Tag Archiv: Denkmal

Coburg: Unbekannte beschmieren Denkmal im Hofgarten

Bislang unbekannte Täter machten sich zwischen Dienstag (15. Mai) und Mittwochabend (16. Mai) über ein Denkmal im Coburger Hofgarten her. Die Schmierfinken verursachten einen Sachschaden im vierstelligen Bereich. Die Kripo ermittelt und schließt derzeit einen Zusammenhang mit dem bevorstehenden Coburger Convent nicht aus.

Weiterlesen

© Polizei

Bamberg: Beim Einparken 30.000 Euro Schaden verursacht

Augenscheinlich der Einpark-Versuch eines Lkw ging in dem Zeitraum zwischen Samstag (02. September), 06:30 Uhr, und Sonntag (03. September), 23:00 Uhr, in Bamberg gehörig schief. Der flüchtige Unfallverursacher fuhr nicht nur irgendeine Mauer an, sondern eine unter Denkmalschutz stehende und das ist nicht ganz billig.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Wildpinkler mit 3,58 Promille erwischt

Beleidigung einer Polizistin und Wildpinkeln an ein Denkmal verschafften einem alkoholisierten 43-Jährigen am Dienstag (21. März) in Bamberg ein direktes Ticket in eine Ausnüchterungszelle.

Weiterlesen

© TVO

Schloss Thurnau: Sanierung am Gebetserker abgeschlossen

Der zwei Quadratmeter große Gebetserker an der Kemenate von Schloss Thurnau im Landkreis Kulmbach, einer der umfangreichsten Schloss- und Burgenanlagen in Deutschland, musste wegen Einsturzgefahr gesperrt werden. Nach langer Planung, Abstützung, Suche nach Geldgebern und Instandsetzung konnte der sanierte Gebetserker aus dem Jahr 1581 am Donnerstag (27. Oktober) wieder offiziell freigegeben werden.

Weiterlesen