Tag Archiv: derby

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Basketball Bundesliga: Neue Saison startet mit dem Oberfrankenderby

Die neue Saison in der Basketball Bundesliga beginnt für die oberfränkischen Fans gleich mit einem Derby. Wie aus dem am heutigen Dienstag (30. Juli) von der Liga veröffentlichten vorläufigen Spielplan hervorgeht, empfängt medi bayreuth den oberfränkischen Ligakonkurrenten Brose Bamberg in der heimischen Halle.

Weiterlesen

Regionalliga Bayern: Auftakt zwischen Hof und Bayreuth

Mit einem Knaller startet am Freitag, dem 15. Juli, die neue Saison in der Fußball-Regionalliga Bayern: Am ersten Spieltag kommt es zum oberfränkischen Derby zwischen der SpVgg Bayern Hof und der SpVgg Bayreuth. 

Derby auf der Grünen Au

Die Hofer, frisch aufgestiegen in die Regionalliga, empfangen die Altstadt im heimischen Stadion auf der Grünen Au. Fünf Tage nach dem Ende der Fußball Europameisterschaft in Frankreich wird es somit gleich den nächsten Kracher für die Fußballfans geben. Anstoß ist voraussichtlich um 18:30 Uhr.

Aktuell-Bericht vom 16. Juni
Aktuell-Bericht vom 15. Juni
Regionalliga: Bayern Hof feilt am Kader
Regionalliga: Zum Auftakt gleich das Oberfrankenderby

Oberfranken-Derby: EHC Bayreuth brennt auf Revanche

Morgen Abend brennt die Luft in der Netzsch-Arena in Selb im Landkreis Wunsiedel wieder. Es steigt erneut das Oberfranken-Derby. Der Kracher in Sachen Eishockey in der Oberliga Süd. Nachdem der EHC Bayreuth beim letzten Derby eine bittere Niederlage hinnehmen musste, wollen die Tigers jetzt eine Revanche. Wie die Mannschaft aus der Wagnerstadt auf das Spiel vorbereitet ist, das sehen Sie ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 

Basketball: Derbytime am Sonntag – medi bayreuth vs. Brose Baskets

Am Sonntagabend (26. Januar / 20:15 Uhr) steigt das oberfränkische Basketball-Derby zwischen medi bayreuth und den Brose Baskets in der Beko BBL. Unterschiedlicher könnten im Vorfeld die Positionen kaum vorgefunden werden. In der Liga grüßen die Bamberger von fast ganz oben, während sich die Bayreuther im Tabellenkeller befinden. Beim Blick auf die letzten Spiele dreht sich allerdings die Lage. Die Bayreuther – oben auf – siegten zuletzt in der Liga gegen Tübingen, während die Bamberger auf europäischem Parkett am Mittwochabend (22. Januar) in Ankara eine Klatsche kassierten. Wir blicken am Donnerstag und am Freitag auf das Oberfrankenderby.

 

Donnerstag, 23. Januar: Unser Beitrag zum Gastgeber medi bayreuth:

 

 

Freitag, 24. Januar: Unser Beitrag zum Gast Brose Baskets:

 

 

Wir verlosen 2×2 Karten für das Derby in der Beko BBL zwischen medi bayreuth und den Brose Baskets: Mail an sport@tvo.de

 


 

 

Derbyfieber: Nächstes Eishockey-Duell Bayreuth vs. Selb

Am Freitag (10. Januar) ist es wieder soweit. In der Eishockey Oberliga Süd treffen die oberfränkischen Rivalen aus Bayreuth und Selb aufeinander. In den Duellen der Spielzeit 2013/2014 steht es derzeit 1:1! Die Bayreuther gewannen ihr Heimspiel mit 3:2, die Selber ihr Heimspiel mit 2:1. Wenn es nach der Serie geht, müssten die Tigers wieder siegen. Die Wölfe haben hier aber einiges dagegen. Unseren Vorbericht zum Derby gibt es um 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 

Derbyzember: Vorschau auf Selb vs. Bayreuth – Heute: Die Tigers

Am morgigen Freitag (13. Dezember) schmilzt wieder das Eis. Oberfrankens Eishockey-Oberligisten Bayreuth und Selb prallen zum zweiten Mal in dieser Saison aufeinander. Dieses Mal in Selb. Das Hinspiel gewannen die Tigers mit 3:2. Mehr als ein Schönheitsfehler für die Wölfe, aber dafür sind sie zu einer Macht in der Liga herangereift, führen souverän die Tabelle der Oberliga Süd an und feiern zu Hause einen Sieg nach dem anderen. Die Bayreuther wollen dennoch gern die Punkte vom fremden Eis entführen. VER versus EHC – unser großes Sportthema am Abend in “Oberfranken Aktuell” ab 18:00 Uhr. Am heutigen Donnerstag blicken wir auf die Tigers aus Bayreuth.

 

Hier unser Vorbericht zu den Wölfen vom Mittwoch:

 

 


 

 

Bayernliga Nord: Derby Bayreuth gegen Frohnlach wird wiederholt

Das Oberfrankenderby der Bayernliga Nord zwischen Spitzenreiter Bayreuth und Frohnlach wird wiederholt. Dies hat das Sportgericht am Dienstagnachmittag (12. November) entschieden, nachdem die Partie am Freitag wegen Flutlichtausfall im Weißmainer Stadion in der 59. Spielminute abgebrochen werden musste. Bitter ist die Entscheidung natürlich für den VfL Frohnlach, denn der Gast führte nach einer knappen Stunde, durch das Tor von Paul Scheller aus der 40. Minute. Da die Bayreuther an dem Kabelbrand keine Schuld tragen und das Sportgericht den Flutlichtausfall als „höhere Gewalt“ gewertet hat, wird das Spiel nicht gewertet, sondern neu angesetzt. Termin und Ort für den zweiten Versuch werden vom Verband noch festgelegt.

 


 

 

Basketball: Brose Baskets Bamberg gewinnen gegen medi bayreuth

Ein ultra-spannendes Oberfranken-Derby in der Beko BBL erlebten die Zuschauer am Sonntagabend in Bamberg. Nach 40 Minuten siegten die Brose Baskets mit 99:81 gegen medi bayreuth. Lange sah es nach einer Überraschung durch die Gäste aus der Wagnerstadt aus. Der Meister drehte aber im Schlußviertel auf und machte den Derbysieg in den letzten Spielminuten der Partie perfekt. Den Spielbericht gibt es am Montag ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“ und ausführlich in der Sportsendung „Treffer“ im Anschluss!

 


 

 

Totopokal Bayern: Jahn Forchheim siegt in Pegnitz

Im letzten Zweitrundenspiel des Bayerischen Totopokals setzte sich am Dienstagabend die SpVgg Jahn Forchheim beim ASV Pegnitz durch. Der Bayernligist gewann das oberfränkische Derby mit 3:1. Im Achtelfinale wartet nun am 3. Oktober das nächste oberfränkische Team. Die Forchheimer treten dann daheim gegen die SpVgg Bayern Hof an. Den Spielbericht Pegnitz gegen Forchheim gibt es aber erst einmal in „Oberfranken Aktuell“ ab 18:00 Uhr.

 

 


 

 

Toto-Pokal: Oberfränkisches Derby im Achtelfinale steht an

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat die Achtelfinal-Paarungen im Toto-Pokal der Saison 2013/2014 ausgelost. Dabei kommt es zu einem oberfränkischen Derby. Die SpVgg Bayern Hof (Regionalliga Bayern) fährt zum Sieger des noch ausstehenden Duells ASV Pegnitz (Landesliga) gegen die SpVgg Jahn Forchheim (Bayernliga), das am 24. oder 25. September stattfindet. In Regionaltopf Zwei empfängt zudem die SpVgg Selbitz (Bayernliga) den 1. FC Schweinfurt 05 (Regionalliga Bayern). Regelspieltag für das Toto-Pokal-Achtelfinale ist der 3. Oktober 2013.

Das Toto-Pokal Achtelfinale im Überblick

Regionaltopf 1:
Sportfreunde Dinkelsbühl (Landesliga/Kreissieger Nürnberg/Frankenhöhe) – TSV Nördlingen (Landesliga)
SV  Alemannia Haibach (Bayernliga) – FC Kickers Würzburg (Regionalliga Bayern)

Regionaltopf 2:
SpVgg Selbitz (Bayernliga) – 1. FC Schweinfurt 05 (Regionalliga Bayern)
ASV Pegnitz/SpVgg Jahn Forchheim (Landesliga/Bayernliga) – SpVgg Bayern Hof (Regionalliga Bayern)

Regionaltopf 3:
SV Heimstetten (Regionalliga Bayern) – Wacker Burghausen (3. Liga)
FC Ismaning (Bayernliga) – SV Schalding-Heining (Regionalliga Bayern)

Regionaltopf 4 (Auslosung am 25. September):
FC Memmingen (Regionalliga Bayern)/SpVgg Unterhaching (3. Liga)
TSV Rain/Lech (Regionalliga Bayern)
FC Pipinsried (Bayernliga)
VfB Durach (Landesliga)/TSV 1860 Rosenheim (Regionalliga Bayern)

 

(Foto: Quelle BFV / v.l. Verbands-Spielleiter Josef Janker und Xaver Faul – Marketingleiter Lotto Bayern)

 


 

 

1 2