Tag Archiv: Diebesbande

© Bundespolizei / Archiv / Symbolfoto

Leupoldsgrün: Einbrecherbande dingfest gemacht

Mit vier vorläufigen Festnahmen endete am frühen Freitagmorgen (19. Mai) ein Einsatz auf dem Gelände einer Zustellfirma nahe der Autobahn bei Leupoldsgrün (Landkreis Hof). Die Tatverdächtigen machten sich dort an beladenen Containern zu schaffen. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen übernommen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Hof: Polizei nimmt polnisches Diebesduo fest

Einer Zivilstreife der Polizei ging in der Nacht zum Sonntag (5. Juni) in Hof ein polnisches Diebesduo ins Netz. Die Männer waren gerade dabei, Kompletträder im Wert von 40.000 Euro vom Gelände eines Autohauses in der Hofer Ernst-Reuter-Straße zu stehlen.

Weiterlesen

Kulmbach: Ladendetektiv entlarvt Diebesbande im Einkaufszentrum

Bei dem Versuch, Waren im Wert von mehreren hundert Euro zu entwenden, entlarvte ein Ladendetektiv am Mittwochvormittag (21. Oktober) vier georgische Staatsangehörige in einem Einkaufszentrum in der Kulmbacher Innenstadt. Die alarmierten Polizisten nahmen die Diebe vorläufig fest.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken / Archiv

Himmelkron: Polizei schnappt Einbrecherbande

Am Samstagnachmittag führten aufmerksame Nachbarn die Polizei auf die Spur einer Einbrecherbande, die kurz zuvor in ein Nachbaranwesen eingestiegen war. Fahndungskräfte konnten das Quintett vorläufig festnehmen.

Gegen 14 Uhr sahen Nachbarn zunächst, wie eine unbekannte Dame nebenan an der Tür klingelte. Kurz darauf nahmen sie verdächtige Geräusche vom Nachbargrundstück war und konnten erkennen, wie mehrere Personen in einem Renault Kombi das Weite suchten. Sie verständigten daraufhin sofort die Polizei. Während der unverzüglich eingeleiteten Fahndung erkannten Beamte das verdächtige Fahrzeug auf der Autobahn Richtung Norden und nahmen die fünf Insassen vorläufig fest.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand verschafften sich drei der Festgenommenen, nachdem niemand die Haustüre geöffnet hatte, gewaltsam über ein Fenster Zutritt zu dem Haus. Da sie dann aber offenbar durch die aufmerksamen Nachbarn bei ihrem Beutezug gestört wurden, suchten sie kurzerhand das Weite.

Die Tätergruppe, bestehend aus zwei Frauen und drei Männern, müssen sich nun strafrechtlich verantworten. Die Beamten des Fachkommissariats der Kripo Bayreuth haben das Fahrzeug der Diebesbande beschlagnahmt und prüfen derzeit, inwieweit die Gruppe auch für andere Einbrüche in Frage kommt.

In diesem Zusammenhang fragt die Kripo Bayreuth:

  • Wo ist der dunkle Renault Laguna Kombi mit Duisburger Kennzeichen (DU-) in der Vergangenheit bereits aufgefallen? – Das hintere Kennzeichen des Renault ist auffällig mit braunem Klebeband umrandet.
  • Mit welchen Einbrüchen könnte der Renault Laguna noch in Verbindung stehen?

Hinweise nehmen die Beamten der Bayreuther Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0921/5060 entgegen.

 



 

B 173 / Schwarzenbach am Wald: Kosmetik-Diebe festgenommen

Am Montagnachmittag (13. April) gingen drei professionelle Diebe im Alter von 25, 26 und 27 Jahren oberfränkischen Polizisten ins Netz. Hintergrund war eine Schwerpunktkontrolle gegen Diebesbanden und reisende Straftäter. Mittlerweile sitzen die drei Beschuldigten in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Bamberg: Osteuropäische Diebesbande in Haft

Die Bamberger Polizei legte in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Bamberg und den Polizeibehörden in Österreich und Tschechien einer dreiköpfigen Diebesbande aus Osteuropa das Handwerk. Die Männer stahlen im Herbst 2014 in Bamberg zwei Motorräder und mehrere Fahrräder. Ein in Österreich gestohlener VW-Bus, der der Bande als Transportmittel diente, wurde ebenfalls sichergestellt.

Weiterlesen