Tag Archiv: Diebstahl

© TVO / Symbolbild

Marktredwitz: Unbekannte haben es auf Pizza-Lieferwagen abgesehen!

Am späten Mittwochabend (11. September) kam es in der Dürnbergstraße in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) zu einem Fahrzeug-Diebstahl. Unbekannte hatten es auf einen roten Skoda Fabia abgesehen. Die Kripo Hof übernahm die Ermittlungen und sucht nach Zeugen.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Weidenberg: Diebe auf der Schwimmhallen-Baustelle

Unbekannte Diebe entwendeten in der vergangenen Woche hochwertige Arbeitsgeräte, die zur Renovierung der Schwimmhalle der Mittelschule in Weidenberg (Landkreis Bayreuth) im Bereich der dortigen Baustelle gelagert wurden. Die Diebe stiegen in den Dachstuhl und nahmen dort diverse Sägen, Akkuschrauber und ein Baustellenradio mit.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Rehau: Unbekannte brechen in Kindergärten ein

Unbekannte Täter stiegen über das vergangene Wochenende (07.-08. September) in die Kindergärten in der Ringstraße und in der Martin-Luther-Straße von Rehau (Landkreis Hof) ein.  Im Inneren wurden unter anderem Schränke und Schließfächer aufgehebelt.

Weiterlesen

Arzberg: Pflegedienst-Auto gestohlen

Ein Auto im Wert von 15 tausend Euro ist am Samstag Abend in Arzberg entwendet worden. Wie die Polizei in Marktredwitz mitteilt, stand der Skoda Fabia in der Friedrich-Ebert-Straße 8. Zwischen 19.30 Uhr und 21.45 Uhr haben der oder die Täter an der daneben nur zugezogenen Haustüre im Eingangsbereich eine Geldbörse,einen Führerschein, eine Bankkarte und den PKW-Schlüssel gestohlen. Das Firmenfahrzeug trägt einen Aufkleber mit der Schrift: „Lebenswert-Ambulantes Intensivpflegeteam Nordbayern GmbH“.

Das Kennzeichen lautet: TIR-LW 30.

Wer Angaben zum Verbleib machen kann möge sich mit der Polizei in Marktredwitz in Verbindung setzen.

© Polizei

Tröstau: Unbekannte stehlen 25.000 Euro Bagger!

Unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum zwischen Mittwochabend (04. September) und Donnerstagmorgen (05. September) einen rot-weißen Mini-Bagger vom Lagerplatz einer Baufirma in Tröstau (Landkreis Wunsiedel). Bei dem Diebstahl verursachten die Täter neben einem hohen Entwendungsschaden einen Sachschaden von 1.000 Euro.

Weiterlesen

© Bundespolizei / Symbolfoto

Bamberg / Celle: „Aktenzeichen XY … ungelöst“-Fall durch oberfränkische Hilfe gelöst

Wie wir bereits berichteten, schnappte die Polizei am Mittwoch (28. August) einen 31-Jährigen, der wegen mehreren Diebstählen in Hallstadt (Landkreis Bamberg) und Hof gesucht worden war. Über den deutschlandweit agierenden Täter hatte die Fernsehsendung Aktenzeichen XY  am vergangenen Mittwoch (28. August) berichtet. Ein Bamberger Polizist erkannte den mittlerweile festgenommenen Mann im Fernsehen und gab der Polizei Celle (Bundesland Niedersachsen) den entscheidenden Hinweis.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Hallstadt / Hof: 31-Jähriger nach mehreren Ladendiebstählen in Haft!

Im Zeitraum zwischen Februar und Juli 2019 kam es zu insgesamt fünf Ladendiebstählen in Hallstadt (Landkreis Bamberg) und in Hof. Nach einem erneuten Diebstahl am Mittwochnachmittag (28. August) wurde der Täter (31) dieses Mal auf frischer Tat ertappt. Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Geschäft in Münchberg aufgebrochen: Diebesgut lag zur Abholung schon bereit

Am Dienstagmorgen (27. August) bemerkte gegen 02:25 Uhr ein Zeuge, dass die Eingangstür zu einem Geschäft in der Richard-Wagner-Straße von Münchberg nicht verschlossen, sondern nur angelehnt war. Nach der Alarmierung der Polizei stellte eine Streife vor Ort Hebelspuren an der betreffenden Tür fest.

Weiterlesen

Kofferraum voller Diebesgut: Polizei geht in Hof ein dicker Fisch ins Netz!

Kurz nach Mitternacht entdeckte eine Polizeistreife am Montagmorgen (26. August) während einer Verkehrskontrolle in Hof eine große Menge an Diebesgut im Kofferraum eines Autos. Der Fahrer (31) wurde von der Polizei vorläufig festgenommen. Das Diebesgut hat einen Wert von mehreren Tausend Euro. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Zapfendorf: Polizei schnappt vierköpfige Diebesbande aus Tschechien!

Wie die Polizei am heutigen Montagmittag (26. August) mitteilte, konnte mit Hilfe einer Zeugin und in Zusammenarbeit mit Ermittlern aus Tschechien vier Personen wegen Diebstahls anzeigt werden. Bereits im Juli beobachtete eine Frau in Zapfendorf im Landkreis Bamberg vier Unbekannte, die mit zwei Autos im Ortsteil Roth unterwegs waren und einen Diebstahl begingen. Weiterlesen

Coburg: 38-Jähriger stiehlt E-Bike und hat Falschgeld bei sich!

Am Samstagmorgen (24. August) zeigte eine 36-jährige Würzburgerin bei der Polizei an, dass ihr E-Bike in Coburg gestohlen wurde. Dies führte die Polizei zu einem 38-Jährigen, der nicht nur mutmaßlich für den Diebstahl verantwortlich ist, sondern auch im Verdacht steht, Falschgeld gedruckt und in Umlauf gebracht zu haben. Der Coburger wurde festgenommen. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Unbekannte entwenden 30.000 Euro Mercedes

Bislang Unbekannte entwendeten im Zeitraum zwischen Mittwochabend (21. August) und Donnerstagmorgen (22. August) einen weißen Mercedes-Sprinter in einem Gewerbegebiet in Bamberg. Die Kriminalpolizei hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen und bittet aus der Bevölkerung um Hinweise. Weiterlesen

1 2 3 4 5