Tag Archiv: Dörfles-Esbach

© Freiwillige Feuerwehr Dörfles-Esbach

A73 / Dörfles-Esbach: Böschungsbrand an der Autobahn

Zu einem Böschungsbrand auf Höhe der A73-Anschlussstelle Rödental (Landkreis Coburg) wurden am gestrigen Mittwochnachmittag (04. Juli) die Einsatzkräfte um die Freiwillige Feuerwehr Dörfles-Esbach gerufen. Die Brandbekämpfung führte kurzzeitig zu Beeinträchtigung des Verkehrs auf der Autobahn.

Spaziergänger bemerken Rauchentwicklung

Spaziergänger am Esbacher See bemerkten gegen 14:00 Uhr das Feuer an der Böschung zur A73 und alarmierten daraufhin die Feuerwehr. Die örtlichen Feuerwehren rückten daraufhin mit rund 20 Einsatzkräften an. Innerhalb weniger Minuten löschten die Brandbekämpfer das Feuer und verhinderten damit eine weitere Ausbreitung.

Brandstiftung wird ausgeschlossen

Vermutlich führte die lang anhaltende Trockenperiode zu der Entzündung des vertrockneten Grases. Eine Brandstiftung, so die Polizei in ihrem Bericht, konnte als Ursache ausgeschlossen werden. Für die Dauer der Löscharbeiten sperrten Beamte der Verkehrspolizei Coburg die Ausfahrt der A73 in südliche Fahrtrichtung für rund 30 Minuten. Der Brandschaden wurde mit rund 500 Euro angegeben.

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Dörfles-Esbach: Diebe knacken gut gefüllten Tresor

Mehrere tausend Euro erbeuteten Diebe am Wochenende in Dörfles-Esbach (Landkreis Coburg), nachdem sie einen Tresor in einem Geschäftsgebäude im örtlichen Industriegebiet aufbrachen. Die Kriminalpolizei Coburg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Dörfles-Esbach: Schlafender Taxigast löst Großeinsatz aus

Als Taxifahrer macht man ja einiges mit ungewöhnlichen Gästen mit, aber diesen Gast wird ein Coburger Taxifahrer so schnell wohl nicht vergessen. Der 25-Jähriger verfiel am Montagmorgen (15. Januar) im Taxi in einen wahren Dornröschenschlaf und rief damit Polizei, Notarzt und Rettungsdienst auf den Plan.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Dörfles-Esbach: Brand durch Waschmaschine

Am Sonntagnachmittag kam es in Dörfles-Esbach, im Landkreis Coburg, zu einem Brand in einer Dachgeschosswohnung. Wie die Polizei auf Anfrage bestätigt, bemerkte der Bewohner den Brand relativ spät, weil er nicht Zuhause war. Als er heim kam, versuchte er die Flammen an der Waschmaschine selbst zu löschen. Dabei erlitt er eine Rauchgasvergiftung und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Feuerwehren konnten den Wohnungsbrand rasch unter Kontrolle bringen. Die Ursache des Feuers ist noch nicht bekannt. Der Sachschaden in der Wohnung beträgt ca. 30. 000 Euro. Sie ist auch voerst nicht bewohnbar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Dörfles-Esbach: Panzerknacker treiben ihr Unwesen

Offenbar auf den Inhalt eines Geldautomaten an einem Supermarktgebäude in Dörfles-Esbach (Landkreis Coburg) hatten es bislang Unbekannte in den vergangenen zwei Wochen, vermutlich zur Nachtzeit, abgesehen. Ohne Beute suchten die Täter dann jedoch das Weite. Die Kriminalpolizei Coburg ermittelt und sucht Zeugen.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Lichtenfels: Polizei zieht polnischen Lkw aus dem Verkehr

Am Samstag kurz nach 10 Uhr wurde an der A 73, Anschlussstelle Untersiemau, ein polnischer Lkw von der Verkehrspolizei Coburg kontrolliert. Die Beamten stellten schnell fest, dass an dem verwendeten Sattelanhänger drei Reifen erhebliche Mängel aufwiesen. So war bei einem Reifen bereits kein Profil mehr vorhanden und das Stahlgewebe zu sehen. Den 56 Jahre alten polnischen Trucker wurde nur noch die Fahrt in eine Fachwerkstatt gestattet. Auf dem Weg dahin blieb der Lkw Dörfles-Esbach dann noch wegen eines technischen Defektes liegen. Mit Hilfe eines angeforderten Abschleppers wurde der Zug in die Werkstatt zur Reparatur verbracht. Der Fahrer musste vor Ort ein Bußgeld bezahlen. Nach dem Austausch der drei defekten Reifen konnte er seine Fahrt fortsetzen.

© TVO / Symbolbild

Dörfels-Esbach: Briefmarken im Wert von 1.603,50 Euro gestohlen

1.180 Briefmarken im Wert von 1.603,50 Euro wurden durch einen Unbekannten zwischen dem 20. Januar und 18. Februar 2017 aus einem Lottogeschäft in einem Verbrauchermarkt in der Coburger Straße in Dörfles-Esbach (Landkreis Coburg) gestohlen.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Dörfles-Esbach: Heißhunger-Diebstahl in der Umkleibekabine

Mit einem nicht ganz alltäglichen Diebstahl mussten sich die Mitarbeiter eines Verbrauchermarktes in Dörfles-Esbach (Landkreis Coburg) und die Polizei am Dienstagmittag (5. Juli) beschäftigen. Im Visier, eine 18-Jährige aus dem Landkreis Coburg. Die junge Dame bekam in dem Markt plötzlich Hunger und wollte zudem etwas unter ihrem Rock aus dem Laden schmuggeln…

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Dörfles-Esbach: 28-Jährige unter Drogen am Steuer

Am frühen Donnerstagmorgen (7. April) endete für eine 28-Jährige ihre Autofahrt mit einer Blutentnahme. Die Frau saß unter dem Einfluss von Drogen am Steuer. Zudem entdeckte die Polizei in ihrem Auto geringe Mengen Crystal, Cannabis sowie Cannabissamen.

Weiterlesen

Dörfles-Esbach (Lkr. Coburg): Hochwertige Fahrräder gestohlen

Mit hochwertigen Fahrrädern im Gesamtwert von rund 25.000 Euro gelang unbekannten Tätern in der Nacht zum Mittwoch (13. Januar) bei einem Einbruch in ein Fachgeschäft in Dörfles Esbach (Landkreis Coburg) die Flucht. Beamte der Kripo Coburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen

123