Tag Archiv: Dormitz

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Dormitz: Hund beißt Mann mehrfach in den Oberschenkel!

Am Wochenende (25./26. Mai) kam es zu mehreren Polizeieinsätzen im Zusammenhang mit einem Festival in Dormitz (Landkreis Forchheim). So griff ein Hund einen Mann in einem Supermarkt an und verletzte ihn durch Bisswunden. Gegen den Hundebesitzer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Dormitz / Pinzberg: Haben es Unbekannte auf Kinder abgesehen?

Seit Donnerstag (4. April) bearbeitet die Polizei Forchheim Hinweise und Anfragen von besorgten Eltern. Sowohl in Dormitz, als auch in Pinzberg (Landkreis Forchheim) war laut Polizeimeldung ein weißer Lieferwagen unterwegs, dessen Insassen in einem Fall einen Jungen (9) ansprachen und fragten, ob er mitfahren möchte. Die Polizei Forchheim ermittelt nun und bittet um Zeugenhinweise. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Landkreis Forchheim: Sperrzone aufgrund der Blauzungenkrankheit eingerichtet

Die Ortschaften Hallerndorf, Heroldsbach, Hausen, Forchheim, Poxdorf, Effeltrich, Langensendelbach, Hetzles, Neunkirchen am Brand, Dormitz und Kleinsendelbach im Landkreis Forchheim wurden mit Wirkung vom heutigen Mittwoch (27. Februar) zur Sperrzone aufgrund der Blauzungenkrankheit erklärt. Dies teilte das Landratsamt Forchheim am Nachmittag mit. Grund für die Errichtung der Sperrzone ist die Feststellung der Seuche in einem Rinderbestand im Rems-Murr-Kreis in Baden Württemberg.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Dormitz: Zigaretten & Alkohol im Wert von 30.000 Euro gestohlen

Die Kripo Bamberg ermittelt weiterhin zu einem Einbruch in einem Einkaufsmarkt in Dormitz (Landkreis Forchheim). Bereits am Sonntag (29. Juli) drangen die Täter in die Geschäftsräume ein und entwendeten Waren im Wert von 30.000 Euro. Die Beamten bitten nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Dormitz: Zigaretten & Alkohol im Wert von 20.000 Euro gestohlen

Alkohol und Zigaretten im Wert von rund 20.000 Euro erbeuteten Diebe am Wochenende bei einem Einbruch in einen Einkaufsmarkt am Ortsrand von Dormitz (Landkreis Forchheim). Von den Tätern fehlt bislang jede Spur. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt.

Weiterlesen

© Polizei

Unfall bei Dormitz: Trank der Trucker vor oder nach der Kollision?

Am Dienstagmittag (16. Januar) wollte ein 29-jähriger Lkw-Fahrer an einer Einmündung, kurz vor Dormitz (Landkreis Forchheim), nach links abbiegen. Hierbei übersah er den Pkw eines 60-Jährigen, der von Dormitz in Richtung Neunkirchen am Brand fuhr. Im Bereich der Einmündung kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Dormitz: Bankräuber machen keine Beute

Unbekannte Täter machten sich am Wochenende in einer Bankfiliale in der Raiffeisenstraße in Dormitz (Landkreis Forchheim) zu schaffen. Sie mussten schließlich ohne Beute das Weite suchen, hinterließen jedoch einen Sachschaden von etwa 20.000 Euro. Die Kripo Bamberg ermittelt.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Dormitz / Bamberg: Vermisste Männer wieder aufgetaucht

Die beiden Öffentlichkeitsfahndungen der Polizei nach zwei vermissten Männern sind wieder eingestellt worden. Der seit letztem Montag (22. Februar) vermisste 58-Jährige aus Dormitz (Landkreis Forchheim) wurde Freitagnacht (26. Februar) in der Ortschaft aufgegriffen.

Weiterlesen

© Symbolbild

Dormitz (Lkr. Forchheim): 25.000 Euro Schaden bei Unfall

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, befuhr am Donnerstagmorgen (2. Januar 2013) eine 40-jährige Subaru-Fahrerin aus dem Landkreis Forchheim die Staatsstraße 2240 von Dormitz kommend in Richtung Neunkirchen am Brand. Aus bislang ungeklärter Ursache kam die Frau mit ihrem Fahrzeug nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw eines 49-Jährigen BMW-Fahrers aus dem Landkreis Forchheim zusammen. Die Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Die 48-jährige Beifahrerin im BMW wurde leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in das Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro.