Tag Archiv: Dreharbeiten

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Marktredwitz: Straßensperrungen aufgrund von Dreharbeiten

Wegen der Dreharbeiten zum internationalen Kinofilm „PLAN A“ wird die Dörflaser Hauptstraße in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) zwischen der Kreuzung Dörflaser Hauptstraße / Hohe Gasse und der Kreuzung Dörflaser Hauptstraße / Webergasse vom kommenden Montag (28. Oktober / 7:00 Uhr) bis Dienstag (05. November) für den Gesamtverkehr gesperrt. Dies teilte am heutigen Morgen die Stadtverwaltung mit.

Ortskundige sollen den Bereich weiträumig umfahren

Die Umleitung ist ausgeschildert und führt über den Zipprothplatz in die Ottostraße, weiter über die Leopoldstraße, Waldershofer Straße, Rößlermühlstraße und endet in der Friedenfelser Straße. Die Stadtverwaltung rät ortskundigen Verkehrsteilnehmer, den Bereich möglichst weiträumig zu umfahren.

Aktuell-Bericht zu den Dreiharbeiten (21. Oktober 2019)
Marktredwitz: Dreharbeiten für einen Spielfilm
© TVO / Archiv

Flucht-Drama „Ballon“: Bully Herbig-Film nicht für den Oscar nominiert

„Ballon“ ist der Name des neuen Filmes von Regisseur Michael „Bully“ Herbig. Die Verantwortlichen hofften, dass der Film bei der Oscar-Verleihung 2019 in der Kategorie "Bester nicht-englischsprachiger Film" mit an den Start geht. Daraus wird leider nichts. Die Film-Akademie "German Films", die die Auswahl der Nominierung trifft, hat sich aus insgesamt elf Kandidaten für den Film „Never Look Away“ von Florian Henckel von Donnersmarck entschieden.

Film beruht auf wahren Begebenheiten

Im Film „Ballon“, der auf wahren Begebenheiten beruht, geht es um die Flucht zweier DDR-Familien in Richtung Westen. Dies geschah in einem selbstgebauten Ballon. Der Film wurde in großen Teilen in Oberfranken gedreht, unter anderem an dem Ort, wo der Ballon damals auch landete. Weiterhin wurde Nordhalben (Landkreis Kronach) in die DDR des Jahres 1979 zurückversetzt. Kinostart in Deutschland ist am 27. September 2018!

Weiterführende Informationen
Neuer Film "Ballon": Bully Herbig dreht auch in Kulmbach
(Aktuell-Bericht vom 26.10.2017)
Nordhalben: Dreharbeiten für neuen "Bully"-Film
(Aktuell-Bericht vom 09.10.2017)
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bayreuth: Straßensperrungen für Tatort-Dreharbeiten

Im Zusammenhang mit den in Bayreuth stattfindenden Dreharbeiten für den neuen Franken-„Tatort“ werden am kommenden Freitag, den 23. März, im Bereich Meyernberg/Altstadt mehrere Straßen teilweise beziehungsweise vollständig gesperrt. Umleitungen werden eingerichtet.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Marktredwitz: Dreharbeiten sorgen für Straßensperrungen

In Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) starten jetzt die Dreharbeiten zur sechsteiligen Serie „Arthurs Gesetz“ für den Sender TNT Comedy. Die Hauptrollen in der Serie übernehmen Jan Josef Liefers, Martina Gedeck und Nora Tschirner. Wegen der Dreharbeiten kommt es in der Stadt bis Ende Oktober zu Einschränkungen.

Weiterlesen

Kirchenlamitz: Dreharbeiten mit Lauterbach & Loos

In Kirchenlamitz im Landkreis Wunsiedel gehen derzeit die Promis ein und aus. Die Schauspieler Heiner Lauterbach und Anna Loos sind nämlich vor Ort.

Alte Fabrik dient als Kulisse

In der alten Winterling Fabrik laufen gerade die Dreharbeiten für die Fortsetzung des ZDF-Dreiteilers Tannbach. Was die Kirchenlamitzer von dem Trubel mitbekommen, das erfahren Sie ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“ von unserem TVO-Reporter Christoph Röder.