Tag Archiv: Drogenhund

Bamberg: Rauschgifthund spürt Drogen auf

Rauschgift-Ermittler  der Bamberger Kripo konnten am Mittwoch einen Drogendealer festnehmen. Bei der Wohnungsdurchsuchung fand man größere Mengen an Betäubungsmittel. Der 30-jährige sitzt zwischenzeitlich in einer Justizvollzugsanstalt.

Der Bamberger soll seit Ende 2012 wiederholt die chemische Droge Crystal von der tschechischen Republik nach Deutschland geschmuggelt haben. Das Rauschgift verkaufte er anschließend im Großraum Bamberg weiter.

Rauschgifthund fand Marihuana und Crystal

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg erließ der Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Bamberg am Mittwoch Haftbefehl gegen den 30-Jährigen und bestätigte die Durchsuchungsanordnung. Nach der Fesnahme des Mannes durchsuchten die Ermittler dessen Wohnung mit einem Rauschgifthund der Bamberger Polizei. Dieser fand Marihuana und Crystal im zweistelligen Grammbereich auf. Außerdem fanden die Beamten Schlagringe, ein verbotenes Messer und eine Gaspistole.

Der Schmuggler sitzt nun bis zu seinem Prozess in der Justizvollzugsanstalt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Bamberg dauern an.

 

(Foto: Polizei)

 


 

 

Selb (Lkr. Wunsiedel): Rauschgiftfahnder erfolgreich

Fahnder der Verkehrspolizei Hof konnten bei Kontrollen Rauschgift sicherstellen. Gegen 17.15 Uhr kontrollierten sie einen Pkw aus dem Zulassungsbereich Wunsiedel. Sowohl beim Fahrer, wie auch beim Fahrzeughalter, einem 22-jährigen Polen, waren drogentypische Auffälligkeiten feststellbar. Deshalb wurden beide Personen näher überprüft.

 

Insassen führten Crystal und Marihuana mit sich

 

Hierbei fanden die Beamten in der Kleidung des Fahrers, eines 21-jährigen Tschechen, geringe Mengen der Droge Crystal auf. Da er zudem im Verdacht stand den Pkw unter Drogeneinwirkung geführt zuhaben, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Weiterhin wurde das Fahrzeug der beiden durch einen Drogenspürhund näher in Augenschein genommen. Dieser erschnüffelte hinter dem Kennzeichen versteckt mehrere Gramm Marihuana, welches dem Fahrzeughalter zugeordnet werden konnte.

 

Weiterer Fund bei Hofer Pkw

 

Gegen 20.30 Uhr wurde ein Hofer Pkw einer Kontrolle unterzogen. Zwar hatte der 26-jährige Fahrer aktuell offensichtlich kein Rauschgift konsumiert, führte in seinem Fahrzeug jedoch einen Schlagring, sowie ein Wurfmesser mit sich. Die weitere Suche im Fahrzeug brachte noch eine geringe Menge Amphetamin zum Vorschein. Letztendlich fand der auch in diesem Fall eingesetzte Drogenhund noch eine im Dachhimmel versteckte Feinwaage und ein wenig Marihuana auf.