Tag Archiv: Ebersdorf

© Feuerwehr Ebersdorf bei Coburg / Florian Gräbner

Pkw-Brand in Ebersdorf bei Coburg: 25.000 Euro Schaden

Am späten Montagnachmittag (4. Dezember) kam es in Ebersdorf bei Coburg zu einem Pkw-Brand. Gegen 16:50 Uhr stellte ein Anwohner seinen Wagen in der Garnstadter Straße ab. Kurz darauf stellte er beim Blick aus dem Fenster fest, dass das Auto im Wert von 25.000 Euro in Flammen stand.

Weiterlesen

© Feuerwehr Ebersdorf bei Coburg

Rödental: Unfallserie mit sieben Fahrzeugen auf der A73

In Folge einer Unfallserie mit insgesamt sieben beteiligten Fahrzeugen war die Autobahn A73 zwischen den Anschlussstellen Ebersdorf bei Coburg und Rödental (Landkreis Coburg) am Sonntagabend (26. November) für rund drei Stunden komplett gesperrt. Es entstand ein Unfallschaden in fünfstelliger Höhe.

Unfall kurz vor der Itztalbrücke

Gegen 21:00 Uhr fuhr eine 30-Jährige aus dem Landkreis Coburg mit ihrem Chevrolet Matiz auf der A73 in Richtung Norden. Kurz vor der Itztalbrücke verlor sie die Kontrolle über ihren Kleinwagen und schleuderte in die Mittelschutzplanke. Nach dem Aufprall kam ihr Auto entgegen der Fahrtrichtung auf der linken Fahrspur zum Stillstand.

Zwei Beteiligte mit leichten Verletzungen

Als nachfolgende Verkehrsteilnehmer versuchten, dem Unfallauto auszuweichen, kam es zu mehreren Auffahrunfällen und Kollisionen mit der Schutzplanke. Insgesamt sechs Pkw waren in mehreren Folgeunfällen verwickelt. Hierbei wurden zwei Fahrzeuglenker leicht verletzt.

Schaden von 20.000 Euro

Es entstand ein Gesamtschaden von rund 20.000 Euro. Spezialisten der Verkehrspolizei Coburg übernahmen am Abend die Ermittlungen zur genauen Unfallursache.

© Feuerwehr Ebersdorf bei Coburg© Feuerwehr Ebersdorf bei Coburg© Feuerwehr Ebersdorf bei Coburg
© Polizei

„Joyride“ in Ebersdorf bei Coburg: 32-Jähriger mit Alkohol, Auto ohne Zulassung

Ein 32-Jähriger war am Sonntagabend (12. November) in der Ebersdorfer Kanterstraße mit einem nicht zugelassenen Fahrzeug unterwegs. Kennzeichen waren an dem Gefährt nicht moniert. Somit wurde der Fahrer einer Kontrolle unterzogen.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Ebersdorf bei Coburg: Vermisstenfahndung nach Edmund Nembach

Edmund Nembach aus Ebersdorf bei Coburg vermisst

Seit Donnerstagabend (02. November) wird der 67-jährige Edmund Nembach aus Ebersdorf bei Coburg vermisst. Nun bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe.

Edmund Nembach wird wie folgt beschrieben:

  • Etwa 1,77 m groß

 

  • Normale Statur

 

  • Kurze graue Haare

 

  • Der Mittelfinger der linken Hand fehlt aufgrund einer Amputation

 

  • Bei seinem Verschwinden war Herr Nembach mit einer blauen Wanderjacke und Wanderschuhen bekleidet

Edmund Nembach ist vermutlich zu Fuß unterwegs, er könnte sich eventuell auch in hilfloser Lage befinden oder orientierungslos sein. Wer den Vermissten gesehen hat beziehungsweise Hinweise zu dessen aktuellem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich unter 09561/645-209 an die Polizeiinspektion Coburg zu wenden. Auch jede andere Polizeidienststelle nimmt Hinweise entgegen.

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Ebersdorf bei Coburg: Gestohlener Plüsch-Pinguin hält die Polizei in Atem

Die Suche nach einem gestohlenen Plüschtier hielt in den letzten Wochen die Polizei in Nürnberg und Coburg in Atem. Die mutmaßliche „Diebin“ wurde anhand von Videoaufnahmen ausfindig gemacht und der Tat überführt. Während der 31-Jährigen eine Strafe droht, erhält ein 10-jähriger Junge sein Kuscheltier wieder. Was war passiert…?:

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Neustadt bei Coburg: Diebe stehlen dutzende Mobiltelefone

Mit zahlreichen Mobiltelefonen entkamen Einbrecher am Donnerstagmorgen (19. Oktober) aus einem Geschäft im Stadtteil Ebersdorf von Neustadt bei Coburg. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet zudem um Mithilfe.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Ebersdorf: 59-Jähriger fährt in Baustellenabsperrung

Ein Schaden von mindestens 6.000 Euro, ein demoliertes Auto sowie eine beschädigte Baustellenabsicherung waren am gestrigen Feiertag (3. Oktober) die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Kreisstraße CO13 bei Ebersdorf (Landkreis Coburg). Ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit führte bei einem 59-jährigen Autofahrer zu dem Vorfall.

Weiterlesen

© Polizeiinspektion Coburg

Ebersdorf: Dreijährige erkundet die große Welt

In einem unbeobachteten Moment schlich sich am Donnerstagnachmittag ein dreijähriges Mädchen aus einem Anwesen in Ebersdorf (Landkreis Coburg) und erkundete ihre Umgebung.

Jugendliche werden auf die Ausreißerin aufmerksam

In der Nähe des Rathausplatzes wurden drei Jugendliche auf die junge Ausreißerin aufmerksam und wunderten sich, dass diese alleine auf großer Entdeckungstour war. Da die drei Jugendlichen keine Aufsichtsperson ausmachen konnten, wandten sie sich an eine Verkäuferin einer Bäckerei-Filiale am Rathausplatz. Diese verständigte die Coburger Polizei.

Kostenloses Eis und spannende Fahrt im Polizeiauto

Die 3-Jährige, die die Aufmerksamkeit ihrer drei älteren Spielgefährten laut Polizeibereich offensichtlich genoss, bekam von der Verkäuferin sogar ein Eis auf Kosten des Hauses spendiert. Nachdem die Beamten den Wohnort der dreijährigen Ausreißerin ermittelt hatten, stand für das Mädchen eine kurze und spannende Fahrt mit dem Streifenwagen an.

Familienzusammenführung durch der Coburger Beamten

Zu Haus angekommen, übergaben die Ordnungshüter die Kleine in die Arme ihrer überglücklichen Mutter. Diese hatte in der Zwischenzeit schon alle Hebel in Bewegung gesetzt um nach ihrem Kind zu suchen. Ihren erlebnisreichen Ausflug wird das Mädchen sicher nicht so schnell vergessen.

© Polizeiliche Kriminalprävention

Ebersdorf bei Coburg: Hoher Schaden nach Einbruch in Einfamilienhaus

Die Urlaubsabwesenheit der Bewohner nutzten Einbrecher, die am vergangenen Wochenende in ein Einfamilienhaus in Ebersdorfer Ortsdteil Frohnlach einstiegen. Die Kripo Coburg ermittelt und bittet um Hinweise.

Weiterlesen

© Polizeiinspektion Coburg

Ebersdorf: Panzerfaustgranate im Altmetallcontainer gefunden

In einem Altmetallcontainer auf einem Firmengelände in der Feldstraße von Ebersdorf (Landkreis Coburg) entsorgte ein Unbekannter eine Übungsgranate für eine Panzerfaust. Ein Angestellter der Firma fand diese am Donnerstagvormittag (8. Juni) und verständigte die Polizei.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Eberdorf: Zwei Mal Totalschaden auf der B303

Zwei völlig zerstörte Pkw und 10.000 Euro Sachschaden waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Mittwochmorgen (24. Mai) auf der Bundesstraße B303 bei Ebersdorf (Landkreis Coburg). Beide Unfallbeteiligten blieben glücklicherweise unverletzt.

Weiterlesen

Ebersdorf: Links blinken und Rechts abbiegen

Ein Schaden von mindestens 5.000 Euro und zwei demolierte Autos waren am Dienstagnachmittag (2. Mai) die Bilanz eines Unfalls in der Coburger Straße von Ebersdorf (Landkreis Coburg). Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß der beiden Pkw glücklicherweise niemand.

Weiterlesen

A73 / Lichtenfels: Unfallflucht – Pkw prallt gegen Lkw und Leitplanke

Am Dienstagabend (04. April) ereignete sich ein kurioser Unfall auf der A73 im Landkreis Lichtenfels. Der Fahrer eines VW Passat kracht erst gegen einen Lkw, dann gehen die Schutzplanke uns fuhr anschließend einfach weiter.

Weiterlesen

© Polizeiinspektion Coburg

Frohnlach: Autofahrer (77) wird ins Bushäuschen geschleudert

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag (28. Februar) um 15:15 Uhr in der Frohnlacher Hauptstraße (Landkreis Coburg). Zwei Pkw und ein Bushäuschen wurden durch den Unfall massiv beschädigt.

Weiterlesen

© ADAC / Symbolbild

Ebersdorf: Transporter fährt Fußgängerin um

Zu einem Zusammenstoß zwischen einer 21-jährigen Fußgängerin und einem VW Kleintransporter kam es am Freitag (27. Januar) gegen 19:00 Uhr in der Bahnhofstraße in Ebersdorf bei Coburg.

Weiterlesen

1 2 3 4 5