Tag Archiv: Eintracht Bamberg

Regionalliga Bayern: Lizenz für Bamberg, Bayreuth wartet noch

Der Bayerische Fußballverband hat dem FC Eintracht Bamberg die Lizenz für die Regionalligasaison 2015/2016 erteilt. Voraussetzung dafür ist allerdings die sportliche Qualifikation. In diesem Punkt sieht es bei den Bambergern allerdings kritisch aus. Mit nur 25 Punkten fehlen den Violetten 6 Punkte auf einen Relegationsplatz, bei nur noch zwei verbleibenden Spielen.

Weiterlesen

©  Pixabay / CC0 Public Domain

Fußball/Regionalliga: Bayreuth gewinnt, Bamberg verliert

Rückrundenstart in der Regionalliga Bayern. Da wollten unsere beiden oberfränkischen Mannschaften quasi aus dem Stand heraus die Metamorphose von der Raupe zum Schmetterling machen: Die erste Saisonhälfte sollte abgestreift werden, stattdessen wollten sowohl Bayreuth als auch Bamberg die Mission „Raus aus dem Tabellenkeller“ gleich mit einem Dreier einläuten. Den Bayreuthern ist das auch geglückt, sie gewinnen in Burghausen mit 3:1, klettern damit auf Platz 12 und lassen die Abstiegsplätze erstmal hinter sich.

Eintracht Bamberg hingegen fängt sich gegen Schweinfurt schon in der 3. Minute ein Tor ein und scheitert daran, diesen frühen Rückstand wieder auszugleichen. Am Ende verliert Bamberg also 1:0 in Schweinfurt und bleibt damit Tabellen-Vorletzter mit vier Punkten Abstand auf einen Relegationsplatz.

 



© BFV

Fußball Bayern: 2. Runde im Totopokal ausgelost

Der Bayerische Fußball-Verband hat am gestrigen Abend (13. August) im Anschluss an die Erstrundenpartie zwischen dem 1. FC Schwarzenfeld (Kreissieger Cham/Schwandorf, Kreisliga) und dem Drittligisten SSV Jahn Regensburg (0:4) die Paarungen der 2. Hauptrunde im BFV-Toto-Pokal ausgelost.

Weiterlesen

FC Eintracht Bamberg: Trainer Heidenreich verlängert nicht!

Beim FC Eintracht Bamberg sind am Rande der Partie gegen den SV Heimstetten (5:2) zwei personelle Neuerungen bekanntgegeben worden: Zum einen hat Trainer Hans-Jürgen Heidenreich verkündet, dass er seinen bis zum Saisonende laufenden Vertrag nicht verlängern will. Als Grund gab er unterschiedliche Auffassungen in der Mannschaftsführung an.Für den Spielerkader haben die Violetten indes eine Verstärkung präsentiert: Benjamin Kauffmann wechselt vom Nord-Regionalligisten SC Goslar nach Bamberg. Der 25-Jährige hat für den SV Babelsberg bereits in der 3. Liga gespielt und hat beim FC Eintracht einen 2-Jahres-Vertrag unterschrieben.

 



 

Fussball-Regionalliga: Eintracht Bamberg fertigt Augsburg II ab

Die bisher beste Abwehr der Regionalliga Bayern erlebte am Dienstagabend (29. April) ein Debakel. Eintracht Bamberg schickte den FC Augsburg II mit einer 5:1-Packung wieder in Richtung Schwaben. Nicolas Görtler war mit drei Treffern der überragende Mann am gestrigen Tag. Die Bamberger verbesserten sich mit dem Sieg auf den 10. Platz der Tabelle. Einen ausführlichen Spielbericht gibt es am Abend ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 



 

Von Bamberg zu den Bayern: Lukas Görtler im Portrait

Der Fußball-Regionalligist Eintracht Bamberg kann in der Saison 2014/2015 nicht mehr auf Tore seines Stürmer Lukas Görtler zählen. Das große Fußball-Talent wird in der neuen Saison für die U23-Mannschaft des FC Bayern München auflaufen. Görtler, der im Juni 20 Jahre alt wird, unterzeichnete beim deutschen Rekordmeister einen Zwei-Jahresvertrag. Der Oberfranke spielte die meiste Zeit seiner bisherigen Laufbahn für die Violetten. Wir stellen Lukas Görtler am Abend ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“ vor.

 


 

 

Regionalliga Bayern: Bamberg fertigt Aschaffenburg ab!

Die Regionalliga-Kicker aus Bamberg haben am Dienstagabend (1. April) einen deutlichen Heimsieg verbucht. gegen den Tabellenvorletzten aus Aschaffenburg setzten sich die Violetten mit 5:2 (3:1) durch. Bereits nach 15 Minuten war das Spiel durch Tore von Nicolas Görtler, Sven Wieczorek und Lukas Görtler praktisch entschieden. den Spielbericht zur Partie gibt es am Abend ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 

Eintracht Bamberg: Heimpleite im Nachholespiel gegen Ingolstadt II

Zwei Siege nach der Winterpause – damit startete der FC Eintracht Bamberg gut ins Jahr 2014. Den Schwung wollte das Team von Hans-Jürgen Heidenreich auch ins Nachholspiel gegen den FC Ingolstadt II mitnehmen. Nach 90 Minuten stand allerdings nicht der nächste Dreier auf dem Konto der Bamberger, sondern ein 0:3 auf der Anzeigentafel. Den Spielbericht dazu gibt es am Abend ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 

Fußball: Hof gewinnt in der Liga, Bamberg im Test

Erinnern Sie sich noch an Fußball? Falls Sie nicht ganz sicher sind – kein Wunder: Der letzte Spieltag für die SpVgg Bayern Hof liegt drei Monate zurück. Am heutigen Samstag (8. März) rollte der Ball endlich wieder und die Hofer Bayern erwachten spritzig aus ihrem Winterschlaf. Auswärts gewannen die Hofer mit 2:1 bei Viktoria Aschaffenburg dank Tore von Sebastian Bösel (47. Minute / Elfmeter) und Josef Rodler (57. Minute). Salvatore Bari (85. Minute) gelang nur noch der Anschluss. Hof kletterte dadurch aktuell auf den 13. Platz in der Tabelle. Ein Platz davor rangiert Bamberg.

Testspielerfolg für Eintracht Bamberg

Im letzten Test vor ihrem Start in die restliche Regionalliga-Rückrunde gewannen die Bamberger am Samstagvormittag beim Tabellenführer der Landesliga Nord/Ost, dem TSV Buch, mit 5:0 (2:0). Der FCE führte zur Halbzeit durch Tore von Lukas Görtler und Christian Beetz. Nach dem Seitenwechsel legten Lukas Görter, Nicolas Görter und Christoph Kettler nach und erhöhten zum Endstand von 5:0.

Hof und Bamberg treffen am nächsten samstag in der Regionalliga dann aufeinander. Anstoss ist um 15:00 Uhr in Hof.

 


 

 

1 2 3 4