Tag Archiv: Eintracht Bamberg

Eintracht Bamberg: Remis im wichtigen Heimspiel gegen Ingolstadt II

Die Violetten verzeichneten am Dienstagabend ein 1:1-Unendschieden im wichtigen Heimspiel gegen den FC Ingolstadt 04 II. Ein Sieg zu Haus stand auf der Agenda, doch es kam für die Domstädter erst einmal ganz anders. Die Gäste gingen in der ersten Halbzeit durch einen Straßstoß in Führung. Bis zur 82. Minute hielt das Bollwerk der 04er, ehe man sich dem Druck der Bamberger geschlagen geben musste. Christoph Kaiser sorgte für den umjubelten Ausgleich. Zu mehr reichte es aber nicht. Mit dem einen Punkt in der Tasche verfügen die Bamberger nun in der Tabelle über 33 Zähler und bleiben mitten im Abstiegskampf stecken. Unser Spielbericht ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

Eintracht Bamberg: Vertragsverlängerungen unter Dach und Fach

Der Regionalligist Eintracht Bamberg hat wichtige Spieler für die Zukunft an sich binden können. So bleibt Abwehrchef Johannes Bechmann (Mitte) dem Verein auch in der kommenden Saison treu. Bechmann: „Ich bin seit 13 Jahren in diesem Verein und alles in allem war das eine sehr erfolgreiche Zeit. das jetzige Angebot hat auch wieder gestimmt, deshalb bleibe ich beim FCE“, begründet der 25-Jährige seine Entscheidung.

Kettler und Gradl verlängern auch

Zudem haben die Violetten Vertragsverlängerungen mit zwei weiteren Spielern des aktuellen Kaders perfekt gemacht. Gleich für drei Jahre hat sich Defensiv-Allrounder Christopher Kettler an den Verein gebunden, zwei weitere Jahre bleibt zudem Mittelfeldakteur Victor Gradl. 

 

TVO in den sozialen Netzwerken – Folgt uns!





Eintracht Bamberg: Neuzugang vom VfL Frohnlach

Fussball-Regionalligist Eintracht Bamberg präsentiert den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Zu den Domstädtern kommt von Ligakonkurrent VfL Frohnlach Christian Beetz. Beetz erhält einen Zweijahresvertrag bei den Violetten. Die Vereinbarung gilt ligaunabhängig. „Nach sieben Jahren in Frohnlach wollte ich mich einer neuen Herausforderung stellen und mich auch verbessern. Beides ist in Bamberg der Fall“, so Beetz. Für den Bamberger Vereinspräsidenten Mathias Zeck „ist Christian einer der besten Defensiv-Allrounder in Nordbayern“. Beetz ist 27 Jahre alt. Neben Frohnlach schnürte der gebürtige Coburger die Fussballschuhe unter anderem auch für Alemannia Haibach.

Eintracht Bamberg: Neuzugang Marco Hillemeier

Fussball-Regionalligist Eintracht Bamberg treibt seine Personalplanungen weiter voran. Vom Nord-Bayernligisten ASV Hollfeld wechselt Mittelfeldspieler Marco Hillemeier im Sommer nach bamberg. Der Vertrag läuft bis 2015. „Ich kehre zu meinen Wurzeln zurück, denn ich habe schon sechs Jahre für den FC gespielt.“ Erster Vorsitzender Mathias Zeck ist mit dem zweiten Neuzugang, den sein Klub präsentiert, sehr zufrieden, denn „zum einen gilt der Vertrag sowohl für die Regional-, als auch für die Bayernliga. Zum anderen ist die Verpflichtung von Marco wieder ein Beleg für unser Vorhaben, Spieler aus der Region an den FCE zu binden.

Eintracht Bamberg: Dieter Kurth neuer Trainer

Im Kampf um den Klassenerhalt hat sich der FC Eintracht Bamberg frisches Blut auf die Trainerbank geholt. Der Regionallist, derzeit auf Platz 16 der Tabelle, wird ab sofort von Dieter Kurth trainiert. Nach der 1:5-Niederlage in Memmingen kamen bereits Gerüchte auf, dass das Traineramt von Petr Skarabela zur Disposition steht. Dies wurde nun offiziell. Eintracht-Boss Mathias Zeck bestätigte die Personalie. Am Nachmittag stellt die Eintracht den neuen Trainer dann auf einer Pressekonferenz vor.

Fussball-Regionalliga: Spiele von Hof & Bamberg abgesagt

Die freiwilligen Helfer bei der SpVgg Bayern Hof versuchten ihr Möglichstes, das Heimspiel gegen Seligenporten am Wochenende kann dennoch nicht stattfinden. Die „Grüne Au“ beherbergt doch noch zu viel Weiß und der Platz darunter läßt kein Ligaspiel zu (siehe Foto). Auch die Bamberger haben wieder frei, die lange Reise nach Rosenheim müssen die Kicker nicht antreten. Nach jetzigem Standpunkt spielen aber die Frohnlacher bei Nürnberg II am Sonntag.

1 2 3 4