Tag Archiv: Einzelhandel

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Im Durchschnitt 281 Euro: Deutsche Verbraucher im Weihnachts-Shopping-Fieber

Die Deutschen wollen ihren Liebsten auch das diesjährige Weihnachtsfest mit zahlreichen Geschenken versüßen. Im Durchschnitt plant jeder Deutsche in diesem Jahr mit Ausgaben für Weihnachtsgeschenke in Höhe von 281 Euro. Damit liegt man nur einen Euro unter dem Rekordwert (282 Euro) aus dem letzten Jahr. Dies ergab eine repräsentative Umfrage des Beratungsunternehmens EY.

Weiterlesen

© Stadt Kulmbach

Landkreis Kulmbach: Über 2.000 neue Jobs geschaffen

Die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten ist im Landkreis Kulmbach in den vergangenen zehn Jahren um 2.179 gestiegen. Laut IHK für Oberfranken Bayreuth-Vizepräsident Michael Möschel ist dies vor allem auf die positive Entwicklung im Sozial- und Gesundheitswesen, bei den Kfz-Zulieferern und im Einzelhandel zurückzuführen.

Weiterlesen

Coburg: IHK begleitet Wirtschaftsentwicklung

Im Rahmen des IHK-Handelsforums entwickelten über 40 Händler, Vertreter von Banken und Kommunen, Tourismusbeauftragte und Wirtschaftsförderer einen Maßnahmenkatalog. Dieser soll der Kommunalpolitik als Handlungsrahmen für die künftige Innenstadtentwicklung zur Verfügung gestellt werden. Um die verschiedenen Handlungsansätze konsequent umzusetzen, regt die IHK zu Coburg an, einen Arbeitskreis in der Stadt Coburg unter Mitwirkung des neu gewählten Oberbürgermeisters Norbert Tessmer und einen im Landkreis unter Einbeziehung von Landrat Michael Busch ins Leben rufen.

 

Neben der Forderung nach einem professionellen städtischen Leerstandsmanagement, sollen vor allem Maßnahmen zur Erhöhung der Kunden- und Besucherfrequenz in den Innenstädten und Ortszentren ergriffen werden. Darüber hinaus werden in der engeren Verzahnung von Einzelhandel und Tourismus Chancen für höhere Umsätze gesehen. Optimierungspotenzial besteht außerdem in Service und Qualität des Einzelhandels, in der Verbesserung der baulichen Substanz der Ladengeschäfte und in innerstädtischen Infrastrukturmaßnahmen.

 


 

Ihr Gutes Recht: Onlinekauf vs. Einzelhandel

Der Einzelhandel erwirtschaftet in der Weihnachtszeit rund 20 Prozent des Jahresumsatzes, Online-Händler liegen sogar 50 Prozent über dem Durchschnitt. Steht beim Fachhandel die persönliche Beratung im Vordergrund, kann der Onlinekauf bequem ohne Stress von Zuhause aus vollzogen werden. Wir klären die rechtlichen Unterschiede zwischen dem Einkauf vor Ort und dem Einkauf über das Internet in einer neuen Ausgabe von “Ihr Gutes Recht” ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“ mit Holger Baumgartl von der Kanzlei Stock, Tengler und Kollegen aus Bamberg und Scheßlitz.

 


 

 

Einzelhandel in Oberfranken: Neue Streikaktion in Hof

Überall in Deutschland gibt es momentan Streiks im Einzelhandel. Und auch in Oberfranken gehen immer mehr Erwerbstätige auf die Straße. Am Montagmorgen machen 70 Beschäftigte der Supermarktketten Marktkauf und Kaufland ihrem Ärger in Hof Luft. Sie fordern 6,5 Prozent mehr Lohn. Sandra Heinze berichtet auf 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.