Tag Archiv: Eisflächen

© Bayerisches Rotes Kreuz

Warnung in Bayern: Eisflächen nicht betreten – es besteht Lebensgefahr!

Durch den Dauerfrost der vergangenen Wochen haben viele Seen in Bayern eine Eisschicht gebildet, die vielerorts nicht tragfähig sind. Die Eisdecke ist zu dünn und es besteht Einbruch- und damit Lebensgefahr. Die vorhergesagten wärmeren Temperaturen lassen das Eis tauen, was für Laien auf den ersten Blick nicht erkennbar ist, so das Bayerische Rote Kreuz am Montag (15. Februar) und appelliert damit an alle Bürgerinnen und Bürger zur Vorsicht. Weiterlesen

Forchheim: Dicke Eisflächen stoppen Schifffahrt

Das kalte Wetter der letzten Tage fordert nun auch auf dem Main-Donau-Kanal seinen Tribut. Die Eisflächen sind so dick, dass die Schifffahrt am Montag (23. Januar) im Landkreis Forchheim nunmehr zum Erliegen gekommen ist.

Frostige Temperaturen beeinträchtigen Schifffahrt

Wie das zuständige Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt, kurz WSA, in Nürnberg mitteilt, haben am Montag noch letzte Schiffe Anlegestellen angesteuert bzw. seien diese dorthin geschleppt worden. Die Sperrung gilt für den Bereich zwischen dem Main und der Schleuse in Hausen im Landkreis Forchheim. Der Bereich weiter südlich in Richtung Nürnberg war bereits letzte Woche gesperrt worden. Wie lange die Schifffahrt auf dem Main-Donau-Kanal ruht kann laut WSA derzeit nicht abgesehen werden.