Tag Archiv: Eisstadion

Roter Main / Bayreuth: Fischsterben nach Ammoniak-Austritt

Am Donnerstagvormittag (7. August) wurde der Bayreuther Polizei eine Verunreinigung des Roten Mains im Bereich des städtischen Eisstadions mitgeteilt. Mehrere tote Fische trieben im Wasser. Zudem bildete sich eine Schaumschicht an der Wasseroberfläche.

Weiterlesen

Eis für die Bayreuther Tigers

Mitte August, die Sonne scheint noch, die Temperaturen schreien nach T-Shirt und kurzer Hose – und trotzdem ist in Bayreuth derzeit Frieren angesagt. Denn im Städtischen Eisstadion herrscht Hochbetrieb:

Eismachen ist angesagt – und wenn Sie sich jetzt an Sachen wie Schoko, Vanille oder Waldmeister denken, dann: Falsch gedacht!
Die Eismeister in Bayreuth sind nämlich gerade dabei, die Eisfläche für den bevorstehenden Trainingsauftakt der Tigers zu machen – und das ist ein langwieriger und frostiger Prozess. Mehr dazu ab 18.00 Uhr in “Oberfranken Aktuell“.