Tag Archiv: Elfriede Dannhorn

Selb (Lkr. Wunsiedel): Sportler des Jahres 2013 ausgezeichnet

Am Freitag (04. April) ehrte die Stadt Selb im Rahmen einer Festveranstaltung ihre Sportler des Jahres 2013. Im Rosenthal-Theater vergaben Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Stefan Merz, Vorsitzender des Stadtsportverbandes die Auszeichnungen für Einzelsportler und Mannschaften. Insgesamt wurden an diesem Abend 18 Sportehrennadeln, 15 Sportehrennadeln in Silber, 132 Sportehrennadeln in Bronze sowie 23 kleine – und 10 große Sportehrenmedaillen verliehen.

 

 

Die höchste Auszeichnung in Gold erhielten Elfriede Dannhorn für ihren 1. Platz bei der Deutschen Meisterschaft im Kegeln des Behindertensports (BVSV Selb), Claus Triebel für den 3. Platz bei der Deutschen Segelflugmeisterschaft (Segelflugzentrum Ottengrüner Heide) und Klaus Griesbach (Schützenclub Einigkeit Buchwald-Längenau 1911) für den 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft im 100-Meter-Intervall-Sportgewehrschießen.

 

 

Für seine langjährige Funktionärstätigkeit beim SC Olympia Selb wurde Hans Hermann Sprenger mit der Ehrenurkunde der Stadt Selb ausgezeichnet. Erich Seidel (SC Olympia Selb) und Udo Zeidler (EC Erkersreuth) erhielten für ihre Verdienste den Sportehrenbrief der Stadt.

 

 

(Fotos: Michael Meier)