Tag Archiv: Entblößt

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Sexualdelikt in Bamberg: Mann entblößt sich vor 12-Jährigem

Am Samstagnachmittag (25. Mai) entblößte sich ein Mann vor einem 12-jährigen Jungen in Bamberg. Polizeibeamte konnten noch am gleichen Tag einen tatverdächtigen 35-Jährigen vorläufig festnehmen. Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen übernommen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolfoto

Rödental: Polizei sucht nach Exhibitionisten

Ein bislang unbekannter Mann verfolgte am Donnerstag (21. Dezember) eine 22-Jährige in Rödental (Landkreis Coburg) und onanierte anschließend direkt vor ihr. Die Frau kam mit dem Schrecken davon. Nun sucht die Polizei nach dem Exhibitionisten.

Weiterlesen

© TVO / Symbolfoto

Exhibitionist in Bamberg: Mann zieht vor Joggerin blank!

Am Mittwochvormittag (26. April) trat ein unbekannter Mann einer Joggerin im Bereich der Friedensbrücke in Bamberg als Exhibitionist entgegen und entblößte sich vor der Frau. Vermutlich der gleiche Mann belästigte zuvor eine ältere Frau. Das Fachkommissariat der Kripo Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen, erhofft sich Hinweise und bittet insbesondere die ältere Frau sich bei der Polizei zu melden.

Weiterlesen

Bayreuth: Exhibitionist entblößt sich vor zwei Frauen

Die Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt hat Ermittlungen im Fall eines Exhibitionisten übernommen. Der circa 50-jährige Mann tauchte im Tatzeitraum vom 07. April 2014 und dem 22. April 2014 in einem Waldstück des Botanischen Gartens an der Universitätsstraße auf. Die Tatzeiten liegen zwischen 15:30 Uhr und 15:40 Uhr. Der Mann versteckte sich in beiden Fällen zunächst im Waldstück und wartete auf Passantinnen. Denn vorbeikommenden Frauen zeigte er dann sein Geschlechtsorgan. Die beiden betroffenen Frauen konnten vor dem Mann flüchten.

 

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 180 cm groß
  • schlanke Gestalt
  • volles dunkelbraunes Haar
  • ein faltiges Gesicht

 

Um die Identität des Mannes zu ermitteln, benötigt die Polizei weitere Zeugenhinweise:

• Wer hat im genannten Tatzeitraum die verdächtige Person im Bereich des Waldstückes am Botanischen Garten gesehen?

• Wer kann eine weitere Beschreibung des Täters abgeben?

• Wer wurde womöglich selbst Opfer der Tat und hat dies noch nicht bei der Polizei angezeigt?

• Falls der Mann erneut auffällig wird, werden Betroffene gebeten, den Vorfall möglichst schnell bei der Polizei mitzuteilen, um Fahndungsmaßnahmen ergreifen zu können.

 

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt und der Telefonnummer 0921/506-2130 entgegen.