Tag Archiv: Fahrer

A9 / Berg: Lkw-Fahrer wird bewusstlos & richtet 31.000 Euro Schaden an

Am Montagmittag (15. Juli) verlor ein 55-jähriger Pole auf der A9 bei Berg (Landkreis Hof) die Kontrolle über seinen Sattelzug und kollidierte sowohl mit der linken als auch mit der rechten Schutzplanke. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 31.000 Euro.

Weiterlesen

Stockheim: Fahranfänger schläft hinterm Steuer ein!

Am frühen Freitagmorgen (3. August) ereignete sich auf der Bundesstraße B85, im Stockenheimer Ortsteil Neukenroth (Landkreis Kronach), ein Verkehrsunfall. Der Grund: Der 18-jährige Fahranfänger schlief am Steuer ein. Durch den Unfall entstand ein hoher Sachschaden. Weiterlesen

© Polizeiinspektion Hof

Hof: 25-Jähriger verliert Kontrolle über BMW

In der Wunsiedler Straße kam es am Sonntagabend (18. September) gegen 21:55 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 25-Jähriger verlor auf der nassen Fahrbahn in einer Kurve die Kontrolle über seinen BMW.

Fahrer bleibt unverletzt

Die Fahrt endete letztlich an einer Straßenlaterne. Der BMW wurde dabei so stark beschädigt, dass sogar die Airbags auslösten. Der junge Mann wurde glücklicherweise bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt.

Auto muss abgeschleppt werden

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 9.000 Euro. Sein Pkw wurde durch ein örtliches Abschleppunternehmen von der Unfallstelle geborgen.

A72 / Köditz: Wo ist der Fahrer des verunfallten Autos?

Am Sonntagnachmittag (29. Mai) wurde die Polizei über ein offensichtlich herrenloses, verunfalltes Auto auf der Autobahn A72 im Bereich von Köditz (Landkreis Hof) informiert. Bei der Überprüfung durch die Autobahnpolizei stellte sich heraus, dass das Auto anscheinend wegen eines Reifenplatzers nach rechts von der Fahrbahn abkam, rund 400 Meter auf dem Grünstreifen fuhr und schließlich im Straßengraben stecken blieb.

Weiterlesen

Heiligenstadt (Lkr. Bamberg): Motorradfahrer schwer verletzt – Zeugen gesucht

Mit dem Rettungshubschrauber muss am Sonntagnachmittag (20. Juli 2014) ein schwer verletzter 55-jähriger Motorradfahrer ins Klinikum Bamberg geflogen werden. Zwischen Tiefenpölz und Herzogenreuth überholt eine Gruppe von drei Motorrädern einen langsam fahrenden Traktor und kommt dem Motorradfahrer deshalb auf seiner Fahrbahnseite entgegen.  Weiterlesen

Bamberg: Fahrer flüchtet vor Polizei und baut Unfall

In der Nacht von Freitag auf Samstag fällt einer Polizeistreife in Bamberg ein Pkw auf, der ohne Licht herumfährt. Beim Versuch, den Fahrer anzuhalten, gibt der Gas und rast von der Unteren Sandstraße durch die Altstadt in Richtung Wildensorg davon. Dabei verursacht er beinahe einen Unfall mit einem entgegenkommenden Pkw. Weiterlesen

Hiltpoltstein (Lkr. Forchheim): Motorradfahrer schwer verletzt

Ein 51-jähriger Motorradfahrer fuhr am Sonntagnachmittag (09. März) von Erlstrut kommend in Richtung Lilling. Aufgrund der tiefstehenden Sonne, kam der Mann von der Fahrbahn nach rechts ab, durchbrach den Zaun einer Christbaumplantage und blieb schließlich zwischen den Bäumen liegen. Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 3.400 Euro.

 


 
1 2