Tag Archiv: Festbier

© Kulmbacher Brauerei AG

Kulmbach: Festbiere brodeln wieder in den Sudkesseln

Für die Besucher geht die diesjährige Kulmbacher Bierwoche erst am 27. Juli los. Für die Braumeister der Kulmbacher Brauerei hingegen beginnt die Festzeit schon viele Wochen vorher, wenn die speziellen Rezepturen für die drei Festbiere eingebraut werden. Seit Mittwoch (19. Juni) brauen die edlen Tropfen ganz offiziell.

Weiterlesen

© Kulmbacher Brauerei AG

Kulmbacher Bierwoche 2018: Die Festbiere sind eingebraut!

Mit alten Rezepturen wurden im Sudhaus der Kulmbacher Brauerei die Sude für die Festbiere von Kulmbacher, Mönchshof und EKU die Kulmbacher Bierwoche 2018 gebraut. Die Braumeister wollen mit ihren Spezialitäten für ein neuerliches Geschmackserlebnis auf der kommenden Bierwoche sorgen. Weiterlesen

© Kulmbacher Brauerei AG

Kulmbach: Bierwochen-Festbier bereits angesetzt

Für die Braumeister der Kulmbacher Brauerei beginnt die Bierwoche schon Anfang Juni. Nämlich wenn die Festbiere eingebraut werden. Dann holen die Brauer drei verschiedene Rezepte heraus. Denn auf der Bierwoche gibt es für die Besucher Festbiere von Kulmbacher, Mönchshof und EKU.

Weiterlesen

© Kulmbacher Brauerei AG

Kulmbacher Bierwoche: Probeanstich des Festbieres

Mit dem heutigen (15. Juli) Probeanstich läutete die Kulmbacher Brauerei im Museenfoyer des Kulmbacher Mönchshofes zusammen mit Oberbürgermeister Henry Schramm und den
Festwirten die letzten Tage vor Beginn der Kulmbacher Bierwoche ein.

Weiterlesen

Hof: „Hospital Spezial“-Bier zum 750. Geburtstag

 Zu ihrem gemeinsamen 750 jährigen Jubiläum lassen die Hospitalstiftung Hof und die Hospitalkirche bei der Hofer Brauerei Meinel ein Festbier brauen. Das soll unter dem Namen “ Hospital Spezial“ in diesem Jahr öffentlich vertrieben werden. Heute fand dafür das Einbrauen statt.

 

Braurecht schon im Mittelalter erhalten

Mit dem eigenen Bier wollen die Hospitalstiftung und die Hospitalkirche an die früheren Rechte des Hofer Hospitals im Mittelalter erinnern: Die Hospitalstiftung verfügte nämlich viele Jahrhunderte lang über zahlreiche Privilegien – eines davon war das Braurecht. Bier wurde damals nahezu täglich – nicht zuletzt auch als reines Lebensmittel – an die Bewohner des Hospitals ausgegeben.

 

Ausschank bei Veranstaltungen

Das „Hospital Spezial“ ist ein obergäriges und naturtrübes Festbier mit 5,5 % vol. Alkohol. Es wird sowohl in Fässern (Keggy´s) als auch in Flaschen abgefüllt. Erhältlich wird die Biersorte sowohl im Meinel-Brauereikontor als auch beim Landbierdealer, in der Meinel´s Bas und im Hofer Kunstkaufhaus sein. Natürlich wird das „Hospital Spezial“ auch von der Hospitalstiftung und der Hospitalkirche vertrieben. Solange der Vorrat reicht, wird das „Hospital Spezial“ auch auf vielen Veranstaltungen von Hospitalstiftung und Hospitalkirche im Jubiläumsjahr 2014 zum Ausschank kommen.