Tag Archiv: Festival

Rio: Oberfränkischer Film beim Uranium Film Festival

Deutschland ist in diesem Jahr stark vertreten beim 4. Internationalen Uranium Film Festival von Rio de Janeiro (IUFF). Es beginnt am 14.  Mai in Rio´s Museum für Moderne Kunst, Cinemateque. Bis 25. Mai werden 63 Spiel- und Dokumentarfilme raus 25 Ländern rund um Atomkraft, Uranbergbau, Atombomben gezeigt: Von Hiroshima bis Fukushima. Elf ausgewählte Filme sind deutsche Produktionen, darunter auch ein Film aus Oberfranken. Die Produktion “ Final Picture“ wird vom Hofer Filmemacher Michael von Hohenberg eingereicht und hat am 25. Mai Chancen auf den Festivalpreis, den „Gelben Oscar“.

 

>>> Hier der Link zum Trailer <<<

 

(Pressebild: Szenenfoto mit Hubert Burczek, Julian Bayer und Nadine Badewitz (v.l.)

 



 

Hof: Rekordsumme für Filmtage-Festival

In Kürze beginnen wieder die Hofer Filmtage, eines der kulturellen Aushängeschilder der Region. Sie wären aber ohne das Engagement der heimischen Wirtschaft in dieser Form nicht möglich. Die Unternehmerinitiative Hochfranken bekennt sich zu dem Festival seit Jahren, aber noch nie in dieser finanziellen Höhe wie dieses Jahr. 46.000 Euro steuert das Netzwerk in diesem Jahr bei. Mehr dazu ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 

Bayreuth: Festival junger Künstler gestartet

Immer zur Wagnerzeit sorgt auch das Festival junger Künstler in Bayreuth für internationale Schlagzeilen. Junge Menschen aus Europa, dem Nahen Osten und aus Asien musizieren gemeinsam und lernen so auf einer hochklassigen kulturellen Ebene die Kulturen der anderen Teilnehmer kennen. Intendantin und Seele des Festivals junger Künstler ist Sissy Thammer. Mehr zu diesem Event ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 

Coburg: Drei Tage Sambafieber in der ganzen Stadt

Mit einem großen Umzug ist gestern das 22. Coburger Samba-Festival zu Ende gegangen. Drei Tage lang haben die Coburger und etliche Besucher gefeiert. 200.000 Menschen haben sich vom Samabfieber anstecken lassen. Über 100 Samba-Gruppen waren in der Vestestadt. Mehr zum größten Samba-Festival außerhalb Brasiliens ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 

Obermain: Lied & Lyrik-Festival im September

Mit fünf Veranstaltungstagen ist das diesjährige Lied&Lyrik Festival zwar kürzer als seine beiden Vorgänger, dafür stehen echte Hochkaräter auf dem Programm. Bei der Collage Nietzsche – Cosima – Wagner – Das Tribschener Idyll – Glück und Ende wird sogar Mario Adorf Richard Wagner verkörpern. Zwar findet das Festival erst im September statt, bei der Programmvorstellung schwappt aber schon jetzt die Begeisterung für das Kulturereignis durch die Veranstalter und Organisatoren über. Wie sie an Karten für dieses hochkarätig besetzte Festival kommen, erfahren sie heute ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

12