Tag Archiv: Festspiele

Luisenburg Festspiele 2013: Open Air-Willkommensparty in Wunsiedel

Die Festspiele halten Einzug in Wunsiedel. Bunte Fahnen wehen an den Straßenrändern, Festspielplakate hängen an vielen Schaufenstern. Viele Stars, bekannt aus Film, Fernsehen und Theater sind in dieser Festspielsaison auf der Luisenburg zu sehen: Veronika von Quast, April Hailer, Hardy Rudolz, Michael A. Grimm, Gerd Lohmeyer und viele, viele mehr. Gestern Abend fand auf dem Marktplatz der Festspielstadt die große Open Air-Willkommensparty statt. Wir blicken auf 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“ in die bunte Welt des Theaters…

 


 

 

Bayreuth: Polizei warnt – Gefälschte Festspielkarten im Umlauf

Die Bayreuther Polizei warnt vor gefälschten Eintrittskarten für die Richard-Wagner-Festspiele, die in den vergangenen Tagen in Briefkästen von einigen Bayreuther Bürgern aufgetaucht sind. Die Anwohner rund um den Festspielhügel staunten nicht schlecht, als sie in ihren Briefkästen vermeintliche Festspielkarten zusammen mit einem fingierten Anschreiben der Festspielleitung entdeckten, in dem der Name Richard Wagners verunglimpft wird. Diese Karten laden zu einem Besuch der Festspieleröffnung im Juli mit freier Platzwahl in das Festspielhaus ein und sind den originalen Karten nachgeahmt. Tatsächlich stammen diese Einladungskarten allerdings nicht von offizieller Stelle.

Kripo hat Ermittlungen aufgenommen

Die Kriminalpolizei Bayreuth hat mittlerweile die Ermittlungen zu den Herstellern und Verbreitern der Fälschungen übernommen und warnt vor weiteren Einladungen, die sich womöglich noch im Umlauf befinden. Die gefälschten Eintrittskarten unterscheiden sich bei genauen Betrachten von den offiziellen Einladungen. Zum einen sind die Originale mit einem Werbeaufdruck auf der Rückseite versehen und die Qualität des verwendeten Papiers ist deutlich besser. Bei den Fälschungen ist zusätzlich ein sogenannter QR-Code angebracht , über den weitere Informationen abgerufen werden können. Sachdienliche Hinweise zu den Fälschern und/oder Verbreitern der Einladungen nimmt die Kriminalpolizei Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 entgegen.

 


 

 

Bayreuther Festspielhaus: 100 Euro für Ihr Wissen über den Standort…

Im Rahmen unserer „MEGA-GEWINNSPIEL-WOCHEN“ steht heute wieder Richard Wagner im Fokus unseres Gewinnspiels um 100 Euro, die Sie gewinnen können. Speziell geht es in unserem Bericht heute um das Festspielhaus, welches sich aktuell verhüllt zeigt. Wir berichteten am Dienstag darüber. Wir wollen von Ihnen heute aber nicht Ihre Schätzung, wie lang das Haus eingerüstet bleibt. Wir möchten von Ihnen wissen, wo sich das Festspielhaus genau befindet. Mehr in den „MEGA-GEWINNSPIEL-WOCHEN“ ab 18.00 Uhr bei „Oberfranken Aktuell“.

Festspielhaus Bayreuth: Wie geht es weiter?

In Bayreuth soll heute eine Entscheidung fallen, wie es mit dem Festspielhaus weiter geht. Das Gebäude ist derzeit aus Sicherheitsgründen eingerüstet. Und das ausgerechnet im Richard-Wagner-Jubiläumsjahr. Im Moment stellt sich die Frage, ob zu den Wagner-Festspielen am dem 25. Juli das Gebäude auch eingerüstet sein wird. In der heutigen Sitzung beraten die Gremien der Wagner-Festspiele auch über die Finanzierung der Generalsanierung in Höhe von rund 50 Millionen Euro. Wir berichten ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“ über das Thema.

Richard Wagner & Franz Liszt: Berühmt & Verschwägert

War Richard Wagner ein musikalisches Wunderkind? Konnte er gut Klavier spielen und wie hat er sich eigentlich mit seinem ebenfalls sehr berühmten und egozentrischen Künstlerkollegen und späteren Schwiegervater Franz Liszt verstanden? Alles Fragen, die wir heute in unserem Teil der Richard-Wagner-Rubrik im Rahmen der MEGA-GEWINNSPIEL-WOCHEN ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“ klären werden.

Luisenburg: Großes Casting für „Spamalot“

Die Luisenburg-Festspiele suchten für die diesjährige Musical-Produktion „Spamalot“ tänzerisch begabte Jugendliche. Circa 50 Bewerberinnen und Bewerber tanzten am Montag bei einem Casting in der Aula des Luisenburg-Gymnasiums vor. Unter den fokussierten Augen von Michael Lerchenberg, Intendant der Luisenburg-Festspiele, gaben die jungen Casting-Teilnehmer ihr Bestes, um eine Komparsenrolle zu ergattern und später bei den Festspielen zu besetzen. Beim Vortanzen waren wir mit der Kamera dabei und berichten um 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“ und im „Kulturplatz“ im Anschluß.

1 2 3 4 5