Tag Archiv: Fiat

A9/Gefrees: Fahranfängerin mit Kreislaufproblemen verursacht Unfall

Am Samstagmorgen (16. Februar) kam es auf A9 bei Gefrees (Landkreis Bayreuth) zu einem Verkehrsunfall. Bei dem Unfall wurde eine 18-Jährige verletzt.

Fahrerin wird schwarz vor Augen

Einer 18-jährige Fiatfahrerin wurde schwarz vor Augen, als sie an der Anschlussstelle Gefrees von der Autobahn A9 abfuhr. Wie die Polizei mitteilt, kam sie dadurch von der Fahrbahn ab und krachte mit ihrem Auto in die Schutzplanke. Der Rettungswagen hat die leicht verletzte junge Frau in ein Krankenhaus gebracht. Der Fiat wurde abgeschleppt. Der Sachschaden am Fahrzeug und der Schutzplanke beläuft sich auf rund 20. 000 Euro.

Münchberg: Verursacher von schwerem Unfall haut ab

Freitagnachmittag (07. April) gegen 15:00 Uhr ereignete sich direkt an der Anschlussstelle Münchberg-Nord (Landkreis Hof) in Richtung Berlin auf der A9 ein schwerer Verkehrsunfall. Dabei wurden zwei Menschen verletzt wurden, insgesamt entstand ein Sachschaden von 22.000 Euro.

Weiterlesen

A73 / Ebersdorf: Glück im Unglück

Trotz eines Überschlages ist der 30-jährige Fahrer eines Fiat glimpflich davon gekommen. Der junge Mann war mit seinem Fiat in Richtung Suhl unterwegs, als er offenbar aus Unachtsamkeit kurz vor Ebersdorf zunächst ins Bankett geriet. Beim Gegenlenken wurde das Auto wieder auf die Fahrbahn zurückschleuderte und überschlug sich. Der Fahrer blieb dabei zum Glück unverletzt. Das Auto ist Schrott. Der Schaden beläuft sich auf rund 5000 Euro. Während der Aufräumarbeiten kam es nur kurzzeitig zu Behinderungen.

Eggolsheim: 10.000 Euro Sachschaden

Über 10.000 Euro Sachschaden und mehrere zum Teil schwer Verletzte Personen  sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Samstagmorgen in Bammersdorf Am Brunnfeld. Im Verlauf einer leichten Linkskurve kam eine 34jährige mit ihrem Fiat in den Gegenverkehr und stieß frontal mit dem Pkw einer 43jährigen zusammen. Neben den zerstörten Fahrzeugen wurde noch eine Steinmauer in Mitleidenschaft gezogen.