Tag Archiv: Foto

© TVO

Sommer, Sonne, Schnappschuss: Mit Eurem Urlaubsbild bei uns gewinnen!

Da sich der Hoch-Sommer mit einem Wetterumschwung so ganz langsam aus Oberfranken verabschieden wird, wollen wir Ihnen zum Abschluss der sonnenreichen Tage noch etwas Gutes tun. Schicken Sie uns einfach Ihren ultimativen Super-Sommer-Schnappschuss 2018 an gewinnspiel@tvo.de – und wir schicken Sie dafür mit etwas Glück in den Urlaub!

Weiterlesen

Marktredwitz: 28-Jährige fotografiert ihren Ex beim Sex mit neuer Freundin

An Fronleichnam (31. Mai) wurde in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) ein 32-jähriger Mann beim Liebesspiel mit einer jungen Frau erwischt. Das Pärchen gab sich in der Wohnung des 32-Jährigen „der Leidenschaft hin“ – so verlautete es in der Meldung der Polizeiinspektion Marktredwitz vom heutigen Freitag.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Michelau: Spanner macht Bilder in der Umkleidekabine

Es ist wahrscheinlich der Alptraum einer jeden Frau: In Michelau (Landkreis Lichtenfels) wurde jetzt eine 35-Jährige in einer Umkleidekabine im Schwimmbad heimlich von einem 32 Jahre alten Mann beim Umziehen fotografiert.

Weiterlesen

© Polizei

Marktredwitz: Kripo veröffentlicht Fotos des Tankstellenräubers

Am Dienstagmorgen (02. Januar) überfiel ein bislang unbekannter Mann eine Tankstelle in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel). Wir berichteten. Dem Täter gelang die Flucht. Nun veröffentlichte die Polizei Fotos der Überwachungskamera und erhofft sich den entscheidenden Hinweis aus der Bevölkerung.

Tankstellenräuber auf der Flucht

Kurz nachdem die Mitarbeiterin der Tankstelle gegen 5:45 Uhr die Eingangstür aufgeschlossen hatte, betrat der vermummte Mann den Geschäftsraum und forderte Geld ein. Auf den Hinweis der Angestellten, dass sie noch kein Geld in der Kasse habe, flüchtete er wortlos und ohne Beute aus dem Gebäude. Die anschließende Fahndung mit zahlreichen Einsatzkräften verlief jedoch ohne Ergebnis. Das Fachkommissariat der Kripo Hof übernahm die umfassenden Ermittlungen. In diesem Zusammenhang hoffen die Beamten mit der Veröffentlichung von Bildern einer Überwachungskamera Hinweise auf den Täter zu erhalten.

 

Der Flüchtige wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 170 Zentimeter
  • schwarzer Pullover mit gelben Schriftzug,
  • dunkle Jacke, Hose, Schal und Mütze
  • führte eine Plastiktüte mit

 

Die Kriminalpolizei Hof fragt:

  • Wer erkennt die abgebildete Person auf den Lichtbildern?
  • Wer kann Hinweise zur getragenen Kleidung des Täters geben?
  • Wem ist der Mann im Vorfeld oder Nachgang zur Tat im Bereich der Tankstelle aufgefallen?
© Polizei© Polizei© Polizei

EM 2016: Bist Du Public Viewing, dann zeig es & gewinne!

Fußball EM 2016: Public Viewing Gewinnspiel

Der Fußball-Sommer 2016 ist zu Ende und damit haben wir auch die Sieger unseres Public Viewing Gewinnspiels gekürt.

Für die geilsten Fanfest-Aufnahmen gibt es…

  • 1. Preis: 150 Euro für Sven Heischkel (Hof)
  • 2. Preis: 100 Euro für Christian Michael (Hof)
  • 3. Preis: 50 Euro für Silke Klier (Schönwald)

Alle Bilder noch mal zum Anschauen

  • Die Gewinner werden online und im Programm von TVO verkündet (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen)

 

Die 150 Euro hat Celine Koch persönlich übergeben. Hier der Beweis!

 

 

(AGB Gewinnspiele / Nutzungsbedingungen / Datenschutz)

 

 

 

© Alexander L. via Facebook

#WasSiehstDu: Was ist auf diesem Bild zu erkennen???

Ein Foto sorgt seit Mittwochmorgen (11. Mai) für Aufruhr bei TV Oberfranken in Hof. Alexander sendete uns via Facebook dieses Bild zu und fragt: Sieht man hier eine Drohnen-Aufnahme von einem verwitterten Steinbruch oder ist es einfach nur ein alter Baumstumpf?

Köpfe heiß diskutiert!

Die beiden TVO-Lager diskutieren sich nun den Tag über die Köpfe heiß, wer richtig liegt! Das Foto wurde begutachtet, ausgedruckt und versucht farblich zu verändern. Ein klares Ergebnis unter den Mitarbeitern gab es nicht.

Leute, wir brauchen Eure Hilfe!

Schaut bitte ganz genau hin. Was sagt Ihr nun zu diesem Foto: Steinbruch oder Baumstumpf??

Diskutiert mit uns und schreibt uns Eure Meinung!

 

(Anklicken für größeres Foto!)

Landkreis Wunsiedel: Nacktfotos von 14-Jähriger verschickt

Ein 14-jähriger Schüler aus dem Landkreis Wunsiedel hat ohne Erlaubnis Nacktfotos eines gleichaltrigen Mädchens verbreitet. Zuvor hatte er sie gebeten, ihm ein Foto zu schicken, auf dem sie unbekleidet zu sehen ist. Die 14-Jährige schickte das Bild mit der Bedingung, es niemandem zu zeigen. Dennoch sendete er das Foto an mehrere Freunde weiter. Weiterlesen

Fall Peggy: Keine Übereinstimmung bei aufgetauchtem Foto

Bei dem kinderpornografischen Foto, das vergangene Woche durch die Medien gegangen ist (TVO berichtete), handelt es sich nicht um die seit 12 Jahren vermisste Peggy Knobloch aus Lichtenberg (Landkreis Hof). Das hat nun eine eingehende Untersuchung ergeben. Bereits Ende vergangenen Jahres war das Bild, auf dem ein nacktes Mädchen abgebildet ist, bei der Kriminalpolizei Bayreuth eingegangen. Eine erste Bewertung brachte allerdings schon damals keine Übereinstimmung. Zu dieser Überzeugung sind nun auch die Ermittler des Bundeskriminalamtes gekommen.

 


 

 

Fall Peggy: Vermeintliches Kinderporno-Foto aufgetaucht!

Aufregung im Fall Peggy: Michael Euler, dem Anwalt von Ulvi Kulac, wurde ein kinderpornografisches Foto eines etwa zwölfjährigen Mädchens zugespielt, das laut Euler frappierende Ähnlichkeit zu der verschwundenen Peggy aus Lichtenberg aufweist. Er übergab das Bild an die Behörden – Jürgen Stadter, Sprecher des Polizeipräsidiums Oberfranken, gab jedoch nach intensiver Begutachtung bekannt, dass es sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht um Peggy Knobloch handelt. Möglicherweise soll das Foto aber weiter überprüft werden, unter anderem per Gutachten. Wir gehen der Sache nach – heute ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 

Bamberg: Einbrecher gesucht – wer kennt diesen Mann?

Ende September wurde in Bamberg in ein Elektronikgeschäft eingebrochen. Der Täter hatte gegen 3 Uhr nachts die Schaufensterscheibe des Geschäfts eingeschlagen und sich so Zugang verschafft. Er entwendete zwei MacBooks im Wert von nahezu 4.000 Euro.

Inzwischen ergaben die Ermittlungen der Polizei, dass ein Unbekannter in den Tagen vor dem Einbruch in dem Elektronikladen auffälliges Verhalten zeigte, die Beamten gehen davon aus, dass dieser etwas mit der Tat zu tun hat.

 

Er wird folgendermaßen beschrieben:

– kurze, dunkle Haare,

– 180 bis 185 Zentimeter groß

– trug bei seinem Besuch im Geschäft Bluejeans, weiße Adidas-Turnschuhe und eine dunkle Jacke mit weißen Applikationen im Bereich der Arme und Schultern; zudem eine weiße Plastiktüte

 

 

Die Polizei hat nun eine Öffentlichkeitsfahndung gestartet – wenn Sie wissen, wer der Mann auf dem Bild ist, seinen Aufenthaltsort kennen oder sonstige Angaben zum Einbruch machen können, melden Sie sich bitte unter 0951 / 9129-0 bei der Bamberger Polizei.

 


 

 

Oberfranken: Hitzewelle vorerst vorüber / Unwetter ziehen durch die Region

Die Hitzewelle hat vorerst ein Ende. Am Sonntagbend sind teils schwere Unwetter über den Freistaat hinweggezogen. In Oberfranken sind wir allerdings recht glimpflich davon gekommen. Starke Regenfälle haben im Landkreis Kronach zu kurzzeitig überfluteten Straßen geführt. Das Forchheimer Annafest wurde vorsorglich geräumt. Aufgrund einer Unwetterwarnung mussten rund 20.000 Besucher das Festgelände verlassen.

Wir hatten zudem aufgefordert, dass Sie Ihre „heißesten Fotos“ vom Wochenende schicken. Entweder per Facebook-Nachricht auf unserer Seite oder an foto@tvo.de. Hier sind einige Impressionen vom Wochenende…

 

 

Unsere aktuellen Wetteraussichten gibt es hier:

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar