Tag Archiv: Franzensbad

Rehau: Ajax Amsterdam holt Titel bei der Mini EM

Manchester United, Lazio Rom, FC Porto, Schalke 04, Bate Borisov, Sparta Prag, Legia Warschau… Nein, wir nennen ihnen nicht die Gruppen für die Champions League 2013/2014. Das sind nur einige Teams der mit großen Namen gespickten Mini-EM, die über das Pfingstwochenende grenzübergreifend im tschechischen Franzensbad und im oberfränkischen Rehau stattfand. Es ist die zehnte, die Jubiläums Mini-EM, die mittlerweile zu einem Ausnahmeturnier in ganz Europa und ein fester Bestandteil im Terminkalender der Junior-Teams der ganz großen europäischen Clubs geworden ist. Ausrichter ist die Deutsch-Tschechische Fußballschule, die wie immer auch selbst mit einer Mannschaft, dem Team Europa, am Start war. Gewonnen hat ein holländisches Traditionsteam, das bei seinen Idolen genau zugesehen hat, wie man solche Erfolge feiert… Merh ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

Gooooooal: Mini-EM in Rehau & Franzensbad

Was für die Profi-Fußballer die Champions-League ist, ist für Kinder-Kicker die Mini-EM. Und die findet wieder vom 17. bis 19. Mai, also an Pfingsten, statt. 18 Mannschaften sind in diesem Jahr dabei. Darunter zum Beispiel Manchester United, Ajax Amsterdam und Schalke 04. Auch ein Team aus Japan kommt zur Mini-EM angereist. Wer in gut zwei Wochen gegen wen antritt, das erfahren Sie ab 18 Uhr in “Oberfranken Aktuell”.

 


 

 

„Gooooooooal“: Mini-EM in Rehau & Franzensbad

Über Pfingsten (17.-19. Mai) findet an den Heimorten der Deutsch-Tschechischen Fussballschule die 10. Austragung der Mini-EM statt. Heuer werden 18 Mannschaften an diesem Event teilnehmen. Klangvolle Namen haben sich angekündigt, unter anderem Manchester United, Ajax Amsterdam und Schalke 04. Auch ein Team aus Japan wird das Teilnehmerfeld der Mini-EM bereichern. Zur Pressekonferenz waren wir mit der Kamera dabei. Ab 18.00 Uhr erfahren Sie in „Oberfranken Aktuell“ mehr zu dem Fussball-Highlight über Pfingsten.