Tag Archiv: Frauen

© TVO / Symbolbild

Mitwitz: Streit zwischen Ex-Partnern eskaliert

In Mitwitz (Landkreis Kronach) kam es in der Nacht zum Mittwoch (23. Oktober) zur häuslichen Gewalt zwischen zwei Ex-Partnern. Die alarmierten Beamten ermitteln nun gegen den 30-jährigen Exfreund einer jungen Frau.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Bamberg: Exhibitionist belästigt zwei Kleinkinder & Frauen!

Wie die Polizei am heutigen Freitagmittag (27. September) mitteilte, führte am Dienstagnachmittag (24. September) ein 38-Jähriger im Bamberger Stadtteil Wunderburg, vor zwei Frauen und zwei Kleinkindern (zwei Jahre) sexuelle Handlungen durch. Der Mann sitzt aktuell in Untersuchungshaft. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Hof: Zwei junge Frauen auf Briefkasten abgesehen

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Dienstagnachmittag (24. September) wie zwei Frauen in der Vorstadt von Hof einen Briefkasten entwendeten und diesen in einem Gebüsch aufbrachen. Nachdem die beiden Frauen kurz zu Fuß vor der Polizei flüchteten, konnten die Beamten eine 26-Jährige vorläufig festnehmen. Weiterlesen

Bamberg: Aggressive Frauen prügeln auf Polizisten ein

Zwei äußerst aggressive Frauen hielten am Wochenende (23./24. September) die Polizei in Bamberg in Atem. Die Beamten mussten Besenattacken, Beleidigungen und Kopfnüsse über sich ergehen lassen. Für eine der Damen ging es in ein Krankenhaus, für die andere direkt in eine Haftzelle.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Hof: Grabscher gerät an die „falsche Frau“

In den letzten Monaten kamen immer wieder junge Frauen zur Polizeiinspektion Hof, weil sie sich belästigt fühlten bzw. teilweise sogar von einem bislang unbekannten jungen Mann „angegrabscht“ wurden.  Jetzt gelang der Durchbruch. Die Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Hof hat die Fälle geklärt.

Weiterlesen

© Tobias Seifert / NGG

Internationaler Frauentag in Oberfranken: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit?

Zum Internationalen Frauentag am Mittwoch (8. März) fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), mehr für die Lohngerechtigkeit zwischen den Geschlechtern. Frauen seien nach wie vor benachteiligt.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild / Archiv

Hofer Horror-WG: Angeklagte zu Jugendstrafen verurteilt

Das Amtsgericht Hof hat am gestern Abend (07.12.) vier der fünf angeklagten jungen Frauen wegen Vergewaltigung, Nötigung und Körperverletzung zu Jugendstrafen zwischen 2 Jahren und 3 Monaten und 3 Jahren verurteilt. Eine Angeklagte hat sich lediglich der unterlassenen Hilfeleistung schuldig gemacht und wurde zu einem Freizeitarrest und einigen weiteren Auflagen verurteilt.

Bericht vom Urteil
Urteil im Fall Horror-WG von Hof: Vier Angeklagte müssen ins Gefängnis

Eine junge Frau wohnt mit zwei anderen in Hof in einer WG. Dort wird sie systematisch gegängelt, geschlagen und erniedrigt. Das geht so weit, dass eine der Mitbewohnerinnen und drei weitere Bekannte ihr Opfer auf einer Party mit einer Salatgurke vergewaltigen. Seit vorletzter Woche ist der Fall vor dem Jugendschöffengericht verhandelt worden. Die Anklagevorwürfe gegen die fünf Frauen zwischen 19 und 22 lauten: Vergewaltigung, Nötigung und Körperverletzung. Jetzt ist das Urteil gefallen: Vier der Fünf Angeklagten müssen ins Gefängnis.

Bericht vom Prozessauftakt
Die Horror-WG von Hof: Fünf Frauen vergewaltigen ihr Opfer mit einer Salatgurke

Es ist zweifelsohne ein abscheuliches Verbrechen. Fünf junge Frauen aus Hof und Umgebung, im Alter von 18 bis 21 Jahren, sollen im August 2015 eine weitere junge Frau brutal mit einer Salatgurke vergewaltigt haben. Zuvor musste das Opfer wochenlang Schläge, Beschimpfungen und Erniedrigungen in der Wohngemeinschaft ertragen. So steht es in der Anklageschrift. Nun stehen die fünf angeklagten Frauen vor dem Amtsgericht in Hof. Celine Koch war beim ersten Prozesstag mit dabei und schildert ihre Eindrücke.

© TVO / Symbolbild

Hof: Zwei Fußgänger angefahren und verletzt

Die dunkle Jahreszeit bringt besonders für Fußgänger ein erhöhtes Unfallrisiko mit sich, da sie im Straßenverkehr oftmals zu spät oder gar nicht erkannt werden. Genau dieser Umstand führte am Freitagnachmittag (18. 11.) innerhalb weniger Stunden zu zwei Unfällen in Hof, bei denen zwei Fußgänger verletzt wurden.

Weiterlesen

© BOSCH

Neufahrzeuge: Frauen verzichten auf Fahrassistenzsysteme im Auto

Gut ein Viertel aller Neufahrzeuge ist mit einem oder mehreren Fahrerassistenzsystemen (FAS) ausgestattet. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Kampagne „bester beifahrer“ des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR), an der die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) als Partner beteiligt ist.

Weiterlesen

1 2