Tag Archiv: Freiberg

© Polizeiinspektion Bad Staffelstein

Unfall mit Kutschgespann in Ebensfeld: 20-Jährige wird von Pferd am Kopf getroffen!

Verletzungen erlitten zwei 20-jährige Frauen am Dienstagnachmittag (19. März), nach dem sie im Ebensfelder Ortsteil Freiberg (Landkreis Lichtenfels) mit einem Kutschgespann umstürzten. In einer engen Kurve kippte die Kutsche um, woraufhin das Gespann mehrere Meter führerlos rollte. Die beiden beteiligten Frauen kamen mit Verletzungen in ein Krankenhaus.

 

Kutsche kippt um

Die erfahrene Kutschen-Führerin (20) wendete an einer engen Rechtskurve mit ihrem Pferdegespann. Hierbei kam die Kutsche aufgrund des abschüssigen Fahrbahnverlaufes nach links ab, woraufhin das Pferd scheute und die Kutsche schlussendlich umkippte.

20-Jährige wird vom Pferd am Kopf getroffen

Beim Sturz wurde die 20-Jährige vom Pferd am Kopf getroffen. Zudem schleifte sie die führerlose Kutsche circa zehn Meter weit mit. Die Frau wurde per Rettungshubschrauber mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus geflogen. Die 20-jährige Begleiterin stürzte ebenso von der Kutsche und zog sich unter anderem mehrere Prellungen zu. Nach ihrer Erstversorgung kam sie mit dem Rettungsdienst in ein Klinikum.

© Polizeiinspektion Bad Staffelstein

Kutsche rollt führerlos 200 Meter weiter

Das Kutschgespann rollte schließlich 200 Meter führerlos weiter und kam am Ende auf einer Wiese zum Stehen. Noch vor Eintreffen der Polizei wurde das Pferd bereits von der Kutsche getrennt in einen Stall gebracht.