Tag Archiv: Freizeit

© TV Mainfranken

Offener Brief an die Bevölkerung: Politiker der Rennsteig-Region fordern – Abstand halten, auch im Freien!

In den vergangenen Tagen kam es in zahlreichen deutschen Wintersportorten und -regionen zu einem Ansturm der Wintersportfans und das trotz der Corona-Pandemie und der verhängten Maßnahmen. Obwohl die Skilifte geschlossen waren und es örtliche Aufrufe gab, daheim zu bleiben, zogen sich Blechlawinen in die Orte und strömten Menschenmassen auf die verschneiten Hänge. Um dem ein entgegenzuwirken formulierten die Landräte, Oberbürgermeister und Bürgermeister der Rennsteigregion von Bayern und Thüringen einen gemeinsamen Appell.

Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Corona-Krise: Erste Beschränkungen von Bund und Länder sickern durch

Am Mittwoch (28. Oktober) bespricht Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Länderchefs das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie. Die ersten Beschlüsse sind inzwischen bekannt. So sollen Gastronomen, Freizeiteinrichtungen, Kosmetikstudios, Massagepraxen, Tattoostudios schließen und soziale Kontakte reduziert werden. Offen bleiben darf hingegen weiterhin der Groß- und Einzelhandel sowie Schulen und Kitas. Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen sollen die Maßnahmen am kommenden Montag (02. November) deutschlandweit in Kraft treten. Am 11. November möchte sich die Kanzlerin erneut mit den Regierungschefs treffen, um über das weitere Vorgehen zu sprechen.

Am Donnerstag (29. Oktober) wird Bayerns Ministerpräsident Markus Söder die Ergebnisse der Beratungen ab 13:30 Uhr verkünden. TVO wird die Pressekonferenz live im Programm, auf der Homepage und Facebook übertragen. Weiterlesen

Brückentage 2014: Mit 24 Tagen Urlaub zwei Monate frei haben

Wer zuerst kommt, mahlt zuerst bzw. hat den längsten Urlaub. Wer jetzt bereits seine freien Tage für das kommenden Jahr plant, der kann dank eines günstigen Kalenders und zahlreichen Brückentagen seine regulären Urlaubstage um eine beträchtliche Zahl verlängern. Wie man geschickt im nächsten Jahr auf zwei Monate Freizeit kommt, sagen wir Ihnen ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 

Rehau: Lamilux Classics für Freizeitradler

Jan Ullrich, Lance Armstrong. Ganz aktuell Stefan Schuhmacher. Radsport Größen- die jetzt über ihre dunkle Dopingvergangenheit stolpern. Einen positiven Trend haben die gefallenen Helden aber hinterlassen. Fahrrad fahren ist so populär wie noch nie in Deutschland.  Mountainbiking oder Rennradfahren, das Angebot an Hobbyrennen ist immens. Das wohl bekannteste Rennen in Oberfranken- der Frankenwald-Radmarathon- ist gleichzeitig auch das Königsrennen. Für alle Einsteiger bietet die Stadt Rehau im Landkreis Hof genau das richtige. Die Lamilux Classics. Mehr ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

Bamberg: Freizeitstätte für Jugendliche geplant

Am südlichen Stadtrand von Bamberg liegt der Ortsteil Gereuth. Mit seinen 2.700 Einwohnern zählt das Wohngebiet zu den sozialen Brennpunkten. Umso bedauerlicher ist es, dass es genau dort keinen Anlaufpunkt für Kinder und Jugendliche gibt. Doch das soll sich ändern. Die Stadt Bamberg, unterstützt von den Brose Baskets, will jetzt in dem sozial schwächeren Viertel eine Jugendfreizeitstätte errichten. Mehr ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.