Tag Archiv: frisiert

© TVO / Symbolbild

Ebermannstadt: Polizei stoppt 16-Jährigen mit frisiertem Mofa

Am späten Montagnachmittag (20. Mai) kontrollierten Polizisten einen Mofa-Fahrer im Bereich des Kirchenplatzes. Der junge Mann hatte sein Zweirad frisiert und keinen dafür notwendigen Führerschein.

16-Jähriger versucht vor Polizei zu fliehen

Als das Zweirad an einer roten Ampel hielt, stieg ein Beamter aus und wies den 16-Jährigen auf die anstehende Kontrolle hin. Der junge Fahrer gab nach dem Hinweis sofort Gas und versuchte abzuhauen. Der Polizist hielt den Mofa-Fahrer jedoch fest. Kurze Zeit später gab der 16-Jährige zu, dass das Zweirad frisiert ist und eine Endgeschwindigkeit von knapp 70 km/h statt den üblichen 25 km/h erreicht.

Strafverfahren gegen den 16-Jährigen eingeleitet

Einen Führerschein dafür besitzt er nicht, woraufhin ihm natürlich die Weiterfahrt untersagt wurde. Die Polizei stellt das Zweirad zur Untersuchung sicher. Gegen den Jugendlichen wurde ein Strafverfahren wegen mehrerer Delikte eingeleitet.