Tag Archiv: fußball

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Nach tragischem Unglück am Trebgaster Badesee: Sportring Bayreuth plant Benefizspiel

Der Sportverein des 27-jährigen Familienvaters Tobias S., der mit seiner kleinen Tochter (4) am Donnerstag (25. Juni) im Badesee von Trebgast (Landkreis Kulmbach) ertrank (Wir berichteten!), plant ein Benefizspiel. Dessen Erlös soll der Familie zu Gute kommen. Weiterlesen

© TVO

Fußball Landesligen in Bayern: Neuer Ligapokal schafft drei weitere Aufstiegschancen!

Bei einer Online-Tagung des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) mit Vertretern der bayerischen Landesliga-Vereine diskutierte man am gestrigen Donnerstag (11. Juni) die weitere Gestaltung der aktuell durch die Corona-Krise unterbrochene Saison 2019/2020. Sofern es die staatlichen Vorgaben es erlauben, soll die Spielzeit am 01. September fortgesetzt werden. Ein Ligapokal auf Landesliga-Ebene soll hierbei für eine höhere Attraktivität sorgen.

Weiterlesen

© SpVgg Bayreuth

SpVgg Bayreuth: Golla bleibt, Marinkovic geht

Der Fußball-Regionalligist SpVgg Bayreuth hat zwei Personalien klären können. Flügelspieler Johannes Golla (Bild), der seit 2017 für die Altstädter spielt, wird auch über den 30. Juni 2020 hinaus für den Verein auflaufen. Sascha Marinkovic wird sich hingegen im Sommer zum FC Schweinfurt 05 wechseln.

Weiterlesen

Fußball im Amateurbereich: Saison 2020/2021 in Bayern abgesagt!

Im bayerischen Amateurfußball wird es aufgrund der Corona-Pandemie keine Spielzeit 2020/2021 im Erwachsenenbereich geben. Der Männerbereich ist hiervon ebenso betroffen, wie auch der Frauenfußball. Dies entschied jetzt der Bayerische Fußball-Verband (BFV). Gründe sind Zeitprobleme und fehlende Spieltermine.

Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Trotz Kontaktbeschränkungen: 17 Jugendliche spielen Fußball in Hof

17 Jugendliche spielten am Dienstagnachmittag (12. Mai) auf einem Hartballplatz in der Alsenberger Straße in Hof Fußball. Da dies ein Mannschaftssport ist, ist es derzeit in der aktuellen Corona-Lage nicht erlaubt. Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

SpVgg Bayern Hof trauert: Siegfried Sieber verstorben

Der oberfränkische Fußball trauert um Siegfried Sieber. Der 76-Jährige spielte von 1964 bis 1977 beim FC Bayern Hof und absolvierte dort 101 Spiele. Er galt als einer der besten Abwehrspieler seiner Zeit und zählt für viele Fußball-Fans bis heute zu den Legenden des Vereins. Siegfried Sieber verstarb nach Angaben der SpVgg Bayern Hof bereits am 12. März dieses Jahres.

© anpfiff.info / Pixabay (Collage)

Fußballgemeinde in Oberfranken trauert: Eugen Ott (TSV Breitengüßbach) verstorben

Der Schock beim Fußball-Bezirksligisten TSV Breitengüßbach aus dem Landkreis Bamberg und in der ganzen Fußball-Szene von Oberfranken sitzt tief. Der Fußball-Gemeinde trauert um TSV-Spieler Eugen Ott. Der Kicker starb am Dienstagabend (21. Januar) im Alter von nur 32 Jahren, nachdem er zum Joggen aufgebrochen war.

Weiterlesen

Fußball: SpVgg Bayern Hof stellt neuen Trainer vor

Am gestrigen Mittwochabend (15. Januar) einigte sich die SpVgg Bayern Hof mit Roman Pribyl auf eine kommende Zusammenarbeit. Der 55-jährige Tscheche, der aktuell noch den Kreisligisten TuS Erkersreuth trainiert, unterzeichnete bei dem Bayernligisten einen Vertrag ab dem 1. Juni 2020.

Weiterlesen

© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Münchberg: Spieler von Kickers Selb stirbt während eines Fußballturniers

Ein tragischer Todesfall erschütterte am Samstag (11. Januar) die oberfränkische Sportszene. Am Rande eines Hallen-Fußballturniers in Münchberg (Landkreis Hof) starb ein Spieler der Kickers Selb. 

Reanimation bleibt erfolglos

Der 31-jährige war im Zuschauerraum zusammengebrochen, nachdem sein Herz plötzlich aufgehört hatte zu schlagen. Sofortige Reanimationsmaßnahmen blieben vor Ort erfolglos. Im direkt gegenüber der Sporthalle gelegenen Krankenhaus verloren die Ärzte den Kampf um das Leben des jungen Mannes. Die Betroffenheit in der Sportwelt der Region ist groß. In den sozialen Medien brachten Dutzende Sportvereine aus ganz Oberfranken ihr Beileid zum Ausdruck.

© Facebook / Screenshot
© TVO

Fußball Bayernliga: Kein Derby zwischen Hof und Bamberg am Samstag

Das für Samstag (09. November) um 14:00 Uhr angesetzte Oberfrankenderby in der Bayernliga Nord zwischen der SpVgg Bayern Hof und dem FC Eintracht Bamberg ist am späten Freitagnachmittag abgesagt worden. Wie es in einer Pressemitteilung der Hofer heißt, sei das Spielfeld der Grünen Au sehr tief und morastig. Weiterlesen
© TVO

53. Hofer Filmtage: Hofer kicken sich zum Sieg

Normalerweise dreht sich bei den Hofer Filmtagen alles um das Thema Leinwand und Film. Am Samstag (26. Oktober) jedoch wurde vom Kinosessel aufs Feld gewechselt und Fußball gespielt. So ist es jahrzehntelange Tradition, dass der FC Hofer Filmwelt, eine Auswahl von Festivalmitarbeitern und Filmfans, und der FC Hofer Filmtage, bestehend aus Regisseuren, Schauspielern und Produzenten, gegeneinander auf dem Fußballfeld antreten.

 

© TVO© TVO© TVO© TVO© TVO© TVO© TVO© TVO

FC Filmwelt gewinnt

Bei strahlendem Sonnenschein wurde auf dem Platz der "Freien Turnerschaft" am Theresienstein alles gegeben. Gewonnen hat am Ende der FC Hofer Filmwelt mit 4:3. Am Spielfeldrand feuerte auch der künstlerische Leiter der Filmtage Thorsten Schaumann mit an.

Ich bin wirklich beeindruckt von dem, was ihr da geleistet habt"

Thorsten Schaumann

 

Steinbach am Wald: Ermittlungen wegen Körperverletzungen nach Spiel in der Kreisklasse!

Die Kreisklassenpartie zwischen dem TSV Windheim und der SG Nordhalben wurde am gestrigen Sonntagnachmittag (08. September) beim Spielstand von 4:4, kurz vor dem Schlusspfiff abgebrochen. Die Partie ist jetzt ein Fall für die Polizei. Die Beamten ermitteln wegen diverser Körperverletzungen. Weiterlesen

Fußball Toto-Pokal: Eintracht Bamberg scheitert im Achtelfinale

Für die Kicker des FC Eintracht Bamberg war im Achtelfinale des diesjährigen Toto-Pokals Endstation. Die Domstädter zogen am Dienstagabend (03. September) gegen den Regionalligisten SV Victoria Aschaffenburg mit einem 0:5 den Kürzeren. Weiterlesen

Fußball Toto-Pokal: Eintracht Bamberg mit Heimspiel im Achtelfinale

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat am Donnerstag (22. August) die Achtelfinal-Paarungen im Toto-Pokal-Wettbewerb 2019/20 ausgelost. Das absolute Traumlos erwischte dabei der TSV 1865 Dachau. Der Bayernligist empfängt den TSV 1860 München aus der 3. Liga. Die einzig im Wettbewerb verbliebene Mannschaft aus Oberfranken, der FC Eintracht Bamberg (Bayernliga Nord), hat in der Runde der letzten 16 Teams ein Heimspiel gegen den SV Viktoria Aschaffenburg (Regionalliga).

Weiterlesen

123456789