Tag Archiv: fußball

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Untersteinach / Lindau: Umkleiden-Dieb treibt sein Unwesen

Während die Mannschaften auf dem Platz standen, machte sich ein bislang unbekannter Dieb am letzten Sonntag (23. April) an den Geldbörsen mehrerer Fußballspieler in Untersteinach und Lindau (Landkreis Kulmbach) zu schaffen. Wie die Polizei Stadtsteinach am heutigen Dienstag berichtet, entstand ein Entwendungsschaden von rund fast 500 Euro.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Hof: Fangruppen prügeln sich auf der Grünen Au

Zu einer handfesten Prügelei zwischen Fußballfans der SpVgg Bayern Hof und von Wacker Burghausen kam es am Samstagnachmittag (1. April) nach dem Regionalligaspiel beider Mannschaften in Hof. Zwei Hofer Fans erlitten dabei leichte Verletzungen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot auf der Grünen Au im Einsatz.

Zwei Hofer Fans erleiden Verletzungen

Nach Ende des Spiels (0:1) gerieten die rivalisierenden Fangruppen kurz nach 16:00 Uhr im Bereich des Haupteinganges des Stadions aneinander. Im Verlauf des eskalierenden Streits schlugen plötzlich mehrere Personen aus beiden Lagern aufeinander ein. Hierbei erlitten zwei Fans (17 und 22 Jahre) der Hofer Bayern leichte Verletzungen. Sie wurden vom alarmierten Rettungsdienst behandelt.

Großaufgebot der Polizei bringt Lage unter Kontrolle

Aufgrund der zunächst unklaren Situation, rückten alle zur Verfügung stehenden Polizeistreifen aus der näheren Umgebung sowie Unterstützungskräfte der Bundespolizei zum Stadion an. Durch den Einsatz wurde die Lage unter Kontrolle gebracht. Die Beamten nahmen zwei 22 und 26 Jahre alte Tatverdächtige aus den Reihen des Gastes vorläufig fest.

Kripo Hof ermittelt

Die weiteren Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Verdacht des Landfriedensbruches sowie zu weiteren Schlägern übernahm der Kriminaldauerdienst aus Hof. Nach Beendigung des Einsatzes am Stadion konnten die Fans aus Burghausen unter der Beobachtung von Polizeikräften ihre Heimreise antreten.

Der Spielbericht der Regionalliga-Partie
Fußball Regionalliga: Hof dominiert und verliert
© TVO

Bayreuth: Schlägerei nach Pokalspiel der Altstädter

Nach dem Viertelfinale im Verbandspokal am Mittwoch (29. März) zwischen der SpVgg Oberfranken Bayreuth und dem FC Memmingen auf dem Gelände des SC Kreuz in Bayreuth kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen der heimischen Fanszene und Verantwortlichen der Spielstätte.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Hof / München: Dynamo Dresden-Fans randalieren im Regionalzug

Sogenannte Fans des Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden verwüsteten auf ihre Auswärtstour am Samstag (3. Dezember) nach München einen Regionalzug auf der Strecke von Hof in die Landeshauptstadt. Der Zug wies so starke Verwüstungen auf, dass ein betroffener Waggon nicht mehr eingesetzt werden konnte. Die Bundespolizei ermittelt.

Waggon komplett verwüstet

Die Bundespolizei dokumentierte die Zerstörungswut der Dynamo-Anhänger am Münchener Hauptbahnhof. Der Regionalzug wurde unter anderem durch Flaschen, Dosen und Abfall zugemüllt. Weitaus schwerer wirken die Zerstörungen an den Zugeinrichtungen. Müllbehälter und Klapptische wurden aus der Verankerung gerissen, Sitze aufgeschlitzt und große Löcher in die Zugverkleidung getreten. Zudem wurde eine Scheibe eingeschlagen.

© Bundespolizei
© Bundespolizei

Alex-Waggon nicht mehr einsatzbereit

Der Sachschaden an dem Alex-Regionalzug, der von der Vogtlandbahn betrieben wird, konnte noch nicht beziffert werden. Nach Schätzungen, wird der Schaden wohl aber in die Tausende gehen, auch in Abhängigkeit wie lang der betreffende Waggon nicht mehr eingesetzt werden kann. Die Bundespolizei sicherte vor Ort die Spuren der Verwüstungen. Die Behörde ermittelt derzeit gegen Unbekannt. Laut Zeugenaussagen befanden sich fast ausschließlich Dynamo-Fans in der zerstörten Regionalbahn.

Ahorn / Eicha: Keilerei beim Kreisklassenspiel

Das Fußballspiel zwischen der Sportvereinigung Eicha und dem SV Hut Coburg in der Kreisklasse Coburg 3 hat ein polizeiliches Nachspiel. Wie die Coburger Polizei mitteilte, kam es am Sonntag (25. September) während und nach dem Spiel zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 39-jährigen Spieler von Eicha und einem 26-jährigen Coburger.

Kopfnuss während des Spiels

Kurz vor dem Ende der Partie verpasste der 39-Jährige seinem Kontrahenten zunächst eine Kopfnuss. Daraufhin erhielt er vom Schiedsrichter den Platzverweis. Die Auseinandersetzung zwischen den beiden Spielern setzte sich dann noch außerhalb des Spielfeldes fort.

Schlag und Beleidigungen nach dem Spiel

Dort gab der 39-Jährige seinem Gegenüber einen kräftigen Schlag mit der flachen Hand auf die Wange. Zudem beleidigte er den Coburger noch auf das Übelste, so die Polizei in ihrem Bericht. Gegen den 39-Jährigen wird nun wegen Körperverletzung und Beleidigung ermittelt.

P.S. Das Spiel endete 1:1.

© TVO / Symbolbild

Sonnefeld (Lkr. Coburg): „Sturz(betrunken)“ mit dem Fahrrad

Die Fahrt mit seinem Fahrrad zum Fußballderby in Gestungshausen bei Sonneberg im Landkreis Coburg hätte sich ein 55-Jähriger aus dem Landkreis Coburg am Samstagnachmittag wohl anders vorgestellt. Kurz vor dem Ziel kommt der Radfahrer auf einem abschüssigen Streckenabschnitt ins Schlingern und stürzt anschließend auf die Fahrbahn. Dabei zieht er sich eine Kopfplatzwunde und diverse Schürfwunden zu. Den Grund für den Sturz stellen die Beamten der Verkehrspolizei Coburg schnell fest. Der Alkotest ergibt beim Verunfallten nämlich einen Wert von 2,32 Promille. Nach seiner der Einlieferung ins Klinikum Coburg muss der 55-Jährige noch eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Erfahrungsgemäß liegt hier der Wert sogar noch höher. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.  

© TVO / Symbolbild

Fußball Bundesliga: Vereinsliebe kostet den Fan über 1.000 Euro

Am heutigen Freitagabend (26. August / 20:30 Uhr) beginnt die Bundesligasaison 2016/2017. Das Eröffnungsspiel bestreitet der aktuelle deutsche Meister, der FC Bayern München, daheim gegen Werder Bremen. Die Fußballfans fiebern dem Auftakt nach der Sommerpause entgegen und lassen sich ihre Vereinsliebe auch in dieser Spielzeit etwas kosten…

Weiterlesen

Totopokal: SpVgg Hof siegt in Weiden nach Elfmeterschießen

Nach sechs Niederlagen in Folge feierte die SpVgg Bayern Hof am gestrigen Mittwoch (24. August) wieder einen Sieg. Gegen die in der Bayernliga Nord spielende SpVgg Weiden reichte den Hofern im Spiel um den Einzug in das Achtelfinale des Totopokals des Bayerischen Fußballverbandes ein knapper und wenig überzeugender Sieg nach Elfmeterschießen.
Weiterlesen

© BFV

Bayerischer Totopokal: 2. Hauptrunde ausgelost

Der Bayerische Fußball-Verband hat im Anschluss an die Erstrunden-Partie zwischen Kreissieger VfB Straubing (Bezirksliga) und Bayernligist TSV Bogen (1:3) am Mittwoch (10. August) die 2. Hauptrunde im Toto-Pokal ausgelost. Der Regelspieltag wird hierfür der 24. August sein! Hierbei kommt es in der „Regionalzone Nordost“ zu folgenden Paarungen:

Weiterlesen

SpVgg Bayreuth: Altstadt verpflichtet Torwart Berchthold

Die SpVgg Oberfranken Bayreuth hat ihr Torwart-Problem nach dem Abgang von Erik Arkenberg schnell gelöst. Ein alter Bekannter kehr zurück an den Roten Main. Christian Berchthold (32), der schon von 2002 bis 2006 und in der Saison 2007/08 bei den Altstädtern spielte, verstärkt künftig die Regionalliga-Mannschaft.

Weiterlesen

Regionalliga Bayern: Auftakt zwischen Hof und Bayreuth

Mit einem Knaller startet am Freitag, dem 15. Juli, die neue Saison in der Fußball-Regionalliga Bayern: Am ersten Spieltag kommt es zum oberfränkischen Derby zwischen der SpVgg Bayern Hof und der SpVgg Bayreuth. 

Derby auf der Grünen Au

Die Hofer, frisch aufgestiegen in die Regionalliga, empfangen die Altstadt im heimischen Stadion auf der Grünen Au. Fünf Tage nach dem Ende der Fußball Europameisterschaft in Frankreich wird es somit gleich den nächsten Kracher für die Fußballfans geben. Anstoß ist voraussichtlich um 18:30 Uhr.

Aktuell-Bericht vom 16. Juni
Aktuell-Bericht vom 15. Juni
Regionalliga: Bayern Hof feilt am Kader
Regionalliga: Zum Auftakt gleich das Oberfrankenderby

EM 2016: Bist Du Public Viewing, dann zeig es & gewinne!

Fußball EM 2016: Public Viewing Gewinnspiel

Der Fußball-Sommer 2016 ist zu Ende und damit haben wir auch die Sieger unseres Public Viewing Gewinnspiels gekürt.

Für die geilsten Fanfest-Aufnahmen gibt es…

  • 1. Preis: 150 Euro für Sven Heischkel (Hof)
  • 2. Preis: 100 Euro für Christian Michael (Hof)
  • 3. Preis: 50 Euro für Silke Klier (Schönwald)

Alle Bilder noch mal zum Anschauen

  • Die Gewinner werden online und im Programm von TVO verkündet (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen)

 

Die 150 Euro hat Celine Koch persönlich übergeben. Hier der Beweis!

 

 

(AGB Gewinnspiele / Nutzungsbedingungen / Datenschutz)

 

 

 

Regionalliga: Hof & Bayreuth stellen Weichen für neue Saison

Martin Holek, mit 27 Treffern in der Meisterschaft und zwei Toren in der Relegation bester Torschütze der Hofer Bayern in der abgelaufenen Saison, hat auf der Grünen Au einen neuen Vertrag unterschrieben. Der Ausnahmestürmer unterschrieb einen Zweijahresvertrag bei den Saalestädtern.

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8