Tag Archiv: Fussball

Bayreuth: SpVgg Oberfranken Bayreuth kooperiert künftig mit dem FC Kronach 08

In Zukunft wird die Nachwuchsabteilung der SpVgg Bayreuth mit dem FC Kronach 08 zusammen arbeiten um die Nachwuchsförderung im oberfränkischen Fussball weiter voran zu treiben. Die beiden Vereine werden sich von nun an in Sachen Nachwuchsförderung austauschen und eng miteinander kooperieren. Zudem soll den Nachwuchstalenten aus dem Raum Kronach eine Chance geboten werden sich noch stärker weiter zu entwickeln.

Weiterlesen

Bayernliga Nord: Insolvenz in Bamberg? So sieht die Tabelle dann aus

Höchstwahrscheinlich ist, dass der FC Eintracht Bamberg in Kürze Insolvenz anmelden wird. Den Spielbetrieb wollen die Violetten zwar aufrechterhalten, jedoch würden alle Spiele (auch die bisher ausgetragenen) nicht mehr für die Bayernliga Nord gewertet.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain

Wichsenstein (Lkr. Forchheim): Eklat bei Kreisklassen-Spiel

Das Fußball-Punktspiel zwischen dem FC Wichsenstein und dem Türk KV Forchheim in der Kreisklasse Erlangen / Pegnitzgrund 2 wurde am gestrigen Sonntagnachmittag (12. April) kurz vor dem Ende der Partie abgebrochen. Laut Polizeiangaben kam es zu Ausschreitungen, an denen Spieler als auch Zuschauer beteiligt waren.

Weiterlesen

SpVgg Oberfranken Bayreuth: Drei Verletzte bei der Altstadt

Schlechte Nachrichten für den Regionalligist SpVgg Oberfranken Bayreuth: Simon Ruß wird der Altstadt nach einem Kreuzbandriss für fünf bis sieben Monate fehlen. Der 20-jährige zog sich am letzten Samstag (28. Februar) beim Testspiel in Weiden diese Verletzung zu.

Weiterlesen

Fußball: Oberfränkisches Spielerkarussell dreht sich

Das Wechselkarussell in der Winterpause macht beim Fußball-Regionalligisten SpVgg Oberfranken Bayreuth eine volle Umdrehung. Die Altstädter haben den Vertrag mit Manuel Hiemer vorzeitig aufgelöst. Der 29-Jährige ist in den letzten Spielen nicht mehr zum Zug gekommen und wird den Verein verlassen.

Weiterlesen

©  Pixabay / CC0 Public Domain

Fußball/Regionalliga: Bayreuth gewinnt, Bamberg verliert

Rückrundenstart in der Regionalliga Bayern. Da wollten unsere beiden oberfränkischen Mannschaften quasi aus dem Stand heraus die Metamorphose von der Raupe zum Schmetterling machen: Die erste Saisonhälfte sollte abgestreift werden, stattdessen wollten sowohl Bayreuth als auch Bamberg die Mission „Raus aus dem Tabellenkeller“ gleich mit einem Dreier einläuten. Den Bayreuthern ist das auch geglückt, sie gewinnen in Burghausen mit 3:1, klettern damit auf Platz 12 und lassen die Abstiegsplätze erstmal hinter sich.

Eintracht Bamberg hingegen fängt sich gegen Schweinfurt schon in der 3. Minute ein Tor ein und scheitert daran, diesen frühen Rückstand wieder auszugleichen. Am Ende verliert Bamberg also 1:0 in Schweinfurt und bleibt damit Tabellen-Vorletzter mit vier Punkten Abstand auf einen Relegationsplatz.

 



1 2 3 4 5 6 7 8