Tag Archiv: Gattendorf / Selbitz

Gattendorf / Selbitz (Lkr. Hof): Einbrecher scheitern an Geldautomaten

In der Nacht zum Donnerstag versuchten Unbekannte einen Geldausgabeautomaten einer Bankfiliale in Neugattendorf mit Gewalt zu öffnen. Offensichtlich hatten es die Täter auf Bargeld abgesehen, scheiterten allerdings bei ihrem Versuch. Nun wird geprüft, ob die Täter auch für zwei Kennzeichendiebstähle in Schlossgattendorf und Wachholderbusch bei Selbitz in Frage kommen.

 

Aufmerksam gewordene Nachbarin schlägt Alarm

 

Gegen Mitternacht beobachtete eine aufmerksame Nachbarin, wie zwei dunkel gekleidete und maskierte Täter im Vorraum der Bank in der Kirchstraße hantierten und anschließend mit einem silber-grauen Mittelklassewagen flüchteten. Die verständigte Einsatzzentrale leitete sofort eine Fahndung nach dem Fahrzeug mit unbekannten Kennzeichen ein. Eine Überprüfung des Geldinstituts in Neugattendorf ergab, dass die Unbekannten mit brachialer Gewalt versucht hatten den Geldausgabeautomaten zu öffnen. Die robuste Bauweise des Automaten hielt den Versuchen der Einbrecher jedoch stand, so dass diese ohne Beute flüchten mussten. Sie hinterließen einen Sachschaden von mehreren tausend Euro.

 

Weitreichende Ermittlungen wegen bisheriger Diebstähle

 

Im Rahmen dieser Ermittlungen prüft nun die Kripo Hof, ob diese Täter auch für zwei Kennzeichendiebstähle in Frage kommen, die kurze Zeit vorher in Wachholderbusch bei Selbitz und in Schlossgattendorf begangen wurden. Während Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch in Wachholderbusch die Kennzeichen HO-RM 2011 von einem Kia entwendeten, schraubten Langfinger in der Nacht zum Donnerstag von einem Opel in Schlossgattendorf die Kennzeichen HO-CL 277 ab.

 

Die Hofer Kripo bittet um Mithilfe bei der Fahndung

 

• Wer hat in der Nacht zum Donnerstag Wahrnehmungen im Bereich der Bankfiliale in Neugattendorf gemacht oder kann Hinweise auf die Täter liefern?

• Wem sind im Zusammenhang mit den Kennzeichendiebstählen in Wachholderbusch oder in Schlossgattendorf verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen?

• Wem ist in diesem Zusammenhang ein silber-grauer Mittelklassewagen, eventuell mit einem der beiden entwendeten Kennzeichenpaare aufgefallen?

 

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Hof unter der Tel.-Nr. 09281/7040 entgegen. Die Ermittler bitten darum, verdächtige Wahrnehmungen sofort über Notruf 110 bei der Polizei zu melden.