Tag Archiv: Gemeinde

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Coburg: Kind verbrennt sich Füße am Badesee – Gemeinde muss Schmerzensgeld zahlen!

Ein weitreichendes Urteil fällte das Landgericht Coburg jetzt in Sachen Verkehrssicherungspflicht an Badeseen. Eine Gemeinde aus dem Landkreis Coburg muss den Eltern eines dreijährigen Mädchens Schmerzensgeld und Schadenersatz zahlen, weil sich das Kind im Sommer auf einer Metallrampe am örtlichen Badesee, der von der Gemeinde als öffentliche Einrichtung betrieben wird, aufgrund der starken Sonneneinstrahlung die Fußsohlen verbrannte. Das Mädchen musste laut ihren Eltern anschließend im Krankenhaus behandelt werden.

Weiterlesen

Familienfreundliches Oberfranken: Die Gemeinde Gesees

Kindertagesstätten, Bildungsangebote, flexible Arbeitszeitmodelle, Freizeitmöglichkeiten – viele Faktoren tragen dazu bei, dass eine Kommune, ein Unternehmen,eine Region als familienfreundlich gilt. Was in diesem Zusammenhang zunehmend an Bedeutung gewinnt, ist die Gruppe der Senioren. Auch sie sind Teil der Familien, haben ihre eigenen Bedürfnisse. Die Gemeinde Gesees im Landkreis Bayreuth hat das erkannt, speziell die älteren Bürger befragt, was sie sich für das Leben in ihrer Heimat wünschen. Ganz oben auf der Liste: eine Einkaufsmöglichkeit vor Ort. Mehr dazu ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 

Einberg (Lkr. CO): 5 menschliche Skelette gefunden

Bei Bauarbeiten des örtlichen Gemeindehauses in Einberg im Landkreis Coburg sind 5 menschliche Skelette gefunden worden. Aber: Keine Sorge, das klingt zwar erstmal nach einem schaurigen Kriminalfall, die Überreste stammen aber wohl nach Einschätzungen von Archäologen aus dem 19. Jahrhundert. Der eigentliche Friedhof von Einberg wurde nämlich erst später in Betrieb genommen. Die Skelette sollen jetzt ausgegraben und in der Anthropologischen Staatssammlung in München genauer untersucht werden.