Tag Archiv: Gewalt

© TVO / Symbolbild

Forchheim: 24-Jähriger nach Annafest krankenhausreif geprügelt

Bis zur Bewusstlosigkeit wurde Samstagnacht (28. Juli) ein 24 Jahre alter Mann aus dem Rheinland geprügelt. Der junge Mann besuchte zuvor das Annafest in Forchheim und traf auf dem Weg zum Bahnhof auf seine Peiniger. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und bittet auch um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Festnahme nach Randalen: 49-Jährige drangsaliert ganz Lichtenfels

Eine 49 Jahre alte Frau treibt immer wieder ihr Unwesen in Lichtenfels. Im Stadtgebiet drangsaliert die Frau seit geraumer Zeit die Ladenbesitzer und Kunden. Auch am Mittwochnachmittag (25. Juli) schlug sie wieder zu.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Messerattacke in Bayreuth: 44-Jähriger sticht auf Mitbewohner ein

Ein Streit unter Mitbewohnern lief am Dienstag (24. Juli) in Bayreuth völlig aus dem Ruder. Ein 25-Jähriger wurde durch einen 44-Jährigen mit einem Messer verletzt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bayreuth erging gegen den Beschuldigten Untersuchungshaftbefehl.

Weiterlesen

© Polizei

Lichtenfels: Belästigung & Massenschlägerei nach Schützenfestbesuch

Eine brutale Auseinandersetzung soll sich am Sonntagabend (22. Juli) in Lichtenfels zugetragen haben. Bei einem Schützenfestbesuch sollen mehrere junge Frauen durch bislang unbekannte Täter unsittlich berührt worden sein. Anschließend kam es zwischen den mutmaßlichen Tätern und den Begleitern der Frauen zu einem handgreiflichen Streit.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Schwarzenbach an der Saale: 19-Jähriger geht auf Polizei los

Am Montag (16.Juli) beschäftigte ein 19-Jähriger die Polizei in Schwarzenbach an der Saale (Landkreis Hof). Der junge Mann war äußerst aggressiv und betrunken. Bei seiner Festnahme versuchte er einen Polizisten zu verletzen.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Gewaltattacke in Bamberg: Tritte gegen Kopf & Oberkörper

Seit Montagnachmittag (16. Juli) befindet sich auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg ein 27-jähriger Albaner in Untersuchungshaft, nachdem dieser auf einen am Boden liegenden 31-jährigen Senegalesen eingeschlagen und eingetreten haben soll. Die Polizei Bamberg-Stadt ermittelt in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft und fahndet nach weiteren Tatverdächtigen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

627 Angriffe in 2017: Steigende Gewalt gegen Oberfrankens Polizisten

Im Jahr 2017 gab es 627 Attacken gegen oberfränkische Polizisten. Dies belegt das aktuelle Statistik „Gewalt gegen Polizeibeamte“. Im Vergleich zu 2016 bedeutete dies für Oberfranken eine Steigerung um 3,8 Prozent (Vorjahr: 604). 178 Beamte zogen sich bei den körperlichen Übergriffen zum Teil schwere Verletzungen zu.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Angriff in Forchheim: 20-Jähriger verletzt drei Polizisten

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und Körperverletzung – diese Delikte werden einem 20 Jahre alten Mann in Forchheim vorgeworfen. Am Donnerstag (12. Juli) verängstigte er erst mehrere Jugendliche und prügelte anschließend auf drei Polizisten ein.

Weiterlesen

© TVO

Ausraster in Horb: 13-Jähriger prügelt auf seine Eltern ein!

Am Mittwochnachmittag (11. Juli) kam es im Marktzeulner Ortsteil Horb (Landkreis Lichtenfels) zwischen einem 13-Jährigen und seinen Eltern zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der der Sprößling auf seine Eltern einschlug. Erst mit Hilfe der Polizei konnte der Junge wieder beruhigt werden. Weiterlesen

Exorzist in Oberkotzau: 26-Jähriger kämpft mit dem Teufel

Das Ausmaß des Drogenkonsums eines 26 Jahre alten Mannes bekamen am späten Mittwochabend (11. Juli) ein Motorroller und ein Kinderwagen in Oberkotzau (Landkreis Hof) zu spüren. Benebelt von einer illegalen Kräutermischung, sah sich der Mann zum Exorzisten berufen und wollte es mit dem Teufel höchstpersönlich aufnehmen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Bamberg: Streit endet für 43-Jährigen in der Psychiatrie

Völlig die Beherrschung verlor ein 43 Jahre alter Mann am Montagmorgen (25. Juni) in Bamberg. Ein Streit mit einem Geschwister-Duo endete für den wutentbrannten Mann mit einer Festnahme und einer anschließenden Unterbringung in der Psychiatrie.

Weiterlesen

© TVO

Coburger Steinweg: Videoüberwachung wird verlängert

Zwei Monate lang wurde der Coburger Steinweg an den Wochenenden für einige Stunden in der Nacht per Videokameras überwacht. Zuvor war es immer wieder zu gewalttätigen Auseinandersetzungen unter den Besuchern der Partymeile gekommen. Um für mehr Sicherheit zu sorgen wurden probeweise Überwachungskameras installiert. Das Fazit des Probebetriebs fällt durchweg positiv aus, deshalb werden die Kameras auch weiterhin eingesetzt.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Schlägerei in Lichtenfels: 53-Jähriger schwer verletzt

Für einen 53 Jahre alten Mann nahm der Besuch eines Lokals am Sonntagmorgen (03. Juni) in Lichtenfels ein dramatisches Ende. Der Mann wurde bei einer Schlägerei schwer am Kopf verletzt. Die Kripo Coburg bittet um Hinweise auf die noch unbekannten Täter. Weiterlesen

3 4 5 6 7