Tag Archiv: glatte Straßen

Wintereinbruch in der Fränkischen Schweiz: Bilanz der Polizei vom Dienstag

Der starke Wintereinbruch mit heftigen Schneefällen hielt die Polizeiinspektion Ebermannstadt (Landkreis Forchheim) den ganzen gestrigen Dienstag (12. Januar) in Atem. Sowohl im Tal als auch auf den Höhenlagen gab es in der Fränkischen Schweiz zahlreiche Rutschpartien. Diese endeten für die beteiligten Verkehrsteilnehmer glücklicherweise glimpflich.

Weiterlesen

© News5 / Fricke

In Richtung Norden: Schwerer Lkw-Unfall auf der A3 bei Schlüsselfeld

ERSTMELDUNG (13:20 Uhr):

Bei winterlichen Wetterbedingungen ereignete sich am Dienstagvormittag (12. Januar) auf der Autobahn A3 - zwischen den Anschlussstellen Schlüsselfeld (Landkreis Bamberg) und Geiselwind - ein schwerer Lkw-Unfall. Zunächst staute sich der Verkehr aufgrund des winterlichen Wetters in Richtung Frankfurt. Der Fahrer eines Sattelzuges sah dieses Stauende offenbar zu spät und fuhr auf eine vorausfahrende Zugmaschine auf.

Personen kamen nicht zu Schaden

Der Zusammenstoß war so heftig, dass die Zugmaschine die Leitplanke der Autobahn durchbrach und in die Böschung neben der Fahrbahn rutschte. Verletzt wurde nach ersten Angaben niemand. Kurz darauf ereignete sich auch auf der Fahrbahn in Richtung Süden ebenfalls ein Unfall. Hier kollidierten drei Lastwagen miteinander. Derzeit wird der Verkehr in Richtung Süden langsam an der Unfallstelle vorbeigeführt. Es gibt zudem eine Umleitung über die U9.

 

  • Eine offizielle Pressemitteilung der Polizei steht noch aus!
Bilder der Lkw-Unfälle auf der A3 bei Schlüsselfeld
© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke

Aktuell-Bericht vom Dienstag (12. Januar)
Oberfranken: Winter-Tief Dimitrios sorgt für Unfälle und Staus
© News5 / Merzbach

Schneechaos auf der B22: Kein Weiterkommen am Debringer Berg!

Pünktlich zum meteorologischen Winteranfang am heutigen Dienstag (01. Dezember) setzte unter anderem im westlichen Teil Oberfrankens der Schneefall ein. Die rutschigen Straßenverhältnisse sorgten hierbei für erste Glätteunfälle auf den schneebedeckten Fahrbahnen. So unter anderem auf der Autobahn A73 bei Hirschaid (Landkreis Bamberg). Auch auf der Bundesstraße B22 bei Debring kam es am Morgen zu erheblichen Problemen.

Unfall zwischen Debring und Birkach

Zwischen Debring und Birkach (Landkreis Bamberg) war den ersten Angaben nach ein Pkw am Debringer Berg bergabwärts unterwegs. Der Fahrzeuglenker konnte auf der schneebedeckten Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß zwischen zwei Lastwagen. Zuvor hatte bereits ein Lkw aufgrund der glatten Straße quer auf der Fahrbahn gestanden, während der andere Trucker versuchte, über den Berg zu kommen.

Mehrere Lkw bleiben hängen

Auch weitere Lkw-Fahrer hatten bei einer rund fünf Zentimeter hohen Schneedecke Probleme, diesen Streckenabschnitt zu meistern und blieben hängen. Laut News5-Angaben wurde die Straße am Morgen aufgrund der Behinderungen in diesem Bereich von der Polizei komplett gesperrt.

Aktuell-Beitrag vom 01. Dezember 2020:
Oberfranken: Erster Schnee im Jahr 2020 sorgt für Chaos auf den Straßen
© Torsten Cuck, TVO

Oberfranken: Zahlreiche Unfälle aufgrund von Schneeglätte

Der Winter ist zurück und darauf waren einige Autofahrer wohl nicht eingestellt. So gab es auf den hochfränkischen Autobahn einige Unfälle aufgrund von glatten Straßenverhältnissen in der Nacht von Mittwoch auf Gründonnerstag (2. April).

Weiterlesen

© News5

Naila: Spektakuläre Rettungsaktion nach Verkehrsunfall

Am späten Mittwochnachmittag (9. Dezember) hat sich bei Naila (Landkreis Hof) ein Autounfall ereignet. Auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Rothleiten und Naila verunfallte der Fahrer eines Land Rovers als er die abschüssige und schneeglatte Fahrbahn der Ortsverbindungsstraße zwischen Rothleiten und Naila hinabfuhr. Weiterlesen