Tag Archiv: Glückspilz

Burgkunstadt: Fußballwette bringt über 21.000 Euro Gewinn

Da hatte aber jemand alle Glücksfeen auf seiner Seite! Ein Mann aus dem Landkreis Kronach hat mit einer Sportwette in einem Sportwettenbüro in Burgkunstadt (Landkreis Lichtenfels) einen Gewinn von über 21.000 Euro eingestrichen. Der Tipper füllte einen Wettschein mit 15 Fußball-Tipps aus und zahlte dafür 5 Euro. Da der Mann alle 15 Ergebnisse am Ende richtig vorhersagte, bekam er nun 21.276,65 Euro ausbezahlt.

Laut dem Leiter des Wettbüros brauchte der Mann für das Ausfüllen des Wettscheins mit Fussballspielen aus der ganzen Welt in der Filiale rund 2,5 Stunden. Beim Abgeben des Tippscheins zögerte er: Sollte er für 5 Euro tippen oder für 10 Euro. Letztere Einsatzsumme hätte ihm sogar 42.000 Euro eingebracht. Das ist dem glücklichen Gewinner nun aber auch egal. Nach dem Champions League Spiel Manchester United gegen Piräus (3:0) – hier wurde gewettet, dass in der Partie mindetsens drei Tore erzielt werden – stand sein Gewinn fest.

 

   

 

Das Kuriose: Der Wettanbieter, bei dem der Tippschein nach 14 richtigen Ergebnissen Alarm schlug, wollte dem Mann vor dem letzten Spiel den Schein für 10.160,73 Euro „abkaufen“. Nach einer langen Beratung mit seinem Sohn schlug der Oberfranke allerdings das Angebot aus. Er ging aufs Ganze und gewann!

Mit der gewonnenen Summe will der Glückspilz nun eine Urlaubsreise machen, seinen Kindern ein paar Wünsche erfüllen, weiteres Geld anlegen und mit dem Rest natürlich auch wieder einen Wettschein ausfüllen…