Tag Archiv: Goldberg

© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Selb: Betrunkener 21-Jähriger löst nach Betriebsfest großen Polizeisucheinsatz aus

Viele Selber wunderten sich, warum in der Nacht vom Freitag (28.06.19) auf Samstag (29.06.19) ein Polizeihubschrauber über dem Stadtgebiet kreiste. Grund dafür war die Suche nach einem betrunkenen 21-Jährigen.

Weiterlesen

Selb: Brandstifter legt zwei Mal Feuer

Gleich zwei mal hat in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Brandstifter in Selb im Landkreis Wunsiedel zugeschlagen.

Gegen 22 Uhr zündete er am Festgelände des Goldberges ein Zelt des Bayerischen Roten Kreuzes an. Obwohl das Feuer schnell bemerkt wurde, brannte es total ab. Der Schaden liegt bei etwa 4000 bis 5000 Euro.

Gegen 3 Uhr morgens hörten Bewohner des Anwesens Sommermühlweg 44 einen lauten Schlag -ähnlich einer Explosion- und vernahmen anschließend ein Knistern. Als sie im Hausflur nachsahen, bemerkten sie eine starke Rauchentwicklung. Geistesgegenwärtig verständigen sie alle Bewohner des Hauses, so dass alle rechtzeitig das Anwesen verlassen konnten und niemand zu Schaden kam. Die Feuerwehr verhinderte ein weiteres Ausbreiten des Brandes im Dachgeschoß. Trotzdem entstand ein Schaden von rund 50.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Hof ermittelt und bittet um Hinweise unter 09281/ 70 40.