Tag Archiv: grünes Gewissen

Großes Jubiläum: 100 Jahre Bund Naturschutz in Oberfranken

Naturschutzgebiete wie der Waldstein, die Luisenburg oder der Schneeberggipfel im Fichtelgebirge. Die Bekämpfung des so genannten Katzendreckgestanks in Hochfranken. Die Verhinderung eines Atomkraftwerkes in Unterviereth bei Bamberg. Nur einige Projekte, die der Bund Naturschutz maßgeblich mit verwirklicht hat. Seit 100 Jahren ist der Bund Naturschutz „das grüne Gewissen“ der Region. Heute hat der Verein so viele Mitglieder wie noch nie. Bayernweit engagieren sich fast 200.000 Männer, Frauen, Kinder und Jugendliche für den Schutz unserer Umwelt. In Oberfranken sind es gut 15.000 Personen, die dem Bund Naturschutz angehören. Mehr von der Jubiläumsfeier auf den Waldstein im Landkreis Hof, sehen Sie ab 18 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.