Tag Archiv: Hallenfußball

© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Münchberg: Spieler von Kickers Selb stirbt während eines Fußballturniers

Ein tragischer Todesfall erschütterte am Samstag (11. Januar) die oberfränkische Sportszene. Am Rande eines Hallen-Fußballturniers in Münchberg (Landkreis Hof) starb ein Spieler der Kickers Selb. 

Reanimation bleibt erfolglos

Der 31-jährige war im Zuschauerraum zusammengebrochen, nachdem sein Herz plötzlich aufgehört hatte zu schlagen. Sofortige Reanimationsmaßnahmen blieben vor Ort erfolglos. Im direkt gegenüber der Sporthalle gelegenen Krankenhaus verloren die Ärzte den Kampf um das Leben des jungen Mannes. Die Betroffenheit in der Sportwelt der Region ist groß. In den sozialen Medien brachten Dutzende Sportvereine aus ganz Oberfranken ihr Beileid zum Ausdruck.

© Facebook / Screenshot