Tag Archiv: Hallstadt

© Lucas Drechsel / Symbolbild

Hallstadt: Wohnung in Mehrfamilienhaus gerät in Brand

Eine Wohnung brannte in einem siebenstöckigen Mehrfamilienhaus am Mittwochvormittag (28. Juli) in Hallstadt im Landkreis Bamberg. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt derzeit die noch unklare Brandursache. Weiterlesen

© Shutterstock / Stockfoto / Symbolfoto

Entlang der Autobahnen in Oberfranken: Der Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner beginnt erneut

Aktuell beginnt an mehreren Autobahn-Abschnitten in Oberfranken die erneute Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners. Eine Fachfirma entfernt in den nächsten Wochen entlang der A9, A70 und A73 sowie an den dortigen Parkplätzen und Tank-und Rastanlagen die Nester mit den Raupen. Die Bekämpfung erfolgt umweltschonend und ohne den Einsatz von Spritzmitteln. Die Arbeiten werden bis Mitte Juli dauern. Größere Verkehrsbehinderungen sind laute Autobahn GmbH nicht zu erwarten.

Weiterlesen

© Shutterstock / Stockfoto / Symbolbild

Mittelschule in Hallstadt: Glasscherben in Weitsprung-Anlage versteckt

Mit Erschrecken musste am Montag (21. Juni) an der Mittelschule Hallstadt (Landkreis Bamberg) festgestellt werden, dass unbekannte Täter absichtlich Glasscherben in die Sandgrube der Weitsprunganlage steckten. Die Polizei ermittelt.

Weiterlesen

© Polizei

Bamberg: Alkoholisierter Geisterfahrer verursacht Verkehrs-Chaos

Wie die Polizei am Montag (17. Mai) mitteilt, war ein alkoholisierter 47 Jahre alter Mann am Vorabend als sogenannter Geisterfahrer auf dem Berliner Ring in Bamberg in Richtung Hallstadt unterwegs. Hierbei rammte der Fahrer beinahe zwei entgegenkommende Autos. Derzeit werden Geschädigte durch den Geisterfahrer gesucht. Weiterlesen

Hallstadt: Betrukener Autofahrer flüchtet auf der A70 vor der Polizei

Ein auffälliger Pkw-Fahrer zog am Freitagnachmittag (07. Mai) die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn A70 im Bereich von Bamberg auf sich. Diese informierten die Polizei. Beim Bemerken der Streifenbesatzung drückte der Betroffene das Gaspedal durch.

Weiterlesen

A70 / Hallstadt: Lkw-Fahrer blockiert Verkehr wegen Geisterfahrerin (70)

Eine 70 Jahre alte Frau war am vergangenen Dienstagnachmittag als sogenannte Geisterfahrerin falsch in Richtung Bayreuth unterwegs. Die Dame fuhr zuvor an der Anschlussstelle Bamberg-Hafen auf der A70 falsch in Richtung Schweinfurt ein. Ein Lkw-Fahrer erkannte rechtzeitig die gefährliche Situation und blockierte den Verkehr, so die Polizei am Mittwoch (05. Mai). Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Hoher Schaden: Trucker übersieht auf der A70 bei Hallstadt einen Warnleitanhänger

Einen schadensträchtigen Unfall bilanzierte die Bamberger Verkehrspolizei am Donnerstag (29. April). Wieder einmal wurde ein Warnleitanhänger auf der Autobahn von einem Verkehrsteilnehmer übersehen. Der aktuelle Vorfall ereignete sich auf der Autobahn A70, im Bereich von Hallstadt (Landkreis Bamberg).

Weiterlesen

© Polizei / Symbolbild / Archiv

Hallstadt: Polizei löst Feier zum 18. Geburtstag auf

Die Polizei löste am Sonntag (28. März) in einer Wohnung in Hallstadt (Landkreis Bamberg) die Feier zu einem 18. Geburtstag auf. Die Beamten bekamen zuvor einen Hinweis, dass in einem Mehrfamilienhaus in der P.-F.-Steinheimer-Straße eine Party stattfinden solle. Weiterlesen

© TVO / Archiv

Hallstadt: Transfergesellschaft für Michelin-Beschäftigte startet zum 1. Mai

Am 25. September 2019 hatte der Reifen-Hersteller Michelin angekündigt, den Standort in Hallstadt (Landkreis Bamberg) zu schließen. Am 17. Dezember des letzten Jahres lief vor Ort der letzte Reifen vom Band. Von ursprünglich 858 Mitarbeitern werden bis Dezember des nächsten Jahres noch 65 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die verbleibenden Aktivitäten für Michelin tätig sein. Eine Vielzahl der Beschäftigten nahm laut Landratsamt Bamberg in der Vergangenheit die Möglichkeit von Aufhebungsverträgen an oder entschieden sich für betriebsbedingte Kündigungen.

Weiterlesen

© Deutsche Bahn AG / Uwe Miethe

Lebensgefährlicher Trip bei 120 km/h: Teenager fahren auf den Puffern eines Regionalexpresses mit

Lebensmüde agierten am Freitagabend (26. Februar) zwei Teenager am Hauptbahnhof von Bamberg. Die beiden 18- und 19-Jährigen fuhren auf den Puffern eines Regionalexpresses mit. Nach einer Notbremsung durch den Lokführer flüchteten beide jungen Männer. Die Polizei konnte sie noch in der Nacht festnehmen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Beziehungsdrama in Hallstadt: 19-Jähriger würgt seine Freundin mit Seil

Mit einem Seil soll ein 19-Jähriger bereits am Donnerstagabend (18. Februar) in Hallstadt (Landkreis Bamberg) seine 23 Jahre alte Freundin gewürgt haben, dies teilte die Polizei am heutigen Montag (22. Februar) mit. Das Amtsgericht Bamberg erließ einen Unterbringungsbefehl wegen versuchten Totschlags gegen den Mann.

Weiterlesen

© Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. Kommanditgesellschaft

Stellenabbau bei Brose: „Sozialverträgliche Lösungen“ für 900 Stellen fix!

Es war Paukenschlag, als der Automobilzulieferer Brose vor circa einem Jahr mitteilte, in Deutschland 2.000 Stellen abbauen zu wollen. Am heutigen Montag (09. November) gab das Unternehmen in dieser Causa einen Zwischenstand bekannt.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Verstoß gegen die Corona-Regeln: Polizei löst Party in Gundelsheim auf!

Die Polizei wurde am Freitagnachmittag (06. November) über eine Party in Gundelsheim (BA) informiert. Vor Ort sollten bis zu 20 Personen in einer Privatwohnung feiern!

Weiterlesen

© TVO / Archiv

Hallstadt: Neuer Cleantech-Park auf dem Michelin-Gelände

Die Region Bamberg soll zum Innovationsmotor für moderne Technologien werden. Wie Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) mitteilte, unterstützt die Staatsregierung die Pläne für einen neuen „Cleantech-Industriepark“ auf dem Hallstadter Michelin-Gelände.

Weiterlesen

123456789