Tag Archiv: Hans-Jürgen Heidenreich

FC Eintracht Bamberg: Trainer Heidenreich verlängert nicht!

Beim FC Eintracht Bamberg sind am Rande der Partie gegen den SV Heimstetten (5:2) zwei personelle Neuerungen bekanntgegeben worden: Zum einen hat Trainer Hans-Jürgen Heidenreich verkündet, dass er seinen bis zum Saisonende laufenden Vertrag nicht verlängern will. Als Grund gab er unterschiedliche Auffassungen in der Mannschaftsführung an.Für den Spielerkader haben die Violetten indes eine Verstärkung präsentiert: Benjamin Kauffmann wechselt vom Nord-Regionalligisten SC Goslar nach Bamberg. Der 25-Jährige hat für den SV Babelsberg bereits in der 3. Liga gespielt und hat beim FC Eintracht einen 2-Jahres-Vertrag unterschrieben.

 



 

Regionalliga Bayern: Bamberg beendet Durststrecke

Aufatmen in Bamberg! Nach fünf langen Wochen ohne Dreier hat der FC Eintracht Bamberg die Durststrecke beendet. Im Heimspiel gegen den TSV 1860 Rosenheim sackten die Violetten einen 3:1-Sieg ein. Es ist der erste Sieg unter Neu-Coach Hans-Jürgen Heidenreich.

Für die Tore auf Bamberger Seite sorgte zweimal Nicolas Görtler (28./66.). Einen weiteren Treffer für den FCE erzielte Daniel Schäffler (29.). Für die Gäste aus Rosenheim gelang Luan da Costa Barros das Tor (85.)

 

 

FC Eintracht Bamberg: Hans-Jürgen Heidenreich ist neuer Trainer

Der Fußball-Regionallligist FC Eintracht Bamberg trennte sich gestern von seinem Trainer Dieter Kurth, obwohl der 51-Jährige durchaus erfolgreich war. Den freien Trainer-Posten soll jetzt der ehemalige Profi des 1. FC Nürnberg Hans-Jürgen Heidenreich übernehmen. Mehr zu diesem Thema sehen Sie heute Abend ab 18 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 

FC Eintracht Bamberg: Trainer Dieter Kurth entlassen!

Hammer-News am Donnerstagnachmittag: Fußball-Regionalligist FC Eintracht Bamberg trennt sich von seinem Trainer Dieter Kurth. Laut Vereinsaussage ist der Trennungsgrund „die unterschiedliche Auffassung zwischen den Vereinsverantwortlichen und Kurth in sportlichen Fragen“. Kurth rettete die Bamberger in der letzten Saison vor dem Abstieg und führte sie bis dato auf den 8. Platz der Regionalliga Bayern. FCE-Vorsitzender Zeck dankte dem Thüringer für sein Engagement beim Viertligisten und attestierte ihm einen “entscheidenden Beitrag für den Klassenerhalt in der vergangenen Saison”.

Dieter Kurth geschockt

Der 51-jährige Kurth dagegen kann die Entscheidung des Vereins nicht nachvollziehen. In einer ersten Stellungnahme bei fupa.net sagte Kurth: „Ich habe das so noch nie erlebt. Ich bin total geschockt“.

Hans-Jürgen Heidenreich übernimmt

Den Trainerposten der Bamberger übernimmt nun der ehemalige Profi des 1. FC Nürnberg, Hans-Jürgen Heidenreich. Der 46-Jährige wird bereits am Abend das erste das Training leiten.