Tag Archiv: Haschisch

© Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung

Hof: Zöllner stellen fünf Kilo Haschisch sicher!

Zollbeamte aus Selb (Landkreis Wunsiedel) stellten bei der Überprüfung von Passagieren eines Fernreisebusses in der Nähe von Hof eine größere Menge Rauschgift sicher. Bei der Kontrolle des Reisegepäcks der Businsassen zeigte der eingesetzte Rauschgiftspürhund ein großes Interesse am Rucksack eines Reisenden. Darin befanden sich zwei Plastiktüten mit drei Kilogramm Haschisch sowie ein Päckchen mit Kokain im hohen einstelligen Grammbereich. 

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Schirnding: Mann (24) mit 50 Gramm Haschisch erwischt

Schleierfahnder aus Selb stellten am Dienstagabend (03. Januar) bei einem 24-jährigen Reisenden aus Rheinland-Pfalz mehrere Gramm Haschisch sicher. Der Mann hatte die Betäubungsmittel im Zug über die Grenze geschmuggelt.

Weiterlesen

© Polizei / Archiv / Symbolfoto

Stegaurach: 41-Jährige züchtet Cannabispflanzen

Mehrere Hanfpflanzen sowie Haschisch und Marihuana entdeckten Polizisten am Freitagabend (9. September) in einem Ortsteil von Stegaurach (Landkreis Bamberg). Gegen eine 41 Jahre alte Frau wird nun wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Bamberg: Rentner (65) entpuppt sich als Drogendealer

Zahlreiche Betäubungsmittel beschlagnahmten Kripobeamte aus Bamberg bei einem 65-jährigen Mann aus der Domstadt. Seit vergangener Woche sitzt der Drogendealer auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg in Untersuchungshaft.

Haftbefehl und Durchsuchungsbeschluss erlassen

Wie die Polizei am Montag (29. August) mitteilte, kam die Polizei durch umfangreiche Ermittlungen auf die Spur des 65-Jährigen. Hierbei geriet er unter Verdacht, in großem Stil mit Rauschgift zu handeln. Nachdem sich die Verdachtsmomente erhärteten, erwirkte die Bamberger Staatsanwaltschaft gegen ihn einen Haftbefehl und einen Durchsuchungsbeschluss.

Zahlreiche Drogen in der Wohnung sichergestellt

Letzten Dienstag (23. August) wurde dann die Wohnung des Mannes durchsucht. Dabei entdeckten die Polizisten rund 3,5 Kilo Haschisch, knapp 90 Gramm Crystal, 117 Ecstasy-Tabletten, über 800 LSD-Trips, rund acht Gramm Amphetamin und mehrere Rauschpilze. Außerdem hatte der Drogendealer mehrere tausend Euro Bargeld in der Wohnung, das vermutlich aus Drogengeschäften stammt.

65-Jährige sitzt in Haft

Der 65-Jährige wurde vor Ort festgenommen. Nach Sicherstellung der Beweise und Eröffnung des Haftbefehls wurde der Mann in eine Justizvollzugsanstalt ein. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

© Patrick Rüsing / TVO

A9 / Hof: Fahnder stellen 1,5 Kilo Haschisch sicher

Circa 1,5 Kilo Haschisch stellten am Montagnachmittag (25. Januar) Schleierfahnder der Hofer Verkehrspolizei an der Rastanlage Frankenwald auf der Autobahn A9 sicher. Ein 21-Jähriger aus Tunesien und seine 31-jährige Begleiterin aus Italien wurden verhaftet und sitzen in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Bamberg / Forchheim: Cyber-Drogenhändler verhaftet

Neun Cyber-Kriminelle gingen der Kripo Bamberg und den ermittelnden Behörden in Nordrhein-Westfalen jetzt ins Netz. In großem Stil hatten die Männer verschiedene Betäubungsmittel gekauft und damit gehandelt. Fünf Tatverdächtige sitzen inzwischen hinter Gittern.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Kronach: Polizei verhaftet Drogenschmuggler

Wie die Polizei am Mittwoch (29. Juli) mitteilte, nahmen Beamte der Polizeiinspektion Kronach am Freitagabend (25. Juli) einen Drogenschmuggler und Autodieb fest. Der Sachse handelte im großen Stil mit Crystal und Haschisch. Im Zuge der Ermittlungen wurde auch ein Drogendealer aus Thüringen festgenommen.

Weiterlesen

© Zollfahndungsamt München

Hof: Schlag gegen Drogenszene – 80 Kilo Haschisch sichergestellt!

Ermittlern aus Estland, des Bayerischen Landeskriminalamtes und des Zollfahndungsamtes München gelang ein Schlag gegen den internationalen Drogenhandel. Bei einem Drogenkurier, der quer durch Europa wollte, klickten bereits im Februar die Handschellen, als er von Hofer Polizisten in Oberfranken festgenommen wurde.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken (Symbolfoto / Archiv)

Schirnding (Lkr. WUN): Körperschmuggel mit Crystal aufgeflogen

Mehrere Gramm der Todesdroge Crystal wollte ein 25-Jähriger am Montagmittag (4. Mai) bei seiner Rückreise aus Tschechien im Körper nach Deutschland schmuggeln als er den Fahndern ins Netz ging. Die Beamten nahmen den Mann vorläufig fest. Die Kripo Hof hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Weiterlesen

Helmbrechts: Mit Drogen und gestohlenem Fahrrad unterwegs

Drei Männer haben am Samstag das Interesse einer Polizeistreife ungemein geweckt, weil die drei beim Erblicken der Streife plötzlich in verschiedene Richtungen wegliefen. Bei der anschließenden Kontrolle wurden bei einem der Männer, einem 50-jährigen Helmbrechtser, 7,4 Gramm Marihuana und 0,6 Gramm Haschisch in der Hosentasche aufgefunden. Bei der zweiten Person, ein 37-jähriger Bayreuther, wurde festgestellt, dass das hochwertige Bulls Fahrrad, mit dem er unterwegs war, zur Fahndung wegen Diebstahls ausgeschrieben war. Das Fahrrad wurde sichergestellt. Der Bayreuther habe das Fahrrad im Internet erworben, meinte er gegenüber der Polizei. Beide Personen erhalten nun eine Strafanzeige und müssen sich vor Gericht verantworten. Bei der dritten Person wurde nichts Illegales festgestellt.

width=

123