Tag Archiv: hase

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bad Rodach: Außergewöhnlicher „Wildunfall“ auf Kreisstraße

Einen „Wildunfall“ der außergewöhnlichen Art nahmen Coburger Polizisten am Mittwochabend auf der Kreisstraße CO3 bei Bad Rodach (Landkreis Coburg) auf. Von Roßfeld in Richtung Bad Rodach fahrend, rannte einer 32-Jährigen aus Thüringen ein Hase, unmittelbar gefolgt von einem Hund, vor ihr Auto.

Weiterlesen

© Polizeiinspektion Coburg

Großheirath: Autofahrer (19) überschlägt sich im Straßengraben

Mindestens 10.000 Euro Sachschaden sowie ein leicht verletzter Autofahrer sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Dienstag (11. Juli) um 21:45 Uhr im Großheirather Ortsteil Buchenrod (Landkreis Coburg). Der 19-Jährige kam in Folge eines Ausweichmanövers mit seinem Pkw von der Straße ab und überschlug sich.

19-Jähriger verliert Kontrolle über Fahrzeug

Auf einem Verbindungsweg zwischen Buchenrod und der Kreisstraße CO12 musste der junge Fahrer mit seinem VW, nach eigenen Angaben, einem Hasen ausweichen und kam dabei auf das rechte Bankett. Das Fahrzeug geriet dabei in den Graben, rutschte 60 Meter in einer Wiese weiter bis zu einem Regendurchlass am Feldrand. Dort wurde das Fahrzeug abgewiesen, stellte sich auf und überschlug sich.

Golf hat nur noch Schrottwert

Der Fahrer des VW Golf verletzte sich bei dem Unfall, verzichtete allerdings laut Polizei auf die Hinzuziehung des Rettungsdienstes. Das Fahrzeug wurde so schwer beschädigt, dass es nur noch einen Schrottwert hat. Am Fahrzeug selbst konnten die Beamten keinerlei Wildunfallspuren feststellen. Das Fahrzeug wurde vom Unfallbeteiligten in Eigenregie geborgen.

© Polizeiinspektion Coburg

Hasenpest in Bayreuth: Infizierter Feldhase aufgefunden

Bei einem verendeten Feldhasen, welcher in der Nähe des Golfplatzes im Bayreuther Stadtteil Laineck aufgefunden wurde, hat das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) eine Infektion mit der Tularämie, der sogenannten Hasenpest, festgestellt. Bei dieser bakteriellen Erkrankung handelt es sich um eine Infektion, die auch auf den Menschen übertragbar ist.

Weiterlesen

Meeder: Hase gerettet – Auto nur noch Schrott!

Ein 20-Jähriger Autofahrer wollte eigentlich nur einem kleinen Häschen bei Herbartsdorf (Landkreis Coburg) ausweichen, damit dieses nicht verletzt wird. Doch der Preis für seine Heldentat ist groß. Der junge Mann kommt in Folge seines Ausweichmanövers von der Straße ab und wird durch den Unfall verletzt.

Weiterlesen