Tag Archiv: hausfassade

© PI Coburg

Coburg: 71-Jähriger landet mit Cabrio im Garten

Ein 71 Jahre alter Mann verlor am Montagnachmittag (21. September) in Coburg die Kontrolle über sein Fahrzeug, durchbrach eine Leitplanke und landete mit dem Fahrzeug im Garten eines Wohnhauses. Der Fahrer kam verletzt in eine Klinik. Die Unfallursache wird derzeit ermittelt.

71-Jähriger prallt gegen Leitplanke, Gartenzaun und Hausfassade

Gegen 13:00 Uhr fuhr der 71-Jährige mit seinem Mini Cooper S den Gustav-Freytag-Weg stadteinwärts. Aus bislang unklarer Ursache kam er in der Kurve zur Bergstraße von der Fahrbahn ab. Er kollidierte im Anschluss mit einer Leitplanke, einem Gartenzaun und einer Hausfassade, bevor er im Garten eines Wohnhauses landete.

Auto wird mit einem Kran aus dem Garten geborgen

Der 71-Jähriger wurde verletzt in eine Klinik eingewiesen. Am Auto entstand ein Totalschaden und musste mit einem Kran geborgen werden. Die Polizei ermittelt, ob ein Fahrfehler oder ein technischer Defekt die Ursache für den Unfall war. Der Gesamtschaden des Unfalls liegt bei über 20.000 Euro.

© PI Coburg© PI Coburg
© nordbayern-aktuell / Symbolbild / Archiv

Lichtenfels: Auto gerät während der Fahrt in Brand

Auf der Fahrt mit seinem Pkw durch die Bamberger Straße von Lichtenfels bemerkte am gestrigen Donnerstag (14. Juni) ein 57-jähriger Fahrzeuglenker, dass aus seinem Auto Rauch aufstieg. Der Audi-Fahrer hielt daraufhin seinen Pkw unmittelbar neben der Hausmauer eines Wohnanwesens an.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Brandstiftung in Kulmbach: Hausfassade in der oberen Stadt brannte

Bei einem am Samstagvormittag (28. April) entdeckten Brand einer Holzfassade an einem Einfamilienhaus in der oberen Stadt von Kulmbach gehen Beamte der Kripo Bayreuth von einer Brandstiftung aus. Zu dem Vorfall suchen die Ermittler Zeugen.

Weiterlesen