Tag Archiv: Heiligenstadt

© ADAC / Symbolbild

Kletterunfall bei Heiligenstadt: 57-Jähriger schwer verletzt

Nachdem er mehrere Meter in die Tiefe stürzte, musste am Sonntagnachmittag (21. Mai) ein 57-jähriger Kletterer bei Heiligenstadt (Landkreis Bamberg) mit schweren Verletzungen per Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Weiterlesen

© Wahlkreisbüro Emmi Zeulner, MdB

Ebensfeld / Heiligenstadt: Bund fördert Breitbandausbau

Die Förderbescheide überreichte Bundesminister Alexander Dobrindt am Dienstagmittag (21. März) im Beisein der Abgeordneten im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur in Berlin an Ersten Bürgermeister Bernhard Storath, Ebensfeld, und Ersten Bürgermeister Helmut Krämer, Heiligenstadt.  

Weiterlesen

© TVO

Heiligenstadt in Oberfranken: Erneuerung der Staatsstraße 2188

Am kommenden Montag (12. September) beginnt das Staatliche Bauamt Bamberg mit der Erneuerung der Staatsstraße 2188 zwischen Neumühle (Heiligenstadt in Oberfranken) im Landkreis Bamberg und der Landkreisgrenze zu Bayreuth in Richtung Aufseß. Hierzu wird der Verkehr umgeleitet. Für Pkw und Lkw gibt es verschiedene Strecken.

Sperre bis Mitte Dezember

Für die Baumaßnahmen wird die Staatsstraße zwischen der Einmündung der Kreisstraße nach Stücht und der Landkreisgrenze zu Bayreuth für den Verkehr voll gesperrt. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Mitte Dezember andauern. 

Lkw-Umleitung

Die Umleitung für die Lastkraftwagen erfolgt über Hohenpölz, Voitmannsdorf, Hollfeld und Plankenfels.

Pkw-Umleitung

Autofahrer müssen über Stücht und Neudorf ausweichen. Die Umleitungsstrecken sind entsprechend ausgeschildert.

 

(Bild anklicken für größere Darstellung / Quelle: Staatliches Bauamt Bamberg)

Fahrbahn wird erneuert und verbreitert

Die Staatsstraße 2188 ist in dem Bereich sehr schadhaft. Die Fahrbahn weist unter anderem Risse und Bruchstellen auf. Die Straße ist zudem nur 5,30 Meter, die Bankette 0,50 Meter breit. Somit kommt es immer wieder zu Verkehrsbehinderungen, insbesondere wenn sich Lkw begegnen.

Die Straße wird daher von Grund auf erneuert und die Fahrbahn auf 6,50 Meter sowie die Bankette auf 1,50 Meter verbreitert. Die Kosten für die rund 1,9 Kilometer lange Strecke belaufen sich auf rund 1,2 Millionen Euro.

© TVO / Symbolbild

Heiligenstadt: Auseinandersetzung an Asylunterkunft

Zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei iranischen Staatsbürgern kam es am Samstagabend (30. Januar) im Bereich einer Unterkunft für Asylbewerber in Heiligenstadt (Landkreis Bamberg). Die beiden 25 und 24 Jahre alten Männer kamen in das.

Weiterlesen

Unterleinleiter (Lkr. Forchheim): Raser kommt von Fahrbahn ab

Glimpflich ausgegangen ist ein Autounfall, der sich am Donnerstagabend (15. Oktober) zwischen Unterleinleiter (Landkreis Forchheim) und Heiligenstadt ereignete. Dabei verlor der 33-jährige Fahrer aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Opel.

Weiterlesen

© Ina Engel, TVO

Heiligenstadt i. Ofr.: Brand einer Kfz-Werkstatt fordert zwei Verletzte

Update (13:12 Uhr): Zwei Verletzte und ein Sachschaden in Höhe von mehreren Hunderttausend Euro sind die Bilanz eines Feuers am Freitagvormittag (16. Januar) in einer Kfz-Werkstatt in der Raiffeisenstraße von Heiligenstadt in Oberfranken (Landkreis Bamberg). Neben der Werkstatt wurde auch ein angrenzendes Wohnhaus in Mitleidenschaft gezogen. Weiterlesen

Heiligenstadt (Lkr. Bamberg): Motorradfahrer schwer verletzt – Zeugen gesucht

Mit dem Rettungshubschrauber muss am Sonntagnachmittag (20. Juli 2014) ein schwer verletzter 55-jähriger Motorradfahrer ins Klinikum Bamberg geflogen werden. Zwischen Tiefenpölz und Herzogenreuth überholt eine Gruppe von drei Motorrädern einen langsam fahrenden Traktor und kommt dem Motorradfahrer deshalb auf seiner Fahrbahnseite entgegen.  Weiterlesen
© BWE / Christian Hinsch

Heiligenstadt (Lkr. Bamberg): Bürgerentscheid über Windpark

Windpark „JA“ oder Windpark „NEIN“? Vor dieser Entscheidung stehen am Wochenende rund 24 Ortschaften der Marktgemeinde Heiligenstadt im Landkreis Bamberg. Mit einem Bürgerentscheid wird am kommenden Sonntag (20. Juli) über den Bürgerwindpark Heiligenstadt-Brunn und gleichzeitig über mögliche weitere Anlagen auf dem Gebiet des Marktes Heiligenstadt entschieden.

Weiterlesen

Heiligenstadt: Müllcontainer abgebrannt

Schaden im hohen vierstelligen Eurobereich ist am frühen Samstagmorgen bei einem Brand in Heiligenstadt im Landkreis Bamberg entstanden.

Dass das Feuer nicht auf ein in der Nähe befindliches Gebäude übergriff, ist einem aufmerksamen Frühaufsteher zu verdanken. Er hatte kurz vor fünf Uhr in der Raiffeisenstraße mehrmals einen lauten Knall gehört. Dann sah er den brennenden Müllcontainer und alarmierte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Neben den Container wurde auch ein Anhänger und ein Holzzaun durch die Flammen in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise:

–          Wer hat am frühen Samstagmorgen in der Raiffeisenstraße verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge gesehen?

–          Wer hat kurz vor 5 Uhr dort ungewöhnliche Geräusche wahrgenommen?

–          Wer kann sonst Angaben zu dem Brand machen?

 

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bamberg unter der Telefonnummer: 051/ 91 29 491 entgegen.

Heiligenstadt (Lkr. Bamberg): Tödlicher Unfall – PKW erfasst Fußgänger

Tödliche Verletzungen erlitt am Freitag, kurz nach Mitternacht, ein Fußgänger auf der Staatstraße 2188, als er von einem Pkw erfasst wurde.

Der 51-jährige Mann war zu Fuß, wahrscheinlich von Heiligenstadt kommend, in Richtung Zoggendorf unterwegs. Offensichtlich führte er auch ein Fahrrad mit sich. Einem Verkehrsteilnehmer entgegnete er, dass er sich hinter der Leitplanke etwas ausruhen wolle. Sein Rad lag bereits in der Böschung. Der Pkw-Fahrer verständigte trotzdem vorsorglich die Polizei. Als ein weiterer Verkehrsteilnehmer vorbeikam, sah er den dunkel gekleideten Mann zum Teil auf der Gegenfahrbahn liegen. Noch bevor er die Gefahrenstelle absichern oder Hilfe leisten konnte, näherte sich in Fahrtrichtung Heiligenstadt ein weiterer Pkw. Der 29-jährige Fahrer erkannte aufgrund der schlechten Lichtverhältnisse die Gefahrenstelle nicht und erfasste mit seinem BMW den Fußgänger. Unmittelbar darauf traf die Polizeistreife ein. Die  Erste Hilfe-Maßnahmen der Beamten und des Notarztes blieb leider erfolglos. Der 51-Jährige verstarb aufgrund seiner schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Der Pkw-Fahrer erlitt einen Schock.

Die Staatsanwaltschaft Bamberg und ein Kfz-Sachverständiger begutachteten die Unfallsituation. Ob eine mögliche Alkoholbeeinflussung bei dem Getöteten eine Rolle spielte, muss noch geklärt werden.

Mehr in „Oberfranken Aktuell“ ab 18.00 Uhr.

 


 

 

Heiligenstadt: Brand in Hackschnitzelanlage

Geschätzte 200.000 Euro Sachschaden verursachte am Sonntagnachmittag ein Brand in Burggrub im Landkreis Bamberg. Verletzt wurde niemand. Gegen 13 Uhr ging bei der Integrierten Leitstelle Bamberg-Forchheim der Notruf über das Feuer in der Hackschnitzelanlage ein, die ein angebautes Blockheizkraftwerk versorgt. Die umliegenden Feuerwehren trafen mit rund 100 Einsatzkräften am Brandort ein und hatten die Flammen rasch gelöscht. Nach ersten Erkenntnissen war das Feuer in einem Nebenraum der Anlage ausgebrochen. Inwieweit das Blockheizkraftwerk durch den Brand ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen wurde, muss noch geprüft werden. Zur Klärung der Ursache hat das Fachkommissariat der Bamberger Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

 



 

 

123