Tag Archiv: Hirschaid

© Landratsamt Bamberg

Realschule Hirschaid: Ehrung mit Europa-Urkunde 2014

Die Realschule Hirschaid im Landkreis Bamberg wurde am vergangenen Dienstag von der Bayerischen Staatskanzlei mit der Europa-Urkunde 2014 ausgezeichnet. Im Rahmen eines Festaktes erhielt die Schule die Ehrung von Staatskanzleiminister Marcel Huber in Vertretung von Europaministerin Beate Merk.

Weiterlesen

Hallstadt / Hirschaid (Lkr. Bamberg): Einbrüche in Häuser

Mehrere hundert Euro und Schmuckgegenstände erbeuteten am Donnerstagabend  (20. November) bislang Unbekannte bei Einbrüchen in Hallstadt und Hirschaid (Landkreis Bamberg). Die Täter nutzten die Abwesenheit der Eigentümer und drangen zwischen 17:00 und 22:30 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Kilianstraße von Hallstadt ein. Weiterlesen

Hirschaid (Lkr. Bamberg): Drei Unfälle und Nichts bemerkt

18.000 Euro Blechschaden verursacht am Freitagmorgen (17. Oktober 2014), kurz vor 7:00 Uhr, ein 74-jähriger Autofahrer. In der Nürnberger Straße gerät der Senior, der mit seinem Pkw, Citröen, in Richtung Bamberg unterwegs ist, mehrmals auf die Gegenfahrbahn und prallt mit insgesamt drei Fahrzeugen zusammen. Weiterlesen

Hirschaid (Lkr. Bamberg): Unfall beim Auffahren auf Autobahn

Auf regennasser Straße ereignete sich am Dienstagnachmittag (7. Oktober) ein Unfall auf der Autobahn A73. Eine 50-jährige Suzuki-Fahrerin fuhr an der Anschlussstelle Hirschaid auf die Autobahn A73 in Richtung Nürnberg. Auf dem Beschleunigungsstreifen kam sie aufgrund zu hoher Geschwindigkeit ins Schleudern und verursachte den Zusammenstoß.

Weiterlesen

Sassanfahrt (Lkr. Bamberg): Geisterfahrerin verursacht Unfall!

Zwischen Sassanfahrt und Hirschaid verursachte eine Geisterfahrerin am Donnerstagabend (18. September) einen Verkehrsunfall. Es gab zwei Leichtverletzte und einen Blechschaden in der Höhe von 11.000 Euro.

Weiterlesen

A73 / Strullendorf: Flächenbrand an der Autobahn

Ein Flächenbrand nahe der Autobahn A73 im Bereich Strullendorf hielt am Donnerstagnachmittag (19. Juni) die Einsatzkräfte in Atem. Aufgrund des Einsatzes kam es auf der Autobahn zu Behinderungen. Die Fahrbahn in Richtung Süden musste für die Löscharbeiten mehrere Stunden gesperrt werden. Die Ursache des Feuers ist noch unklar.

Weiterlesen

Bahn: Behinderungen auf der Strecke Nürnberg – Bamberg

Die Deutsche Bahn informiert, dass die Bauarbeiten zwischen Hirschaid und Bamberg in der Nacht leider nicht planmäßig beendet werden können. Aus diesem Grund kommt es am Montag, 05. Mai 2014, zu Beeinträchtigungen und Zugausfällen zwischen Bamberg und Hirschaid.

Weiterlesen

Hirschaid (Lkr. Bamberg): Spargelprinzessin wirbt fürs „königliche Gemüse“

Essbares Elfenbein oder Königliches Gemüse. Der Spargel hat viele Namen. Ende April geht’s traditionell los – auch heuer wieder.  In Hirschaid im Landkreis Bamberg ist jetzt die oberfränkische Spargelsaison 2014 offiziell eröffnet worden. Neben dem Spargel an sich steht aber noch ein zweites Ereignis im Mittelpunkt: Die neu gewählte oberfränkische Spargelprinzessin. Daniela die Erste ist nun in ihr Amt eingeführt worden und darf in den kommenden zwei Jahren den oberfränkischen Spargel repräsentieren. Den ersten Auftritt der Spagel-Hoheit sehen Sie ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 

Hier unser Bericht von der Eröffnung der oberfränkischen Spargelsaison 2014:

 

 


 

 

Hirschaid (Lkr. Bamberg): Lkw-Fahrer überfallen und ausgeraubt

In der Nacht zum Montag (07. April) wurde im Schleusenweg von Hirschaid (Landkreis Bamberg) ein Lkw-Fahrer von einem Unbekannten überfallen und ausgeraubt. Die Kripo Bamberg sucht nun nach möglichen Zeugen.

 

Der 48-jährige Berufskraftfahrer wurde vor seiner Tour gegen 1:30 Uhr von hinten angegriffen. Der Unbekannte stieß den Kopf des Truckers gegen die Fahrzeugtür. Gleichzeitig versuchte der Angreifer seinem Opfer die Umhängetasche zu entreißen. Der Räuber schnappte sich neben diversen Geschäftsunterlagen auch das Bargeld und machte sich damit unerkannt aus dem Staub. Bei dem Überfall zog sich der LKW-Fahrer leichte Verletzungen zu.

 

Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe:

  • Wer hat am Montag, gegen 1.30 Uhr, im Bereich der Parkbuchten im Schleusenweg Wahrnehmungen gemacht, die mit dem Überfall in Zusammenhang stehen könnten?
  • Wem sind dort verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bamberg unter der Telefonnummer 0951/9129-491 entgegen.

 

 


 

 

12345678910