Tag Archiv: Hof an der Steinach

© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

B303 / Mitwitz: Sieben Verletzte nach schwerem Unfall!

UPDATE (19:45 Uhr):

Kleinbus-Fahrer missachtet Vorfahrt

Zu einem schweren Unfall mit sieben Verletzten kam es am Mittwochnachmittag (8. März) auf der Bundesstraße B303 (alt) bei Steinach an der Steinach (Landkreis Kronach). Gegen 16:30 Uhr befuhr der Fahrer (53) eines mit acht Personen besetzten Kleinbusses aus dem Coburger Bereich die Ortsdurchfahrt von Steinach in Richtung Horb. An der Kreuzung zur B303 bog er nach links in die Bundesstraße ab, missachtete hierbei jedoch die Vorfahrt eines 27-Jährigen, der mit seinem VW-Passat auf der Bundesstraße in Richtung Sonnefeld unterwegs war.

Verletzte kommen in nahegelegene Krankenhäuser

Die Fahrzeuge kollidierten miteinander. Durch den Zusammenstoß kippte der Kleinbus um. Alle Insassen konnten sich aus dem Fahrzeug befreien. Sechs Personen erlitten allerdings mittelschwere Verletzungen. Die Verunfallten wurden mit dem Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Fahrer des VW, der aus dem Kronacher Bereich stammt, wurde leicht verletzt.

30.000 Euro Schaden

An den beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein wirtschaftlicher Totalschaden in Gesamthöhe von rund 30.000 Euro. An der Unfallstelle befand sich ein Großaufgebot von Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr und Straßenmeisterei. Die B303 war während der Unfallaufnahme für rund 90 Minuten voll gesperrt.

ERSTMELDUNG (17:05 Uhr):

Wie die Einsatzzentrale der Polizei aktuell mitteilt, ereignete sich am Mittwochnachmittag (8. März) auf der Bundesstraße B303 bei Hof an der Steinach, einem Ortsteil von Mitwitz (Landkreis Kronach), ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei wurden mehrere Personen verletzt! Ein Pkw fuhr in diesem Bereich in einen Kleinbus, der mit mehreren Insassen besetzt war. Aufgrund des heftigen Zusammenpralles kippte der Kleinbus um. Weitere Details zu dem Unfall sind noch nicht bekannt. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich