Tag Archiv: Hof

© TVO / Symbolbild

Bild des Grauens: Zehn verwahrloste Hunde in Hofer Wohnung entdeckt!

Am Samstagnachmittag (18. August) kam es in der Lorenzstraße von Hof zu einem großen Einsatz von Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und Tierschutz. Die Vermieterin eines Hinterhauses hatte die dortige Mieterin, welche längst hätte ausziehen müssen, bereits mehrere Tage nicht mehr gesehen. Eine Polizeistreife stellt fest, dass das Licht im Anwesen brannte und lautes Hundegebell von mehreren Tieren zu hören war.

Weiterlesen

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 34. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (20.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B22 im Stadtgebiet Bamberg
  • Dienstag (21.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A73 im Bereich Forchheim
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (21.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B85 zwischen Pegnitz und Auerbach
  • Dienstag (22.08.): Abstandskontrollen auf der B22 zwischen Hollfeld und Bayreuth
  • Donnerstag (23.08.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Hormersdorf und Gefrees
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (20.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Lichtenfels und Naila
  • Dienstag (21.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Kreisstraße LIF 9 zwischen Sonnefeld und Lichtenfels
  • Mittwoch (22.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Schweinfurt und Kronach 
  • Donnerstag (23.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2203 zwichen Lichtenfels und Altenkunstadt
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (20.08.): Abstandskontrollen auf den hochfränkischen Autobahnen
  • Montag (20.08): Gurt- und Handykontrollen in Issigau und Lichtenberg
  • Dienstag (21.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A93 zwischen Rehau und Marktredwitz
  • Dienstag (21.08.): Gurt- und Handykontrollen in Wunsiedel
  • Mittwoch (22.08.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Helmbrechts und Döbra
  • Mittwoch (22.08.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Hof und Helmbrechts
  • Donnerstag (23.08.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Hof und Naila
  • Donnerstag (23.08.): Abstandskontrolle auf der A9 zwischen Hormersdorf und Gefrees
  • Donnerstag (23.08.): Grünpfeilkontrolle in Marktredwitz 
  • Freitag (24.08.): Gurt- und Handykontrollen in Münchberg und Helmbrechts
  • Freitag (24.08.): Abstandskontrollen auf den hochfränkischen Autobahnen
  • Samstag (25.08.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Bischofsgrün und Marktredwitz
  • Samstag (25.08.): Alkohol- und Drogenkontrolle in Berg
  • Samstag (25.08.): Alkohol- und Drogenkontrolle in Selbitz

 

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

© Feuerwehr Töpen

Feilitzsch: Großer Böschungsbrand an der A72

Im Bereich von Feilitzsch (Landkreis Hof) kam es durch die anhaltende Trockenperiode am Donnerstagnachmittag (16. August) zu einem Böschungsbrand an der Autobahn A72. Aufgrund der herrschenden Dürre war binnen weniger Minuten eine aus mehreren Kilometern Entfernung sichtbare Rauchsäule für die anrückenden Rettungskräfte erkennbar.

Feuerwehr und Landwirte kämpfen gegen die Flammen

Laut Polizei kämpften 75 Kräfte der umliegenden Feuerwehren aus Schollenreuth, Feilitzsch, Hof, Trogen, Köditz und Töpen gegen die Flammen. Auch Landwirte, die Wasser an den Brandherd fuhren, halfen bei der Bekämpfung der Flammen. So konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Dennoch wurden nach Schätzungen rund 1.500 Quadratmeter Böschung inklusive dem angrenzenden Unterholz ein Raub der Flammen.

Stau über mehrere Stunden

Durch die Absperrungen im Zuge der Löscharbeiten auf der A72 kam es in Richtung zum Autobahndreieck Bayerisches Vogtland für die Dauer von rund drei Stunden zu einem fünf Kilometer langen Stau. Helfer des THW aus Hof waren hier zur Absicherung im Einsatz.

Bilder vom Brandort
© Feuerwehr Töpen© Feuerwehr Töpen© Feuerwehr Töpen© Feuerwehr Töpen
© News5 / Fricke

Hof: Brennender Lkw auf der A9!

UPDATE:

Kurz nach 14:00 Uhr wurden die Einsatzkräfte über den brennenden Lkw auf der Autobahn A9, zwischen den Anschlussstellen Hof-West und Münchberg-Nord informiert. Der Trucker schaffte es in letzter Sekunde, seinen Lkw auf den Standstreifen zu lenken, bevor der Sattelanhänger komplett in Flammen aufging. Geistesgegenwärtig koppelte der 26-jährige Fahrer die Zugmaschine vom brennenden Anhänger ab und konnte sie so vor den Flammen retten.

© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke

200.000 Euro Schaden

Die angerückten Feuerwehren aus Leupoldsgrün und Selbitz (Landkreis Hof) konnten den Brand schnell löschen. Es blieb ein ausgebrannter Anhänger samt verbrannter Ladung, bestehend aus rund 16 Tonnen Absperrgittern zurück. Nach ersten Schätzungen dürfte der Sachschaden bei rund 200.000 Euro liegen. Personen wurden nicht verletzt.

Heiße Bremsscheibe

Die Brandursache lag laut Polizei wohl in einer heißgelaufenen Bremsscheibe. Obwohl der Verkehr die meiste Zeit zweispurig an der Einsatzstelle vorbeigeleitet wurde, bildete sich ein mehrere Kilometer langer und rund fünf Stunden dauernder Stau, der die Autofahrer auf eine Geduldsprobe stellte.

EILMELDUNG (14:30 Uhr):

Wie die Polizei soeben informierte, brennt auf der Autobahn A9 derzeit ein Lkw. Der Truck steht in Vollbrand. Die Brandstelle befindet sich in Fahrtrichtung München, zwischen den Anschlussstellen Hof-West und Münchberg-Nord. Zwei von drei Fahrspuren sind derzeit für den Verkehr gesperrt. Es bildet sich bereits ein Stau. Laut einem ersten Bericht der Polizei gibt es derzeit keine Verletzten. Bitte bilden Sie eine Rettungsgasse!

Hof: Brennender Lkw auf der A9!
© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke
© Bundespolizei

Hauptbahnhof Hof: Promille-Paar ohne Fahrkarten unterwegs

Ein Paar aus Osteuropa wollte sich am Wochenende das Geld für die Zugfahrkarte von Bayreuth nach Hof sparen. Der Schaffner übergab die beiden Reisenden, die einen hohen Promillewert aufwiesen, am frühen Samstagmorgen (11. August) nach ihrer Ankunft am Hauptbahnhof Hof an die Beamten der Bundespolizei.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 33. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (13.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B22 zwischen Bamberg und Ebrach
  • Dienstag (14.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 zwischen Breitengüßbach und Busendorf
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (13.08.): Geschwindigkeitskontrollen in Bindlach
  • Dienstag (14.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B2 zwischen Pegnitz und Bayreuth
  • Donnerstag (16.08.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Hormersdorf und Gefrees
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (13.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 zwischen Neustadt bei CO und Bamberg
  • Dienstag (14.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2205 zwischen Bad Rodach und Coburg
  • Mittwoch (15.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Kreisstraße CO11 zwischen Neustadt bei CO und Sonnefeld
  • Donnerstag (16.08.): Geschwindigkeitskontrollen im Bereich Neustadt bei Coburg
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (13.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2177 zwischen Röslau und Wunsiedel
  • Montag (13.08.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Münchberg und Helmbrechts
  • Dienstag (14.08.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Hof und Berg
  • Dienstag (14.08.): Abstandskontrollen auf den hochfränkischen Autobahnen
  • Mittwoch (15.08.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Hof und Bayreuth
  • Mittwoch (15.08.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Marktredwitz und Bischofsgrün
  • Mittwoch (15.08.): Kontrollen landwirtschaftlicher Fahrzeuge im Raum Naila
  • Donnerstag (16.08.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Selbitz und Wallenfels
  • Donnerstag (16.08.): Zweiradkontrollen im Stadtgebiet Hof
  • Freitag (17.08.): Geschwindigkeitskontrollen in Hohenberg an der Eger
  • Freitag (17.08.):Abstandskontrollen auf den hochfränkischen Autobahnen
  • Samstag (18.08.): Alkohol- und Drogenkontrollen in Münchberg
  • Samstag (18.08.): Alkohol- und Drogenkontrollen in Helmbrechts
  • Samstag (18.08.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Hof und Naila

 

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

© Feuerwehr Hohenberg an der Eger / Archiv

Weiterhin hohe Waldbrandgefahr in Oberfranken: Luftbeobachter im Einsatz!

Wegen des anhaltenden trockenen Wetters und der damit verbundenen hohen Waldbrandgefahr für besonders gefährdete Waldgebiete hat die Regierung von Oberfranken im Einvernehmen mit dem Amt für Landwirtschaft und Forsten Bayreuth den Einsatz von Beobachtungsflügen für den gesamten Regierungsbezirk angeordnet. Die Luftbeobachter sind vom Samstag (11. August) bis Montag (13. August) im Einsatz.

Weiterlesen

© Lucas Drechsel / Symbolbild

Feldbrand bei Sparneck: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Rauchschwaden stiegen am Mittwochnachmittag (08. August) von einem Feld nahe Sparneck (Landkreis Hof) auf. Dort brannte Stroh auf einer Ausdehnung von 50 mal 150 Metern. Mehrere umliegende Feuerwehren waren im Einsatz. Die Polizei geht aktuell von Brandstiftung aus.

Weiterlesen

© Freiwillige Feuerwehr Berg

Selbitz: Bagger brennt plötzlich mitten im Wald

Großeinsatz für die Feuerwehrkräfte am Dienstagvormittag (07. August) in einem Waldstück bei Selbitz (Landkreis Hof): Ein Bagger geriet mitten in einem Waldstück plötzlich in Brand. Die Flammen drohten auf die angrenzenden Bäume überzugreifen.

Feuerwehr muss schnell handeln

Gegen 10:30 Uhr wurden die Feuerwehren Selbitz, Naila und Berg in ein Waldstück zwischen Rothleiten und Kohlbühl gerufen. Dort war ein Bagger in Brand geraten. Aufgrund der Trockenheit besteht in Oberfranken immer noch eine akute Waldbrandgefahr. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren konnte ein Übergreifen der Flammen auf den umliegenden Wald jedoch verhindert werden.

25.000 Euro Schaden

Nach ersten Ermittlungen der Polizei dürfte ein technischer Defekt am Bagger den Brand ausgelöst haben. Der Schaden am Bagger wurde auf rund 25.000 Euro geschätzt. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt.

Oberfranken: Unwettervorwarnung vor Gewitter

Am heutigen Mittwoch (08. August) deutet sich ein Wetterumschwung an. Durch das Heranziehen von Tief Nadine wird die Luft allmählich feuchter. Damit erhöht sich auch in Oberfranken die Schauer- und Gewitterneigung. Dennoch steigen die Temperaturen nochmals verbreitet auf über 30 Grad.

Kräftige Gewitter in Oberfranken möglich

Durch das Übergreifen der Tiefausläufer muss bis in die Nachtstunden des heutigen Tages oberfrankenweit mit kräftigen Gewittern und orkanartigen Böen mit bis zu 100 km/h gerechnet werden. Hierbei kann es auch zu Hagelschlag kommen. Durch die Gefahr von Platzregen sind lokale Überflutungen möglich, da der ausgetrocknete Boden die Regenmengen so schnell nicht aufnehmen kann. Die Warnstufe ROT ist dabei möglich.

  • Für den gesamten Regierungsbezirk Oberfranken besteht eine Unwettervorwarnung* bis Mittwoch um 23:00 Uhr!

 

Aktive Unwetterwarnungen für Oberfranken (16:45 Uhr):

  • derzeit keine Warnungen

Siemens Blitzatlas 2017

Meiste Blitze in der Region Bayreuth

Laut dem Siemens Blitzatlas gab es im Jahr 2017 in Oberfranken in der Bayreuther Region die meisten Blitze. In Stadt und Landkreis wurden 2.533 Blitze gezählt. Damit lag Bayreuth weit vor den anderen Regionen in Oberfranken. Insgesamt wurden im letzten Jahr 11.885 Blitze in Oberfranken gezählt. Im Vergleich der Bundesländer lag Bayern mit 98.362 Blitzen auf Platz 7. Dabei zählt der Wert "Dichte/km². Bayern kam hier auf einen Wert von 1,40 Blitzen pro Quadratkilometer Sachsen lag mit einem Wert von 2,06 auf dem ersten Platz.

Oberfranken Ranking der häufigsten Blitze im Jahr 2017

  1. Stadt und Landkreis Bayreuth: 2.533 Blitze
  2. Stadt und Landkreis Hof: 1.917 Blitze
  3. Stadt und Landkreis Bamberg: 1.805 Blitze
  4. Landkreis Kulmbach: 1.218 Blitze
  5. Landkreis Wunsiedel: 1.117 Blitze
  6. Landkreis Kronach: 964 Blitze
  7. Stadt und Landkreis Coburg: 945 Blitze
  8. Landkreis Forchheim: 731 Blitze
  9. Landkreis Lichtenfels: 660 Blitze

Eure Wetterbilder- und videos könnt Ihr uns schicken via

 

*Vorwarnungen / Warnungen sind keine Garantie für ein tatsächlich auftretendes Wetterereignis. Diese Meldungen dienen lediglich als ein Hinweis auf mögliche Gefahren bei einem „Kann-Szenario“.


Aktuelle TVO-Wetteraussichten (08. August 2018)
Wetteraussichten vom 08. August 2018
© TVO / Symbolbild

17-Jähriger droht Polizisten in Hof: „I WILL KILL YOU!“

Ein 17-jähriger Jugendlicher beschäftigte am gestrigen Montag (06. August) mehrmals die Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Hof. Nach einem Hausfriedensbruch ging es für ihn in eine Haftzelle. Der junge Mann sieht sich nun mehreren Anzeigen gegenüber.

Weiterlesen

© Polizei Hof

Berg: Schülerinnen bringen Diebe hinter Schloss und Riegel

Zwei junge Mädchen wurden jetzt für ihr vorbildliches Verhalten von der Polizei mit einem Einkaufgutschein und einer Einladung in die Polizeiinspektion Hof belohnt. Nur dank des entscheidenden Hinweises der beiden Schülerinnen konnten zwei mutmaßliche Diebe festgenommen werden. Die Tat ereignete sich bereits Anfang des Jahres am Autohof in Berg (Landkreis Hof) und sorgte für großes Aufsehen. (Wir berichteten.)

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 32. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (06.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Bundesstraße B505 im Bereich Hirschaid
  • Dienstag (07.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Bundesstraße B22 im Bereich Bamberg
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (06.08.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Bayreuth
  • Dienstag (07.08.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Hormersdorf und Gefrees
  • Mittwoch (08.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2186 zwischen Wüstenstein und Tröbersdorf
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (06.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Naila und Lichtenfels
  • Dienstag (07.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B85 zwischen Kronach und Ludwigsstadt
  • Mittwoch (08.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2201 zwischen Heinersdorf und Pressig
  • Donnerstag (09.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Kronach und Schweinfurt
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (06.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Hof und Kronach
  • Montag (06.08.): Geschwindigkeitskontrollen im Bereich Arzberg
  • Dienstag (07.08.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Hof und Bayreuth
  • Dienstag (07.08.): Überwachung des Überholverbotes auf der Staatsstraße 2461
  • Mittwoch (08.08.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Hof und der Landesgrenze Thüringen
  • Mittwoch (08.08.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Münchberg und Kulmbach
  • Mittwoch (08.08.): Insassensicherung, Kindersicherung, Gurtpflicht und Handyverbot im Bereich Schauenstein
  • Mittwoch (08.08.): Insassensicherung, Kindersicherung, Gurtpflicht und Handyverbot im Bereich Schwarzenbach / W.
  • Donnerstag (09.08.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Naila und Hof
  • Donnerstag (09.08.): Geschwindigkeitskontrollen im Bereich der Staatsstraße 2180
  • Freitag (10.08.): Alkohol- und Drogenkontrollen in Hof
  • Freitag (10.08.): Geschwindigkeitskontrollen in Selb
  • Freitag (10.08.): Geschwindigkeitskontrollen in Marktleuthen
  • Samstag (11.08.): Alkohol- und Drogenkontrollen in Selb
  • Samstag (11.08.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Rehau und Münchberg

 

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

© TVO / Symbolbild

Hof: Lkw-Fahrer bleibt in einer Unterführung hängen

Ein ungarischer Lkw-Fahrer befuhr am Donnerstagvormittag (02. August) mit seinen Gespann den Schlossweg in Fahrtrichtung Leopoldstraße in Hof. An der dortigen Bahnunterführung missachtete er vorgeschriebene maximale Fahrzeughöhe und durchfuhr diese trotz des Verbotes.

Weiterlesen

1 2 3 4 5