Tag Archiv: Hofeinfahrt

© News5 / Merzbach

Frensdorf: Fahranfänger pflügt durch den Vorgarten!

UPDATE (24. September, 12:00 Uhr):

Ein Fahranfänger (18) verlor am Mittwochabend (23. September) von Burgebrach kommend in Richtung Hundshof (Landkreis Bamberg) die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der junge Fahrer kam von der Straße ab, durchbrach einen Gartenzaun und kam in einer Garageneinfahrt zum Stehen. Drei Personen wurden verletzt. Darunter der Fahrer (18) schwer.

18-Jähriger durchbricht zweimal mit Auto einen Gartenzaun

Gegen 21:40 Uhr fuhr der 18-Jährige in einer Linkskurve gegen den rechten Bordstein. Daraufhin schleuderte das Auto auf die Gegenseite und prallte ebenfalls gegen den Bordstein. Das Auto krachte im Anschluss gegen eine Gartenmauer, schleuderte auf die Straße zurück und durchbrach einen Gartenzaun. Der 18-Jährige fuhr 35 Meter unkontrolliert über eine Wiese, durchbrauch nochmal einen Metall-Gartenzaun und kam in einer Garageneinfahrt zum Stehen.

18-Jähriger kommt schwer verletzt in eine Klinik

Im Fahrzeug befanden sich zwei weitere Mitfahrer (18 und 19 Jahre). Die beiden Insassen wurden leicht verletzt. Der Fahrer hingegen erlitt schwere Verletzungen und kam per Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Das total beschädigte Auto musste vor Ort geborgen werden. Der Gesamtschaden lag bei 12.000 Euro.

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach
Weiterführende Informationen zum Pkw-Unfall in Frensdorf:
Frensdorf: "War froh, dass sie nicht bei uns ins Haus gefahren sind"
Frensdorf: "Wir saßen im Wohnzimmer und dachten es donnert"

ERSTMELDUNG (24. September, 11:25 Uhr):

Offenbar durch hohe Geschwindigkeit verlor ein Fahranfänger (18) am Mittwochabend (23. September) im Frensdorfer Ortsteil Hundshof (Landkreis Bamberg) die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der junge Fahrer kam von der Straße ab und durchquerte einen Garten, bis das Auto total beschädigt zum Stehen kam. Ersten Informationen zufolge sind drei Personen verletzt.

18-Jähriger fliegt mit Auto durch Metallzaun

Wie News5 berichtete, war der 18 Jahre alte Mann zusammen mit zwei Mitfahrern gegen 21:45 Uhr von Stappenbach kommend in Richtung Frensdorf unterwegs. Wegen überhöhter Geschwindigkeit verlor er die Kontrolle über seinen VW Golf GTI. Prallte gegen einen Bordstein, hob ab und flog durch einen Metallzaun hindurch.Wie die Polizei Bamberg mitteilte, fuhr der 18-Jährige etwa 35 Meter eine Wiese hinab. Anschließend durchquerte er mit seinem Auto den Garten, bevor er durch eine Grundstücksmauer krachte und stark beschädigt in einer Hofeinfahrt zum Stehen kam.

Fahrer schwer verletzt

Laut Polizei waren im Auto noch zwei weitere Insassen. Zwei männliche Mitfahrer im Alter von 18 und 19 Jahren. Beide erlitten leichte Verletzungen. Der Fahrer hingegen wurde schwer verletzt und kam per Rettungsdienst in eine Klinik. Wie die Polizei mitteilte, ist bislang nicht bekannt, mit welcher Geschwindigkeit der 18-Jährige fuhr. Weitere Informationen sind zum aktuellen Stand (24. September, 11:25 Uhr) nicht bekannt.