Tag Archiv: Hohenbuch

Marktleuthen (Lkr. Wunsiedel): Unfall mit vier Schwerverletzten

Am Samstagnachmittag (8. März) kam es auf der Ortsverbindungsstraße von Hohenbuch in Richtung Großwendern (Landkreis Wunsiedel) zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer eines VW Golfs wollte hierbei die Kreisstraße bei Großwendern geradeaus überqueren. Nach ersten Erkenntnissen mißachtete er die Vorfahrtsregelung und überquerte diese ohne anzuhalten.

Genau zu diesem Zeitpunkt war ein 52-jähriger Kirchenlamitzer mit seinem Opel auf der Kreisstraße in Richrtung Niederlamitz unterwegs. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Astra bohrte sich dabei mit der Front in die rechte Fahrzeugseite des Golf. Dieser drehte sich durch den Anstoß und schleuderte in die angrenzende Böschung wo er auf dem Dach liegen blieb. Der Opel Astra geriet nach dem Zusammenstoß ebenfalls ins Schleudern und stieß drehend nochmals mit dem Heck gegen die angrenzende Böschung.

Der 30-jährige Unfallverursacher musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Bayreuth geflogen werden. Sein 26-jähriger Beifahrer kam mit dem Rettungsfahrzeug ins Klinikum nach Hof. Der 52-jährige Opelfahrer und seine 50-jährige Ehefrau kamen mit Rettungsfahrzeugen ins Klinikum Fichtelgebirge nach Marktredwitz. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 15.000 €.