Tag Archiv: Hund

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Untersiemau: Hund beißt kleinen dreijährigen Jungen!

Am Dienstagvormittag (14. August) griff in Untersiemau (Landkreis Coburg) ein Hund einen kleinen Jungen (3) an. Durch den Biss zog sich das Kind Verletzungen zu. Die Polizei Coburg ermittelt nun gegen die Halterin. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Coburg: Hund beißt Paketzusteller in den Oberschenkel!

Leichte Verletzungen erlitt ein 19-jähriger Paketzusteller am Donnerstagnachmittag (09. August) in Coburg, nachdem er während seiner Arbeit von einem Hund gebissen wurde. Die Polizei ermittelt nun gegen die Hundehalterin wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Biss in Weißenstadt: Mädchen (5) wird von Hund attackiert

Am Mittwochnachmittag (8. August) wurde ein kleines Mädchen in Weißenstadt (Landkreis Wunsiedel) von einem Hund gebissen. Das Kind erlitt hierbei leichte Verletzungen. Gegen die Hundebesitzerin ermittelt jetzt die Polizei. Weiterlesen

© TVO / Pixabay (CC0 Public Domain) / Collage

Hundehasser in Kronach: Vierbeiner frisst Giftköder

Großes Glück hatte ein Vierbeiner in Kronach. Beim Gassi gehen mit seinem Frauchen fraß der Hund einen Giftköder. Die Polizei geht aktuell davon aus, dass der Köder von einem Hundehasser ausgelegt wurde, der mutwillig Hunden Schaden zufügen möchte.

Weiterlesen

© News5 / Fricke

A9 bei Münchberg: Überholmanöver endet in einer Schleuderpartie!

Am Freitagmorgen (6. Juli) ereignete sich auf der Autobahn A9 bei Münchberg (Landkreis Hof) ein schwerer Verkehrsunfall. Bei einem Überholmanöver verlor eine Autofahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und krachte in eine Leitplanke. Die Unfallverursacherin kam mit Verletzungen in ein Krankenhaus.

Fahrzeugführerin kracht beim Überholen gegen Leitplanke

Bei dem Versuch, einen Lastwagen zwischen den beiden Ausfahrten Münchberg Süd und Münchberg Nord zu überholen, verlor die Frau die Kontrolle über ihren Pkw. Nachdem die Frau versuchte hatte, ihr Fahrzeug wieder auf die rechte Fahrspur zu lenken, prallte sie gegen die äußere Leitplanke.

Überholmanöver verursacht gleich zwei Unfälle

Ein nachfolgender Lkw-Fahrer schaffte es nicht mehr rechtzeitig zu bremsen und touchierte das Unfallfahrzeug. Laut der Nachrichtenagentur News5 kam das beschädigte Auto abschließend auf der rechten Fahrspur zum Stehen.

Fahrerin und ihr Hund müssen von den Einsatzkräften gerettet werden

Die Rettungskräfte befreiten die verletzte Frau und ihren Hund, der auf dem Beifahrersitz saß, aus dem stark beschädigten Fahrzeug. Die Autofahrerin kam mit Verletzungen in ein Krankenhaus. Um den Vierbeiner kümmerte sich zunächst ein Mitarbeiter der Autobahnmeisterei. Anschließend wurde der Hund zur Versorgung in ein Tierheim untergebracht und wird bis zur Genesung der Unfallverursacherin dort betreut werden.

 

  • Ein offizieller Polizeibericht steht noch aus!
© TVO / Symbolbild

Bamberg: Labrador im Glut-Pkw eingeschlossen

Am Freitagvormittag (29. Juni) ließ eine Autofahrerin in Bamberg ihren Labradors im geparkten Auto zurück, welches in der prallen Sonne am Babenbergerring abgestellt war. Der Hund litt laut Polizeibericht bereits merklich unter der starken Innenraumtemperatur, als eine Streifenbesatzung eintraf.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Egloffstein: Wildernde Hunde reißen mehrere Rehe

Wie die Polizeiinspektion Ebermannstadt am Dienstag mitteilte, wurden im Zeitraum der letzten zwölf Wochen regelmäßig im Waldbereich zwischen Adlitzbrunnen und Arlesbrunnen gerissene Rehe aufgefunden. Laut Polizei wurden die Tiere im Gebiet von Egloffstein (Landkreis Forchheim)  durch wildernde Hunde getötet.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Hundehasser in Lauter: Wurststücke mit Glassplittern präpariert

Die Polizeiinspektion Bamberg-Land warnt aktuell vor präparierten Hundeködern im Bereich Lauter (Landkreis Bamberg). Am Sonntagabend (17. Juni) meldete ein Hundehalter die verdächtigen Fundtstücke. Die Polizei ruft alle Hundebesitzer in dem Bereich zur Vorsicht auf, es könnten weitere Köder ausgelegt worden sein.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Bayreuth: Unbekannter zwingt 36-Jährige zu sexuellen Handlungen

Unter der Drohung, ihrem Hund etwas anzutun, zwang ein bislang unbekannter Mann am Freitagabend (08. Juni) eine 36-Jährige dazu, sexuelle Handlungen über sich ergehen zu lassen. Der Vorfall ereignete sich im Wald unterhalb des Siegesturms von Bayreuth. Die Kripo Hof ermittelt.

Weiterlesen

Wichsenstein: Hund stirbt an Rattengift-Köder

Wie die Polizei in Ebermannstadt am heutigen Dienstag (8. Mai) mitteilte, schnappte Ende April ein Hund in Wichsenstein (Landkreis Forchheim) einen vergifteten Köder auf. Nun starb das Tier. Die Polizei hat daraufhin Ermittlungen in dem Fall eingeleitet.

Weiterlesen

Kirchenlamitz: Legte ein Hundehasser Giftköder aus?

Wie die Polizei in Wunsiedel aufmerksam macht, könnte ein Hundehasser in Kirchenlamitz (Landkreis Wunsiedel) eventuell Giftköder ausgelegt haben. Auf dem Radweg von der Münchberger Straße in Richtung Schwimmbad kam es jetzt zu einem Vorfall, bei dem in der Folge ein Hund starb!

Weiterlesen

Verdächtiges Wurststück gefunden: Hundehasser bei Oberhaid unterwegs?

Ein Hundehalter fand am Samstag (28. April) auf dem Flurbereinigungsweg zwischen Oberhaid und Dörfleins (Landkreis Bamberg) ein verdächtiges Wurststück. Sein Hund hatte das Stück beim Gassi gehen plötzlich im Maul, aber davon noch nichts gefressen. Er nahm es dem Tier ab und stellte bei näherer Betrachtung fest, dass es sich um ein Stück Bockwurst handelt.

Weiterlesen

12345678910